SVG vs PNG vs JPG: Vor- und Nachteile des Bildformats

Welche Dateiformate erzielen beim Erstellen von Bildern für das Web und andere digitale Zwecke das beste Ergebnis? Sie müssen über Geschwindigkeit im Vergleich zu Bildqualität und Skalierung nachdenken. Was sollten Sie also verwenden: SVG vs PNG vs JPG?

Es gab eine Zeit, in der Sie gerade ein JPG mit einer Größe von 72 dpi verwendet haben und weitergingen. Nicht länger. Hochauflösende Bildschirme, mehrere Ansichtsfenster und die Notwendigkeit einer schnellen Website haben den Prozess wesentlich komplexer gemacht. Lassen Sie uns in die Vor- und Nachteile jedes dieser Formate eintauchen!

SVG

SVG sieht in jeder Größe gut aus und funktioniert für so ziemlich jede Art von Bild außer einem Foto.

SVG oder Scalable Vector Graphics ist unglaublich praktisch. Deshalb verwenden Designer es häufiger.

Da SVG ein Vektorformat ist, sehen sie in jeder Größe gut aus und eignen sich für nahezu jede Art von Bild außer einem Foto.

SVG ist ein verlustfreies Format - das heißt, es geht beim Komprimieren keine Daten verloren - und gibt eine unbegrenzte Anzahl von Farben wieder. Es wird am häufigsten für Grafiken und Logos im Web sowie für Projekte verwendet, die auf der Netzhaut oder anderen hochauflösenden Bildschirmen angezeigt werden.

Vorteile von SVG

  • Das Vektorformat lässt sich in jeder Größe gut rendern
  • Möglichkeit zum Erstellen einfacher SVG-Renderings in einem Code- oder Texteditor
  • Entwerfen und exportieren Sie komplexe Grafiken aus Adobe Illustrator oder Sketch
  • Auf SVG-Text kann zugegriffen werden
  • SVGs sind einfach zu gestalten und zu skripten
  • SVG-Formate werden von modernen Browsern unterstützt und sind zukunftssicher
  • Das Format ist stark komprimierbar und leicht
  • Gut für die Suche aufgrund des textbasierten Formats
  • Unterstützt Transparenz
  • Ermöglicht Standbilder oder animierte Bilder

Nachteile von SVG

  • Das Entwerfen von SVGs kann kompliziert werden
  • Rendern Sie nicht in einigen heruntergekommenen Browsern
  • Eingeschränkter Support für E-Mail-Clients

Möchten Sie mehr wissen? Wir haben zwei weitere Anleitungen, die mehr über SVG erklären: Die praktische Anleitung für Anfänger zu SVG und wie (und warum) SVG übernehmen wird.

PNG

PNG bietet etwas, was ein JPG nicht kann - Transparenz.

PNG oder Portable Network Graphics ist ein Format für das Web, das etwas bietet, was ein JPG nicht kann - Transparenz. Dies allein ist der Grund, warum PNG so beliebt ist, um Elemente wie Logos auf Website-Designs hochzuladen.

Es gibt zwei Arten von PNGs - PNG-8 und PNG-24. PNG-8 verwendet eine eingeschränktere Farbpalette mit nur 256 Farben, hat eine etwas bessere Transparenz und exportiert bei geringer Größe. PNG-24 verwendet eine unbegrenzte Farbpalette, behält die Transparenz bei, exportiert jedoch in einer größeren Größe. Beide PNG-Typen haben eine verlustfreie Komprimierung.

PNG-Formate ähneln zwar GIFs, unterstützen jedoch keine Animation. Dieses Format wird am häufigsten für Symbole, kleine Standbilder oder Bilder verwendet, die Transparenz benötigen.

Vorteile von PNG

  • Unterstützt Transparenz
  • Gut für Bilder mit Text
  • PNG-Formate rendern Logos gut
  • Enthält eine eingebettete Textbeschreibung für Suchmaschinen
  • PNG-8 hat eine kleine Dateigröße und ist am leichtesten
  • Exportiert ohne gezackte Kanten

Nachteile von PNG

  • Bei großen Dateien wie Bildern wächst die Dateigröße schnell
  • Einige ältere E-Mail-Clients haben Probleme beim Rendern
  • Keine Animation
  • PNG-24-Dateien können groß werden. nicht so gut für Web-Sharing

JPEG

Jedes Mal, wenn ein Foto erneut gespeichert und als JPG exportiert wird, wird es beeinträchtigt.

JPG oder Joint Photographic Experts Group oder JPEG ist wahrscheinlich das bekannteste Bildformat. Dies ist die Standardoption für die meisten Bildspeicher, da sie dank einer praktisch unbegrenzten Farbanzeige fotofreundlich ist.

JPG bietet auch die Möglichkeit zu wählen, wie komprimiert ein Bild von 0 Prozent (starke Komprimierung) bis 100 Prozent (keine Komprimierung) sein soll. Die meisten Designer entscheiden sich für etwas im Bereich von 60 bis 70 Prozent. Bilder sehen bei dieser Komprimierungsstufe immer noch gut aus, aber die Dateigrößen sind erheblich kleiner.

JPG verwendet eine verlustbehaftete Komprimierung und behält während der Komprimierung keine Originaldaten bei. Jedes Mal, wenn ein Foto erneut gespeichert und als JPG exportiert wird, wird es beeinträchtigt.

Das JPG-Format wird am häufigsten für Bilder, Fotografie und alles mit viel Farbe verwendet.

Vorteile von JPEG

  • Ideal für hohe Farben und Fotografie
  • Einfache Reduzierung der Dateigröße
  • Wird in E-Mail-Clients konsistent gerendert

Nachteile von JPEG

  • Keine Transparenz
  • Erstellt gezackte Kanten für Text
  • Keine Animation
  • Verlustbehaftetes Format
  • Keine automatischen Metadaten für die Suche, müssen Informationen enthalten

Welches Format sollten Sie verwenden?

Nun, da Sie wissen, welche Unterschiede zwischen SVG und PNG und JPG bestehen, was sollten Sie verwenden?

Sie können sich ein paar Fragen stellen, um zu dieser Antwort zu gelangen.

Benötigen Sie ein Vektor- oder Rasterformat?
Vektor: SVG
Raster: JPG oder PNG

Benötigen Sie Transparenz?
Ja: SVG oder PNG
Nein: JPG

Verwenden Sie ein farbintensives Bild?
Ja: JPG oder PNG
Nein: SVG

Ist es ein großes Foto?
Ja: JPG
Nein: PNG

Enthält das Bild Text?
Ja: PNG
Nein: JPG

Ist verlustfreie Komprimierung für Sie wichtig?
Ja: SVG oder PNG
Nein: JPG

Müssen Grafiken aktualisiert und erneut bereitgestellt werden?
Ja: SVG
Nein: PNG oder JPG

Verwenden Sie Animation?
Ja: SVG
Nein: JPG oder PNG

Fazit

Alle drei Bildformate - SVG, PNG und JPG - haben praktische und weitreichende Anwendungen. Obwohl SVG das neueste Format ist und häufig auf die kleinste Dateigröße gespeichert werden kann, ist es nicht immer die beste Option.

Überlegen Sie, wie Sie Bilder in Ihrem Projekt verwenden, während Sie einen Dateityp auswählen, um den zu finden, der für das, was Sie erreichen möchten, am besten geeignet ist. Möglicherweise stellen Sie sogar fest, dass Projekte Bilder enthalten, die alle drei Dateitypen verwenden. (Es ist eigentlich ziemlich häufig!)

© Copyright 2023 | computer06.com