So passen Sie die Video-Framerate für Videos auf der Nikon D3200 an

Die Nikon D3200 verfügt über ein beeindruckendes Menü mit Einstellungen, die Sie anpassen können, um die bestmöglichen Bilder zu erhalten. Es kann aber auch zum Aufzeichnen von Videos verwendet werden, und die Einstellungen für diesen Modus können ebenfalls konfiguriert werden.

Unterschiedliche Videoaufzeichnungsanforderungen erfordern unterschiedliche Bildraten. Dies ist eine der Videoaufzeichnungsoptionen, die auf der D3200 geändert werden können. In unserem Artikel unten erfahren Sie, wie Sie zum Menü der D3200 navigieren, mit dem Sie die Videobildrate anpassen können.

Ändern Sie die Bildrate für die Videoaufnahme auf der Nikon D3200

Mit den folgenden Schritten gelangen Sie zum Menü Ihrer Nikon D3200, in dem Sie die Bildrate anpassen können. Beachten Sie, dass es mehrere voreingestellte Optionen gibt und dass sich durch Ändern der Bildrate auch die Bildgröße ändert. Sie können die Website von Nikon besuchen, um alle verfügbaren Optionen für Bildrate und Bildgröße auf der Kamera anzuzeigen. Abhängig vom verwendeten Videomodus (NTSC oder PAL) gibt es verschiedene Optionen.

Schritt 1: Schalten Sie die Nikon D3200 ein.

Schritt 2: Berühren Sie die Menütaste links auf dem Bildschirm auf der Rückseite der Kamera.

Schritt 3: Wählen Sie die Menüoption Aufnahme auf der linken Seite des Bildschirms mit den Navigationspfeilen um die Schaltfläche OK.

Schritt 4: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Filmeinstellungen. Drücken Sie dann die Taste OK .

Schritt 5: Wählen Sie die Option Bildgröße / Bildrate und drücken Sie die Taste OK .

Schritt 6: Wählen Sie Ihre bevorzugte Bildgröße / Bildrate und drücken Sie die OK- Taste.

Haben Sie Ihre Videoeinstellungen konfiguriert, haben aber Probleme beim tatsächlichen Aufnehmen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie mit der Videoaufnahme beginnen.

© Copyright 2023 | computer06.com