TechOrbits Rise-X Pro Überprüfung der Stehpult-Workstation

Ich verbringe einen Großteil meines Tages damit, an meinem Schreibtisch vor einem Computer zu sitzen. Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, wissen Sie wahrscheinlich, wie ungesund eine Aktivität sein kann. Während es hilfreich ist, regelmäßig aufzustehen und herumzulaufen, haben Sie möglicherweise eine alternative Lösung in Betracht gezogen.

Ich war für eine Weile daran interessiert, einen Stehpult zu bekommen, nachdem ich gesehen hatte, wie andere sie benutzten, und mit Menschen in einer ähnlichen Situation gesprochen hatte, die Vorteile daraus gezogen hatten, einen in ihr tägliches Leben aufzunehmen. Ich entschied mich für eine Stehpult-Workstation von TechOrbits, was für mich die ideale Lösung zu sein schien, da es sich um eine kostengünstige Option mit guten Bewertungen handelt, bei der ich meinen vorhandenen Schreibtisch, den ich mag, nicht loswerden müsste.

Es gibt verschiedene Arten von Stehpulten, und die Preise für diese können von weniger als 100 US-Dollar bis weit in die Tausende reichen. Die kostengünstigeren Optionen sind normalerweise diejenigen, die Sie auf einen vorhandenen Schreibtisch stellen, während die teureren Optionen ganze Schreibtische sind, die über eine Art motorisierten Hebemechanismus verfügen. Ich suchte nach einem am unteren Ende dieser Preisskala, hauptsächlich weil ich keine große Investition in etwas tätigen wollte, von dem ich nicht sicher war, ob ich es gerne hätte.

Ich bin mit der TechOrbits Rise-X Pro Stehpult-Workstation gelandet. Es ist hier bei Amazon erhältlich, wo Sie sehen können, dass es eine Reihe positiver Bewertungen hat. Als die Stehpult-Workstation in meinem Haus ankam, wollte ich sie unbedingt öffnen, einrichten und benutzen.

Konfiguration

Die TechOrbits Rise-X Pro Stehpult-Workstation wird in einem großen, dünnen Karton mit einem Gewicht von ca. 30 kg geliefert. Sobald Sie die Schachtel geöffnet und ausgepackt haben, erhalten Sie Anweisungen, eine Tasche mit einigen Teilen und einem Schraubendreher sowie zwei große Teile, die in den Schreibtisch eingebaut werden. Beachten Sie, dass Sie eine Schere benötigen, um einige Kabelbinder zu entfernen, aber alles andere, was Sie benötigen, befindet sich in der Box. Sie können die zwei separaten Teile des Schreibtisches im Bild unten sehen.

Das größere Stück im obigen Bild ist der Körper der Stehpult-Workstation. Es hat Beine, eine flache Oberfläche, auf der Sie Ihren Monitor platzieren können, und die Hebebaugruppe, mit der Sie den Schreibtisch anheben und absenken können.

Das kleinere Teil im Bild oben ist das Tastaturteil, das am Körper befestigt wird. Diese Befestigung erfolgt mit vier Schrauben, die die Tastaturablage sicher einrasten lassen.

Die vollständige Montage des Schreibtisches dauert nur ein paar Minuten, und die Anweisungen sind ziemlich einfach. Sie können die Gebrauchsanweisung sowie Bilder der enthaltenen Teile im Bild unten sehen. Klicken Sie auf das Bild für eine Version mit höherer Auflösung.

Zusammengebaute Workstation

Der obere Teil des Stehpultes, in den Sie Ihren Monitor stellen, ist im obigen Bild dargestellt. Die Bilder unten zeigen den Schreibtisch von der Seite und von hinten mit meinem Monitor, meiner Tastatur und meiner Maus darüber.

Vielleicht war meine größte Sorge, bevor ich diesen Schreibtisch bekam, wie einfach es sein würde, von der stehenden in die sitzende Position zu wechseln. Meine Absicht war es, dies in einer Kombination beider Positionen zu verwenden, daher musste das Umschalten ziemlich nahtlos sein.

Glücklicherweise ist dies bei der TechOrbits Rise-X Pro Stehpult-Workstation der Fall und wird mit einem Hebel erreicht, der über einen Griff auf der rechten Seite des Geräts zugänglich ist. Sie greifen einfach nach dem Hebel und lassen ihn in die stehende Position steigen, oder Sie greifen nach dem Hebel und drücken den Schreibtisch nach unten, um ihn wieder in die sitzende Position zu bringen. Der Hebel ist in der Abbildung unten dargestellt.

Es erfordert nur sehr wenig Kraft, um die Höhe des Schreibtisches zu ändern, und ist für die meisten Menschen kein Problem. Selbst wenn Ihr Monitor und Computer auf dem Schreibtisch zusätzliches Gewicht bieten, ist das Ändern der Höhenposition immer noch einfach.

Die Bilder oben zeigen den Schreibtisch mit meinem Monitor, meiner Tastatur und meiner Maus. Auf diese Weise werde ich den Schreibtisch in den meisten Situationen verwenden, sodass ein realer Einblick in die Anpassung der Stehpult-Workstation an Ihre typische Arbeitsumgebung möglich ist. Wenn sich der Schreibtisch in sitzender Position befindet, befindet sich die Tastatur etwa einen Zentimeter über der Oberfläche des Schreibtisches, auf dem ich die Workstation montiert habe. Es ist ein sehr ähnliches Gefühl wie bei der Verwendung des Schreibtisches vor der Installation der Workstation, und ich musste nicht einmal die Höhenposition meines Stuhls ändern.

Wenn Sie bereit sind aufzustehen, können Sie den Schreibtisch mit dem oben genannten Hebel auf die gewünschte Höhe heben. Es gibt keine bestimmten Höhenintervalle oder ähnliches für den Schreibtisch, sodass Sie ihn auf eine bequeme Höhe heben können, wenn Sie davor stehen und arbeiten. Da die Größe der Personen (und ihrer vorhandenen Schreibtische) unterschiedlich ist, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass alle Personen, die diesen Stehpult nutzen möchten, untergebracht werden.

Erste Eindrücke

Ich war ein wenig skeptisch, ob dies etwas war, das ich nach dem Ende der Neuheit tatsächlich weiter verwenden würde, aber ich habe mich definitiv entschlossen, es zu behalten, nachdem ich ein paar Tage am Schreibtisch verbracht hatte. Die Fähigkeit, im Stehen zu tippen, ist eine großartige Ergänzung meiner Arbeitsroutine, und die Leichtigkeit, mit der ich den Schreibtisch bewegen kann, bedeutet, dass ich meine Meinung ändern kann, wie ich arbeiten möchte, wann immer ich will.

Die Bewegung von der niedrigen zur hohen Position ist sehr sanft. Tatsächlich könnten Sie sogar eine Tasse Kaffee auf dem Schreibtisch haben, der relativ voll war, und Sie würden keine Tropfenbewegungsposition verschütten. (Ich habe dies nur getan, um es zu testen, aber es ist wahrscheinlich eine gute Idee, Flüssigkeiten von Ihrer Elektronik fernzuhalten, wenn Sie können.)

Auf der Vorderseite der Workstation befindet sich ein Steckplatz, in den Sie ein Telefon oder ein Tablet stellen können. Es gibt auch Öffnungen an der Unterseite des Steckplatzes, an die Sie ein Ladegerät anschließen können, damit Sie den Akku des Geräts aufladen können, während Sie es weiter verwenden. Der Steckplatz ist jedoch etwas tief und deckt tatsächlich die Home-Taste meines iPhone 7 Plus ab. Ich habe eine Tasche am Telefon und kann sie ein wenig manövrieren, so dass die Home-Taste zugänglich ist, aber die natürliche Passform für das Gerät lässt sie auf der Unterseite des Steckplatzes ruhen, in dem die Home-Taste blockiert ist.

Die Höhe meines Monitors wurde aufgrund der Einbeziehung der Workstation um etwa zehn Zentimeter gegenüber der vorherigen erhöht. Eigentlich bevorzuge ich das neue Setup, aber es ist etwas zu beachten, wenn Sie darüber nachdenken, es zu kaufen. Alles, was Sie auf den Hauptteil der Workstation legen, ist ungefähr vier Zoll höher als zuvor, und die Tastatur ist ungefähr einen Zoll höher.

Stehpultmessungen

Nachfolgend finden Sie die Maße für den zusammengebauten Stehpult.

Abgesenkter Schreibtisch (Sitzposition)

Oberer Teil des Schreibtisches - 4 Zoll hoch (relativ zur Oberseite des ursprünglichen Schreibtisches)

Unterer Teil des Schreibtisches - 1 Zoll hoch (relativ zur Oberseite des ursprünglichen Schreibtisches)

Erhöhter Schreibtisch (Stehposition, maximale Höhe)

Oberer Teil des Schreibtisches - 19, 25 Zoll hoch (relativ zur Oberseite des ursprünglichen Schreibtisches)

Unterer Teil des Schreibtisches - 16, 25 Zoll hoch (relativ zur Oberseite des ursprünglichen Schreibtisches)

Breite

Oberer Teil des Schreibtisches - 37, 5 Zoll

Unterer Teil des Schreibtisches - 37, 5 Zoll (an der breitesten Stelle)

Abschließende Gedanken

Zusammenfassend liebe ich diesen Schreibtisch. Es ist erschwinglich, gut gebaut und sieht gut aus. Es macht genau das, was ich wollte, was mir die Möglichkeit gibt, im Stehen an meinem Computer zu arbeiten. Sie können die TechOrbits Rise-X Pro Stehpult-Workstation bei Amazon kaufen, wo sie zum Zeitpunkt dieses Schreibens mit Prime-Versand erhältlich ist.

Wenn Sie über eine Stehpult-Workstation in dieser Preisklasse nachgedacht haben und aufgrund der positiven Bewertungen bei Amazon neugierig auf diese waren, kann ich aus meiner Erfahrung damit sagen, dass Sie froh sein werden, diese Wahl getroffen zu haben.

© Copyright 2021 | computer06.com