Konvertieren Sie PDF in Word mit Convertpdftoword.org Review

Wenn Sie häufig mit digitalen Dokumenten und Bildern arbeiten, werden Sie auf viele verschiedene Dateitypen stoßen. Zwei der häufigsten sind Microsoft Word-Dokumente und Adobe PDFs. Während Sie Microsoft Word 2010 verwenden können, um aus einem von Ihnen erstellten Word-Dokument in eine PDF-Datei zu konvertieren, können Sie eine PDF-Datei nicht in Word öffnen. Daher benötigen Sie entweder spezielle Software, die Sie kaufen, herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, oder Sie benötigen ein Online-Konvertierungsprogramm. Wenn Sie das Geld nicht für Software ausgeben möchten und nichts auf Ihrem Computer installieren möchten, empfehle ich dringend, das Konvertierungsprogramm PDF zu Word unter ConvertPDFtoWord.org zu verwenden.

Dies ist die Situation, auf die die meisten Menschen stoßen, wenn sie feststellen, dass sie eine Methode zum Konvertieren eines PDF-Dokuments in ein Word-Dokument benötigen.

1. Eine E-Mail oder ein Arbeitskontakt sendet Ihnen eine PDF-Datei, Sie müssen jedoch etwas in diesem Dokument bearbeiten.

2. Auf Ihrem Computer ist ein PDF-Anzeigeprogramm wie Adobe Reader installiert, aber Sie haben kein Programm, mit dem Sie ein PDF bearbeiten können. Sie können sogar versuchen, das PDF im Reader zu bearbeiten, um schließlich festzustellen, dass dies nicht möglich ist.

3. Sie haben Microsoft Word 2010 auf Ihrem Computer installiert und möchten es zum Bearbeiten des Dokuments verwenden und dann als PDF erneut speichern.

4. Sie versuchen, die PDF-Datei in Word zu öffnen, um ein Dokument mit unverständlichen Zeichen zu erhalten.

5. Sie stellen fest, dass Sie die PDF-Datei in Word konvertieren müssen, während die Daten und die Formatierung erhalten bleiben.

Wenn Sie sich online umschauen, werden Sie feststellen, dass es eine Reihe von Optionen gibt, um diese Situation zu lösen, von denen viele kostspielige Softwareinstallationen erfordern. Glücklicherweise gibt es jedoch kostenlose Online-Tools wie Converpdftoword.org, mit denen Sie Ihr PDF-Dokument auf ihre Server hochladen können, wo sie es dann in ein Word-Dokument konvertieren und Ihnen die konvertierte Datei per E-Mail senden.

Hier sind einige der Hauptgründe, warum Sie sich mit dieser Option wohl fühlen sollten:
1. Hervorragende Qualität, die vollständig mit den wichtigsten kommerziellen Produkten übereinstimmt.

2. Es ist keine Softwareinstallation erforderlich.

3. Die Privatsphäre der Benutzer wird maximal respektiert. Alle Daten werden nach 24 Stunden gelöscht und nur zu Konvertierungszwecken abgerufen.

4. Dokumente mit bis zu 40 MB können konvertiert werden.

5. Kostenlos für den gewerblichen und privaten Gebrauch.

In Anbetracht dieser Optionen finden Sie hier eine schrittweise Anleitung zur Verwendung der Konvertierungssite von PDF zu Word.

Konvertieren von PDF in Word mit Convertpdftoword.org

Schritt 1: Öffnen Sie ein Webbrowser-Fenster und navigieren Sie zu convertpdftoword.org.

Schritt 2: Klicken Sie rechts neben Schritt 1 auf die Schaltfläche Durchsuchen .

Schritt 3: Navigieren Sie zu der PDF-Datei auf Ihrem Computer, die Sie konvertieren möchten, klicken Sie einmal darauf, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Öffnen .

Schritt 4: Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Feld rechts neben Schritt 2 ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden .

Schritt 5: Melden Sie sich im E-Mail-Konto für die Adresse an, die Sie in Schritt 4 angegeben haben, und öffnen Sie dann die E-Mail-Nachricht von Convertpdftoword.org.

Schritt 6: Scrollen Sie zum Ende der E-Mail-Nachricht, klicken Sie auf den Download-Link und dann auf die blaue Schaltfläche Datei herunterladen .

Schritt 7: Doppelklicken Sie auf das heruntergeladene Word-Dokument, um die jetzt bearbeitbare konvertierte Datei in Microsoft Word zu öffnen.

Wenn Sie alle Änderungen am Dokument vorgenommen haben, können Sie den Anweisungen in diesem Artikel folgen, um das bearbeitete Dokument als PDF zu speichern.

Ich habe diese Konvertierung mit einer PDF-Datei getestet, die ich aus einem der Artikel auf meiner Website erstellt habe. Das von mir erstellte PDF-Dokument hatte viele seltsame Formatierungen und Bilder. Ich dachte, es wäre eine gute Möglichkeit, um zu testen, wozu der Konvertierungsdienst in der Lage ist.

Zunächst wird die Datei in das DOC-Format konvertiert. Dies ist hilfreich, wenn Sie Microsoft Word 2003 verwenden und das Kompatibilitätspaket nicht installiert haben, mit dem Sie in 2007 oder 2010 erstellte DOCX-Dateien anzeigen und bearbeiten können. Das konvertierte Word-Dokument enthielt alle Formatierungen und Bilder, und ich konnte Verwenden Sie sogar die Registerkarte Bildwerkzeuge, um Anpassungen an den Bildern im Dokument vorzunehmen.

Meine Erfahrung mit den von mir getesteten Dokumenten war ausgezeichnet. Ich werde dieses Tool in Zukunft wieder verwenden, da die Dokumentkonvertierung eine Aufgabe ist, der ich regelmäßig begegne. Ich empfehle Ihnen, dies mit einem PDF auf Ihrem Computer zu testen und selbst zu sehen, wie einfach dies sein kann. Es ist auch ein großartiges Beispiel für eine kostenlose Lösung eines Problems, dessen Lösung Sie sonst über 100 US-Dollar kosten könnte.

© Copyright 2022 | computer06.com