Design-Dilemma: Was ist besser - Mitarbeiter oder Freiberufler?

Jill K. schreibt: Ich mache meinen Abschluss an der Kunstschule (yay!) Und kann mich nicht entscheiden, ob ich freiberuflich tätig sein oder eine Anstellung als Mitarbeiterin übernehmen soll. Welches ist besser?

Herzlichen Glückwunsch, Jill! Ich vermute, keiner Ihrer Lehrer hat die Möglichkeiten einer Zukunft in der Branche besprochen. Noch eine Kunstschule scheitert. Die Frage ist jedoch gültig, obwohl Sie als neuer Absolvent möglicherweise keine Wahl haben. Lassen Sie mich die Stärken der einzelnen sowie die Fallstricke erläutern und besprechen, welche unmittelbaren Optionen Sie finden werden.

Entdecken Sie Designressourcen

Es gibt viele Artikel, in denen es um Mitarbeiter und Freiberufler geht. Lassen Sie mich also eine andere Sichtweise vermitteln, indem ich mich über einige Dinge, die Sie bei beiden finden, beschimpfe. Gemischt mit dem sanfteren Ansatz, den andere Autoren gewählt haben, erhalten Sie einen guten Überblick darüber, was Sie erwartet. Tauchen Sie mit uns in ein anderes Design-Dilemma ein und helfen Sie dabei, Ihre Fragen, Fragen und Bedenken zur trüben Welt des Designs zu beantworten.

Erstens, demütige dich

"Ich hätte gerne die Bürotoiletten mit meiner Zunge gereinigt, um bei einer so berühmten Zeitschrift zu arbeiten."

Als ich als Art Director für eine bekannte Zeitschrift arbeitete, rief mich ein Vorsitzender meiner alten Alma Mater an, um (mehr Nachfrage) zu beantragen, dass ich einigen neuen Absolventen Praktika gebe. Ich hatte bereits mehrere Praktikanten von der Schule eingestellt, weil ich dort noch einige Nachtkurse belegte und sie kluge und vielversprechende Schüler zu sein schienen. Leider forderte der Vorsitzende die Praktikanten auf, das Magazin zu entwerfen und nicht nur „Kopien zu machen“ oder „Kaffee zu trinken“.

Wie ich ihm sagte, hätte ich, als ich anfing, gerne die Bürotoiletten mit meiner Zunge gereinigt, nur um bei einer so berühmten Zeitschrift zu arbeiten. Bereiten Sie sich auf eine Lernerfahrung vor, wenn Sie die Möglichkeit wählen, in einer Mitarbeiterposition zu arbeiten und die niedrigste der niedrigsten zu sein. Es wird als "die eigenen Gebühren bezahlen" bezeichnet. Mit anderen Worten, Sie müssen sich sowohl mit Talent als auch mit Engagement beweisen.

Arbeiten an Mitarbeitern

Eine Mitarbeiterposition sorgt für Stabilität (solange Sie dort natürlich beschäftigt sind, aber das kann sich heutzutage jederzeit ändern). Sie erhalten einen regelmäßigen Gehaltsscheck (an den meisten Orten) und Leistungen im Gesundheitswesen (an den meisten Orten) und können von Mitarbeitern und Vorgesetzten lernen, was zu einer größeren Rolle im Unternehmen und einer höheren Position führen kann. Sie werden auch an größeren Marken arbeiten als als Freiberufler. Nutzen Sie die Schlagkraft des Unternehmens, um Ihr Portfolio mit beeindruckender Arbeit zu füllen. Es ist ein großartiger Ort, um anzufangen, wenn Sie ein Teamplayer sind.

Erwarten Sie keine acht Stunden am Tag, fünf Tage die Woche mit einer Mitarbeiterposition. Sie werden feststellen, dass Sie für das gleiche Gehalt arbeiten, aber umfangreiche Stunden und Tage investieren, was sich je nach Ihrer Arbeit lohnen kann. Ich habe einige großartige Erinnerungen an 48-stündige Sitzungen zu Projekten, bei denen ich die ganze Nacht wach geblieben bin und Seite an Seite mit Kollegen gearbeitet habe, um das Unmögliche zu erreichen. Manchmal ärgern Sie sich jedoch wirklich über die langen Stunden und fordern Sie auf, am Wochenende zu arbeiten.

"Erwarten Sie nicht acht Stunden am Tag, fünf Tage die Woche einen Vorschlag mit einer Mitarbeiterposition."

Bei einem Arbeitgeber verschickte das Management nach großen Schneestürmen Unternehmensnotizen, wenn die gesamte Stadt geschlossen war und der Bürgermeister die Menschen aufforderte, sich von den Straßen fernzuhalten, und erklärte, dass es keine „Schneetage“ gebe, da das Unternehmen aufgrund von Schneestürmen niemals schließen würde Der „kollaborative Charakter des Geschäfts“ und der freie Tag würden als Urlaubstag gewertet. Der Laufwitz ​​ist, dass unsere Manager anrufen und sagen, dass sie „von zu Hause aus arbeiten“.

Bis heute weiß ich nicht, wie ein Manager die Menschen und den Arbeitsfluss von zu Hause aus verwalten würde, aber diejenigen von uns, die aufgetaucht sind, haben nicht zu viel darüber nachgedacht, als wir den ganzen Tag im Konferenzraum saßen und DVDs schauten… beiseite vom dreistündigen Mittagessen.

Sie werden Freunde finden, die während Ihrer gesamten Karriere wertvolle Verbindungen darstellen. Ein Teil eines Teams zu sein, kann eine Nähe schaffen und einige… interessante zwischenmenschliche Beziehungen hervorbringen, die als Büropolitik bezeichnet werden. Es kann eine kleine Designfirma oder ein großes Unternehmen sein, aber solange dort Menschen arbeiten, können Sie bestimmte tägliche Geschäfte und Machtspiele erwarten, die Sie vielleicht nicht mögen. Die Leute sagen, es gibt Beschäftigungsregeln und Personal, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte als Mitarbeiter gewahrt bleiben. Oh, ich kotze mich immer ein wenig in den Mund, wenn ich das ansprechen muss.

Sie müssen eine dicke Haut und ein Gefühl für sich selbst entwickeln, zusammen mit einer Verteidigungsstrategie mit einigen Mitarbeitern. Es ist kein Fantasieland, in dem Sie das magische Einhorn umrunden. Mobbing in der Schule war nichts im Vergleich zu dem, was in einem Büro passieren kann. Manchmal deckt ein Gehaltsscheck die Verschlechterung einfach nicht ab, und deshalb entscheiden einige Leute, dass es eine gute Idee ist, freiberuflich tätig zu werden.

Freiberuflich tätig

Die Leute glauben, dass eine freiberufliche Karriere Freiheit, Flexibilität, Steuerabzüge und Abschied von der Pendler- und Büropolitik bedeutet. Es tut ... vielleicht ... nicht wirklich ... es kommt darauf an.

Einige wählen eine freiberufliche Karriere und andere haben es durch Arbeitslosigkeit auf sich genommen, aber es gibt einige einzigartige Herausforderungen, und obwohl einige dies argumentieren mögen, sind nur wenige darauf ausgelegt, in einer freiberuflichen Karriere erfolgreich zu sein. Wenn Sie Freiberufler sind, müssen Sie viele Fähigkeiten beherrschen, wenn Sie ein kleines Unternehmen führen. Wenn Sie in einem Bereich schwach sind, können Sie alle Ihre Bemühungen sabotieren. Erschreckend? Sicher, aber eine erfolgreiche freiberufliche Karriere kann zu wunderbaren Dingen führen. Hier sind einige Fallstricke und Stärken, die Sie benötigen:

„Sie müssen sich selbst motivieren, weil diese Fristen ein grausamer Meister sind. Von zu Hause aus zu arbeiten kann eine echte Herausforderung sein, da es mehrere Ablenkungen gibt. Erwarten Sie, an Gewicht zuzunehmen, zu viel fernzusehen und Tage zu haben… manchmal mehrere Tage, an denen Sie Ihren Bademantel nie ausziehen. “

Wenn Sie freiberuflich tätig sind, werden Freunde und Familie Sie als „arbeitslos“ betrachten. Sie werden daher gebeten, Besorgungen zu erledigen und den Menschen zu helfen, sich ständig zu bewegen. Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Pickup oder Van (auch keinen Minivan) haben, denn das ist der wahre Todeskuss!

Sie müssen sich selbst motivieren, weil diese Fristen ein grausamer Meister sind. Von zu Hause aus zu arbeiten kann eine echte Herausforderung sein, da es mehrere Ablenkungen gibt. Erwarten Sie, an Gewicht zuzunehmen, zu viel fernzusehen und Tage zu haben ... manchmal mehrere Tage, an denen Sie nie Ihren Bademantel ausziehen. Ich persönlich habe gerade ein Hemd und eine Krawatte für Skype-Konferenzen angezogen, ohne eine Hose anzuziehen.

Da Sie ein kleines Unternehmen sind, muss es einen Verkäufer, einen Buchhalter, einen Inkassobüro, einen Marketingmanager und natürlich einen Designer geben. Sie müssen wirklich an der Spitze Ihres Spiels sein, wenn es um all diese Fähigkeiten geht. Der Umgang mit Kunden kann schwierig sein (ich empfehle dringend, ein Fan von Clients From Hell zu werden, um einen Eindruck von den schlimmsten Situationen und Anfragen von Designern zu bekommen), daher sind hervorragende Verhandlungs- und Kundendienstfähigkeiten unerlässlich. Wie eine junge Designerin einmal zu mir sagte, wollte sie „meine Bastardität ausleihen“, um mit einem schwierigen Kunden fertig zu werden. Es ist nicht so, dass ich ein Bastard bin - ich bin ein harter Unterhändler (aber fair) und ich kann einen Deal abschließen, ohne mir die Kehle durchzuschneiden. Als Freiberufler müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Geschäft mit Gewinn läuft, oder Sie gehen pleite. Es ist für jedes Unternehmen gleich.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Stunden und Anforderungen in einer Mitarbeiterposition schwierig sind, haben Sie noch nichts gesehen. Wenn Sie alle oben genannten Aufgaben erledigen müssen, werden Sie feststellen, dass an einem Tag nicht genügend Stunden vorhanden sind. Lernen Sie, Prioritäten zu setzen und Ihr Unternehmen zu organisieren, auch wenn dies bedeutet, dass die Wäsche oder der Einkauf ein oder zwei Tage verschoben werden muss.

Sie werden müde und verlieren manchmal Ihre Trägheit. Es wird als "Burnout" bezeichnet. Lernen Sie Techniken, um sich schnell zu erholen. Einkommensverluste aufgrund von Trägheitsverlusten müssen später ausgeglichen werden, damit Sie Ihre Rechnungen weiterhin bezahlen können. Es passiert, also verprügel dich nicht, wenn du dir einen Tag frei nehmen musst ... sondern geh so schnell du kannst wieder auf den Ball.

Grundsätzlich sind sowohl freiberufliche als auch berufliche Tätigkeiten ein harter Lebensstil, aber deshalb nennt man das Arbeiten und nicht Spielen.

Eine Dosis Realität

Hier ist, was Sie höchstwahrscheinlich als jemand sehen werden, der versucht, das Feld zu betreten. Sie haben keine große Wahl. Während die Einstellung „jung und billig“ geworden ist und nicht die alte „Sie brauchen Erfahrung, um einen Job zu bekommen, aber Sie haben keine Erfahrung ohne Job“, ist es immer noch schwierig, jemanden davon zu überzeugen, Sie einzustellen, es sei denn, er sieht echtes Talent in Ihrem Portfolio . Ich habe einige studentische Arbeiten gesehen, die unglaubliches Talent im Denkprozess und in der Ausführung zeigen… und natürlich Arbeiten, die zeigen, dass die Person ihren Schritt noch nicht getan hat, um freundlich zu sein, da dieser Schritt möglicherweise nie kommen wird.

„Während Sie auf der Suche nach einer Stelle als Mitarbeiter sind, die ich jedem empfehlen würde, der anfängt, sollten Sie auch freiberuflich arbeiten, um Ihre Hand und Ihren Verstand bei der Gestaltung zu halten, zusammen mit dem beschissenen Job, den Sie bei der Suche nach etwas in der Branche benötigen Designindustrie. “

Zu viele Schüler glauben, dass sie kostenlos arbeiten müssen, um Beispiele und Erfahrungen zu zeigen, und obwohl dies eine gute Idee ist, wenn es richtig gemacht wird, erweisen sich die meisten Werbegeschenke als Zeit- und Arbeitsverschwendung. Selbst wenn Sie ein Projekt von einem kleinen Unternehmen kostenlos annehmen, wenn es alle kreativen Elemente kontrolliert, erhalten Sie nur ein trauriges Beispiel für eine Arbeit, die nicht wirklich Ihnen gehört. Warum also die Mühe machen? Sie möchten Ihren Denkprozess bei der Lösung eines Designproblems zeigen.

Einige Leute schlagen vor, sich freiwillig für eine gemeinnützige Organisation zu engagieren, behaupten jedoch, dass Sie alle kreativen Entscheidungen für Ihre Probleme kontrollieren. Sie erhalten Beispiele, die Ihre Fähigkeiten zeigen, und genau das suchen Kreative, die Einstellungen vornehmen, in einem Portfolio und Designer.

Ich habe sogar vorgeschlagen, ein vorhandenes Design zu übernehmen und es neu zu gestalten, um zu zeigen, wie Sie sich der Lösung nähern würden (zeigen Sie der Person, die das vorherige Stück entworfen hat, nur nicht das Vorher und Nachher).

Während Sie auf der Suche nach einer Mitarbeiterposition sind, die ich jedem empfehlen würde, der anfängt, sollten Sie auch freiberuflich arbeiten, um Ihre Hand und Ihren Verstand beim Entwerfen zu behalten, zusammen mit dem beschissenen Job, den Sie benötigen, um nach etwas im Design zu suchen Industrie. Wenn Sie einen Job als Kellner / Kellnerin annehmen, prüfen Sie, ob Sie die Website, das Menü oder die Anzeigen des Restaurants neu gestalten können. Bleib dran, gestalte weiter (auch wenn es bedeutet, an Designwettbewerben teilzunehmen - und die Leute werden mich dafür schlagen, dass ich das vorschlage - aber warum auf deinem Arsch sitzen und nichts tun?).

Sobald Sie eine Mitarbeiterposition haben, bleiben Sie freiberuflich tätig, da Sie mit diesem regelmäßigen Gehaltsscheck die Pflaumenprojekte, die Ihnen gefallen, und Entwürfe, mit denen Sie Ihr Portfolio aufbauen können, übernehmen können. Wenn Sie Ihre Mitarbeiterposition verlieren, wird der finanzielle Schlag durch mindestens einen oder zwei feste freiberufliche Kunden abgefedert.

Senden Sie uns Ihr Dilemma!

Haben Sie ein Design-Dilemma? Speider Schneider wird Ihre Fragen persönlich beantworten - senden Sie einfach Ihr Dilemma an [email protected]!

Speider hat unter anderem Entwürfe für Disney / Pixar, Warner Bros., Harley-Davidson und Viacom entworfen und ist ehemaliges Vorstandsmitglied der Graphic Artists Guild und Co-Vorsitzender des GAG Professional Practices Committee. Er schreibt für globale Blogs über Designethik und Geschäftspraktiken und hat zu mehreren Büchern zum Thema Business für Designer beigetragen.

Bild © GL Stock Images

© Copyright 2022 | computer06.com