Die Bedeutung persönlicher Projekte

Für andere Menschen zu arbeiten kann eine schreckliche Art sein, sein Leben zu verbringen.

Selbst wenn Sie etwas tun, das Sie lieben, kann es dazu führen, dass mehr als 40 Stunden pro Woche für andere Menschen den Reiz ruinieren.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, persönliche Nebenprojekte zu erstellen und zu verwalten. Im Folgenden werden wir diskutieren, warum sich dies als wahr herausstellt.

Was ist ein persönliches Projekt?

Ein persönliches Projekt können Sie zu 100% als Ihr eigenes betrachten (oder zu mindestens 50%, wenn Sie einen Partner hinzuziehen). Es ist etwas, das du für niemanden außer dir erschaffst und übernimmst. Da der rote Faden, der die Leser dieser Website zusammenhält, die Liebe zum Design ist, gehen wir davon aus, dass das Projekt designbezogen ist.

Ein designbezogenes persönliches Projekt kann eine beliebige Anzahl von Formen annehmen, ob groß oder klein. Es kann etwas Kleines sein wie das Entwerfen eines Online-Portfolios, das Starten eines Blogs oder das Aufbauen einer persönlichen Marke oder etwas Größeres wie das Starten eines eigenen Unternehmens oder das Erstellen der nächsten großen Sache in Web 2.0.

Der Schlüssel ist nicht so sehr, was Sie tun, sondern dass Sie etwas oder sogar viele Dinge tun .

Der Appell an persönliche Projekte

Denken Sie bei der Entscheidung, welche Art von persönlichem Projekt Sie durchführen sollten, daran, dass es etwas sein sollte, über das Sie sich freuen können. Etwas, das Sie nachts ein wenig wach hält, um Ihr Gehirn mit frischen Ideen und neuen Möglichkeiten zum Pumpen zu bringen. Hier geht es darum, etwas zu finden, das Ihnen hilft, Ihre Liebe zum Design wiederzuentdecken, nicht als Beruf, sondern als Hobby oder sogar als Leidenschaft.

Burnout ist etwas, das jeden Designer irgendwann trifft. Es kann geistig anstrengend sein, kreativ zu sein, um die Rechnungen zu bezahlen, und führt schließlich dazu, dass Sie das Gefühl haben, keine Kreativität mehr zu haben. Dies ist das Ergebnis der Unterweisung Ihres Gehirns, Kreativität buchstäblich zu verabscheuen . Sie beginnen, es mit der Pflichtarbeit und dem Alltag zu verbinden.

Kreativität sollte Ihrer Welt Ehrfurcht verleihen, das Leben erträglicher machen und Ihnen eine grundlegend angenehmere Möglichkeit bieten, Ihre Existenz zu betrachten. Das mag ein wenig abstrakt oder hochmütig erscheinen, aber es ist eine viel angenehmere Sichtweise als die nützliche Methode, kreativ zu sein, nur um einen Gehaltsscheck zu verdienen.

Der Schlüssel hier ist, Ihr Talent nicht mehr zu ruinieren, indem Sie es ausschließlich bei der Arbeit einsetzen . Kanalisieren Sie es stattdessen durch Aktivitäten, die Sie tatsächlich glücklich machen können.

Ich habe keine Zeit für ein persönliches Projekt!

Um es ganz klar auszudrücken: Stier . Eines der besten Dinge, um etwas Persönliches zu tun, ist, dass Sie in Ihrem eigenen Tempo vorgehen können, auch wenn dies nur bedeutet, hier und da ein wenig Zeit damit zu verbringen.

Das absolut Schwierigste ist, keine Zeit zu finden, um Ihr persönliches Projekt am Laufen zu halten, sondern diesen ersten Schritt zu tun, um überhaupt etwas Reales zu tun. Sobald Sie diesen ersten Sieg errungen haben, fühlt sich der Schwung gut an und hält Sie am Laufen.

Denken Sie nicht an ein persönliches Projekt als eine andere Sache auf Ihrer professionellen Aufgabenliste . Dies ist gleichbedeutend damit, einfach mehr Arbeit zu übernehmen und bringt Sie nicht weiter. Kategorisieren Sie dieses Projekt stattdessen unter "Freizeit". Stellen Sie es dort auf, indem Sie den Roman beginnen, den Sie lesen wollten, und an einem Wochenende ein Ballspiel sehen. Denken Sie daran, dass die Art und Weise, wie Sie dies psychologisch angehen, die allgemeine Wirksamkeit der Übung vollständig bestimmt. Halte es positiv und mach es lustig!

Nehmen wir als lebende Beispiele die beiden Typen, die diese Site betreiben: David Appleyard und ich. Wir arbeiten zusammen an einer Reihe von Websites und professionellen Bemühungen. Wir sind beide bei der Arbeit bis an die Ohren und teilen die Art von verdrehter Persönlichkeit, die auf eine solche Krise reagiert, indem sie sich noch mehr anhäuft.

Trotz der Tatsache, dass unsere beruflichen Gemeinsamkeiten uns kein Ende der aktuellen arbeitsbezogenen Themen bieten würden, diskutieren wir verrückte neue Ideen und persönliche Projekte, wenn wir über eine kurze E-Mail hinaus kommunizieren. Wenn ich wirklich innehalte, um darüber nachzudenken, merke ich, dass ich keine Zeit habe, mich um etwas Besonderes zu kümmern. Mir ist jedoch auch klar, dass ich schnell geistig stagnieren werde, wenn ich nichts Neues zu tun habe.

Ich ignoriere daher Zeitbeschränkungen und finde einen Weg, Zeit für genügend neue Bestrebungen aufzuwenden, um mein Gehirn davon abzuhalten, zu erkennen, dass das, was ich jeden Tag mache, tatsächlich Arbeit ist, anstatt eine Mischung aus ursprünglichen und regelmäßigen Aktivitäten, die ich einfach genieße.

Rentabilität

Ob ein persönliches Projekt rentabel sein sollte oder nicht, hängt davon ab, wonach Sie wirklich suchen. Mein geschäftlicher Hintergrund zwingt die Rentabilität dazu, eine Schlüsselkomponente in allem zu sein, was ich mir ausdenke (Ihr Fahrer könnte etwas ganz anderes sein).

Ich finde, dass das Rentabilitätspotential ein großer Faktor für die Freude ist, die ich an meinen persönlichen Projekten habe. Nennen Sie mich einen verrückten Kapitalisten, aber ich denke wirklich gerne ständig über neue Mittel nach, um ein Einkommen zu erzielen.

Ich hatte mehr als einen Vollzeit-Designjob, als ich anfing, für Blogs wie diesen zu schreiben. Trotz der Tatsache, dass ich keine zusätzliche Zeit hatte, gab ich ein wenig Schlaf auf, um etwas Neues zu tun, das es mir ermöglichte, meine Fähigkeiten als Schriftsteller zu verbessern, während ich tatsächlich dafür bezahlt wurde, mich auf etwas einzulassen, was ich für ein lustiges Hobby hielt .

Es dauerte nicht lange, bis ich so viele neue Möglichkeiten hatte, dass die kundenbasierte Designarbeit in den Hintergrund treten musste und das Schreiben zu meiner neuen Vollzeitkarriere wurde.

Mein Rat an Sie ist, ein Nebenprojekt zu finden, das beim Aufbau eines marktfähigen Talents oder Produkts hilft. Finden Sie Dinge, über die Sie gerne lernen und die Sie eines Tages tatsächlich verdienen können (warum nicht Ihren Kuchen haben und ihn auch essen?). Es gibt viel zu viele unglaublich talentierte Menschen auf der Welt, die die Miete nicht bezahlen können, weil ihnen diese wichtigen Erkenntnisse fehlen.

Die Welt braucht keine hungernden Künstler mehr. Es braucht mehr Pioniere wie Collis Ta'eed und Vitaly Friedman, die sich die Zeit genommen haben, an Nebenprojekten mit hohem Rentabilitätspotenzial zu arbeiten. Diese Bemühungen führten nicht nur zu einer persönlichen Erfüllung für ihre Gründer, sie erschütterten auch die Designwelt, indem sie uns allen neue Ideen und Möglichkeiten zur Förderung unserer eigenen Karriere präsentierten.

Gedanken schließen

Abschließend möchte ich Sie ein letztes Mal ermutigen, keine Listen mit Gründen mehr zu erstellen, aus denen Sie kein persönliches Projekt starten können. Leiten Sie stattdessen all diese Gedanken in die aktive Suche nach etwas Nützlichem, für das Sie Ihre Freizeit verbringen können.

Ihr Ziel sollte es sein, etwas zu finden, das aufregend und persönlich erfüllend ist. Starten Sie ein Projekt, an dem Sie gerne Zeit verbringen und das Ihnen dabei helfen kann, Ihre Liebe zur Kreativität wiederzugewinnen.

Machen Sie niemals den Fehler zu denken, dass es einen Kompromiss zwischen der Erfüllung persönlicher Projekte und der Rentabilität gibt. Marktfähigkeit und Genuss sind keine Gegensätze, sondern ein Erfolgsrezept!

© Copyright 2022 | computer06.com