So beenden Sie das Ausblenden der Taskleiste in Windows 10

Die Taskleiste am unteren Bildschirmrand in Windows 10 bietet eine schnelle Möglichkeit, auf bestimmte Anwendungen und Dienstprogramme auf Ihrem Computer zuzugreifen. Außerdem werden die aktuell geöffneten Apps angezeigt, sodass Sie problemlos zwischen ihnen wechseln können.

Einige Benutzer entscheiden sich jedoch dafür, die Taskleiste auszublenden, weil sie nicht ständig sichtbar sein muss und weil Sie den Mauszeiger über den unteren Bildschirmrand bewegen können, damit sie bei Bedarf angezeigt wird. Wenn Sie es jedoch vorziehen, die Taskleiste jederzeit sichtbar zu haben, sie jedoch ausgeblendet ist, zeigt Ihnen unser Tutorial unten, wie Sie aufhören können, sie auszublenden.

So deaktivieren Sie das automatische Ausblenden für die Taskleiste in Windows 10

Die Schritte in diesem Artikel wurden auf einem Windows 10-Laptop ausgeführt. Beachten Sie, dass es zwei verschiedene Einstellungen zum automatischen Ausblenden gibt, die im letzten Menü in der folgenden Anleitung angezeigt werden. Eine dieser Einstellungen steuert die Einstellung für das automatische Ausblenden des Computers im Desktop-Modus und die andere im Tablet-Modus. Diese Werte können unabhängig voneinander eingestellt werden.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Schritt 2: Wählen Sie das Zahnradsymbol unten links im Startmenü.

Schritt 3: Wählen Sie die Option Personalisierung .

Schritt 4: Klicken Sie auf die Registerkarte Taskleiste links im Fenster.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltflächen unter Taskleiste im Desktop-Modus automatisch ausblenden und Taskleiste im Tablet-Modus automatisch ausblenden, um sie auszuschalten.

Haben Sie einige Standard-Apps auf Ihrem Computer, die Sie nicht möchten? Erfahren Sie, wie Sie Skype oder andere Programme deinstallieren, wenn Sie sie nicht benötigen.

© Copyright 2022 | computer06.com