So verbinden Sie einen nicht drahtlosen Computer mit einem drahtlosen Netzwerk

Ein drahtloses Netzwerk ist unglaublich nützlich für Ihr Zuhause oder Ihr Büro, da jedes Gerät mit drahtlosen Netzwerkfunktionen auf das Internet und die Netzwerkressourcen zugreifen kann.

Aber nicht jedes Gerät, das eine Verbindung zum Internet herstellen kann, kann sich einem drahtlosen Netzwerk anschließen, einschließlich vieler Desktop-Computer. Glücklicherweise gibt es drahtlose Netzwerkadapter, die Sie an einen USB-Anschluss Ihres Computers anschließen können, über den Sie auf Ihr drahtloses Netzwerk zugreifen können.

Stellen Sie mit einem kabelgebundenen Computer eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk her

Die Lösung für dieses Problem erfordert den Kauf eines drahtlosen Netzwerkadapters, aber Sie können einige gute zu sehr niedrigen Preisen finden. Viele von ihnen funktionieren einfach durch Anschließen, während andere erfordern, dass Sie Software installieren, um sie zum Laufen zu bringen. Der, den ich zu Hause auf meinem Windows 8-Desktop-Computer verwende, ist dieser externe Rosewill USB 2.0-Adapter. Die Installation dieses Dings hätte nicht einfacher sein können. Ich habe alle Teile zusammengefügt und an einen USB-Anschluss meines Computers angeschlossen. Windows 8 erkannte es ohne Probleme (ich musste nicht einmal die Installations-CD verwenden) und war innerhalb von Minuten mit meinem drahtlosen Netzwerk verbunden. Es ist auch mit früheren Windows-Versionen kompatibel.

Dieser MediaLink Wireless N USB-Adapter ist ebenfalls eine gute Wahl und kostet ungefähr so ​​viel wie der oben erwähnte Rosewill. Wie beim Rosewill hat dieses Gerät buchstäblich Tausende von positiven Bewertungen, von denen viele die Leichtigkeit loben, mit der es installiert werden kann. Für Leute, die sich Sorgen über die Größe der Rosewill-Antenne machen, ist diese kleinere Option von Medialink möglicherweise die bessere Wahl. Der MediaLink kann auch in Windows 7 installiert werden, ohne die Installations-CD zu verwenden, was den Vorgang erheblich vereinfacht.

Die spezifischen Anweisungen zum Verbinden eines nicht drahtlosen Computers mit einem drahtlosen Netzwerk hängen von der jeweiligen Marke des von Ihnen erworbenen drahtlosen USB-Adapters ab. Befolgen Sie jedoch diese allgemeinen Schritte.

Schritt 1: Kaufen Sie den drahtlosen USB-Adapter.

Schritt 2: Packen Sie den Adapter aus, bauen Sie ihn zusammen und lesen Sie die beiliegenden Anweisungen. Wenn der Adapter anzeigt, dass für Ihr Betriebssystem keine Treiberinstallation erforderlich ist, können Sie einfach den Adapter anschließen und Windows die Treiber automatisch suchen lassen. Wenn nicht, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren und die Treiber von der mitgelieferten Installations-CD installieren.

Schritt 3: Legen Sie die Installations-CD in das Laufwerk Ihres Computers ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Normalerweise schließen Sie den Adapter erst an, wenn Sie vom Installationsassistenten ausdrücklich dazu aufgefordert werden.

Schritt 4: Schließen Sie den WLAN-Adapter an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 5: Wählen Sie Ihr drahtloses Netzwerk aus der Liste der Netzwerke in Reichweite aus.

Schritt 6: Geben Sie das Passwort für Ihr drahtloses Netzwerk ein.

Auch dies sind sehr allgemeine Anweisungen, da jeder einzelne Adapter leicht unterschiedlich sein wird. Für die meisten besseren Optionen folgt die Installation jedoch dieser allgemeinen Struktur.

© Copyright 2023 | computer06.com