Design-Dilemma: Was tun, wenn Ihre Ideen Ihnen nicht gutgeschrieben werden?

In diesem Monat gab es mehrere Briefe, in denen nach Problemen bei der Beibehaltung von Krediten für Ideen gefragt wurde, die letztendlich von anderen übernommen oder an andere weitergegeben wurden. Es ist tatsächlich ein großes Problem, insbesondere für diejenigen, die kreativ sind (die „Verrückten“, wie Steve Jobs uns bezeichnet hat) und die Ideen formulieren. Natürlich gibt es Möglichkeiten, Ihren Gehirnbabys Ihren Namen zu geben.

Wie können Sie Ihre Ideen würdigen? Tauchen Sie mit uns in ein anderes Design-Dilemma ein und helfen Sie dabei, Ihre Fragen, Fragen und Bedenken zur trüben Welt des Designs zu beantworten.

Entdecken Sie Envato-Elemente

Corporate oder Small Studio: Gibt es einen Unterschied?

„Nachdem es aus Ihrem Mund kommt, wird es Eigentum des Studios und wird dem Team gutgeschrieben. Steigen Sie ein und fordern Sie keinen Kredit. Du wirst verzweifelt und egozentrisch wirken. “

Nachdem ich in kleinen Designstudios und in großen Unternehmen gearbeitet habe, habe ich die Unterschiede in der Art und Weise gesehen, wie Ideenüberlegungen durchgeführt werden. In einem kleinen Studio kann es zu einem Brainstorming von vier oder fünf Personen (im Grunde das gesamte Personal) oder nur zu einem Gespräch kommen, aber jeder weiß, dass es Ihre Idee war. Nachdem es aus Ihrem Mund kommt, wird es Eigentum des Studios und wird dem „Team“ gutgeschrieben. Steigen Sie ein und fordern Sie keinen Kredit. Sie werden verzweifelt und egozentrisch erscheinen.

In einer kleinen Umgebung wissen die Leute, wer ein innovatives Gespür für Ideen hat. Sie haben Ihren Platz für Ihre Ideen. An einem Ort kamen Leute auf mich zu und sagten: „Du bist lustig. Wie würdest du etwas Humor hinzufügen? “.

Ich war der „lustige Ideengeber“, ein Titel, den ich stolz trug. Ich hoffte, es würde mich von unschätzbarem Wert machen. Ich habe jedoch meine Beiträge zum Erfolg des Studios bei Kunden unterschätzt. Der Besitzer hörte auf, mir Streicheleinheiten auf den Rücken zu geben, als die Ideen Teil meiner täglichen Arbeit wurden und nur meine beruflichen Pflichten erweiterten, aber nicht Titel oder Gehalt. Trotzdem habe ich mich vor Kollegen durch meinen Beitrag hervorgetan.

„In einem strukturierten Unternehmen gibt es viele Ebenen der Ideengenehmigung. Von Ihrer Hand zu der Person, die für Innovationen verantwortlich ist, dann zum Marketing, dann zu jemand anderem, zu sieben weiteren Personen, die etwas für das Unternehmen tun, und schließlich hören Sie, dass die Idee nicht verwendet wurde. “

Am Ende ist die einzige Überlegung; Werden Sie für Ihre Fähigkeit, großartige Lösungen und Initiativen zu formulieren, ziemlich erstattet? Wenn Sie in einem kleinen Designstudio weiter mit dem Studio wachsen, sich als Designer weiterentwickeln und immer wieder großartige Ideen einbringen, können Sie eine Partnerschaft eingehen. Sie könnten auch von Ideen gemolken und dann gebootet werden.

In einem Unternehmen mit strukturiertem Unternehmen gibt es viele Ebenen der Ideengenehmigung. Von Ihrer Hand zu der Person, die für Innovationen verantwortlich ist, dann zum Marketing, dann zu jemand anderem, zu sieben weiteren Personen, die etwas für das Unternehmen tun, und schließlich hören Sie, dass die Idee nicht verwendet wurde.

Sie kehren zu Ihrem Schreibtisch zurück und Ihre Idee wird zur späteren Prüfung abgelegt. Es ist jedoch nicht in einem Lagerhaus vom Typ Indiana Jones abgelegt. Alle Ideen befinden sich in einer Datenbank. Entweder ist es nur ein Ordner mit Ideen per E-Mail oder Interoffice-Umschlag, oder jemand ist dafür verantwortlich, Ideen als digitale Aufzeichnungen mit einer durchsuchbaren Datenbank vorzubereiten und abzulegen.

Als eine meiner Innovationen in einem Unternehmensnewsletter erschien, schwärmte ich von den Verkäufen des zweiten Jahres, in dem das Produkt auf dem Markt war (bis zum dritten Jahr), und davon, wie viel Umsatz mit Verkäufen erzielt wurde. Es war beeindruckend.

Verdienen Sie Kredit?

"In einem Unternehmen, in dem Ihre Leistungsbeurteilungen Ihre Lebensader für eine Anstellung im Unternehmen sind, ist es hilfreich, ein paar Punkte im Lebenslauf zu haben, insbesondere wenn es um Innovationsarbeit geht."

Ich konnte nicht herausfinden, warum mein Name von den Credits für das Produkt weggelassen wurde. Um es kurz zu machen, ich ging zu meinem direkten Manager, wie es ein guter kleiner Klon tun sollte (das Messer in einer Tasche war meine Idee) und bat ihn um Hilfe, um herauszufinden, warum ich so abwesend war.

Seine erste Antwort war, dass ich sicherstellen sollte, dass ich beim nächsten Mal einen schriftlichen Beweis habe. Ich zeigte ihm die Formulare, die ich ausfüllen und unterschreiben musste, als ich das Design beim Innovationsmanager einreichte, Produktdesignskizzen, E-Mails usw.

Er legte den Kopf ein wenig zur Seite, hob die Augenbrauen und zuckte die Achseln. Er lächelte und sagte: "Entschuldigung, aber es wird nicht passieren."

Das mag kleinlich und klein klingen, aber es war von mir selbst geleistete Arbeit und wurde an die richtige Person gerichtet, sodass es keine Frage zur Teamleistung gab. Eine weitere Überlegung, die immer der Hauptgrund ist, warum jemand dies tun sollte, ist die Anonymität der Unternehmenswelt. Wäre ich zum Designer des erfolgreichen Produkts ernannt worden, würde mich meine Sichtbarkeit gegenüber dem CEO und anderen Führungskräften auf das Radar bringen, hochrangige Verbündete verdienen und etwas Stärke haben, wenn es um meinen Manager geht.

In einem Unternehmen, in dem Ihre Leistungsbeurteilungen Ihre Lebensader für eine Anstellung im Unternehmen sind, ist es hilfreich, ein paar Punkte im Lebenslauf zu haben, insbesondere wenn es um Innovationsarbeit geht.

  • Es gibt noch etwas, das Sie berücksichtigen müssen, wenn Ihre Ideen nicht anerkannt werden.
  • Werden jemandes Ideen offen begrüßt? Privat oder per E-Mail? Vielleicht ist es nur die Unternehmenskultur… basierend auf dem stalinistischen Russland.
  • Werden Ihre Ideen wirklich gestohlen? Wird eine Person oder eine Gruppe von Personen für ihre Arbeit an dem Projekt anerkannt?
  • Wenn Sie bei einem Meeting eine Idee zur Sprache bringen und diese mit anderen Personen durch den Raum geht, die Ihre Idee kommentieren und darauf aufbauen oder sie abreißen, ist sie Eigentum der Gemeinschaft geworden. Ich hoffe, jemand hat zur Kenntnis genommen, dass Sie es angesprochen haben.
  • Es gab nur 128 Stellen in der Ideendokumentation, auf denen Ihr Name steht, einschließlich eines riesigen Wasserzeichens. Das reicht nicht aus, um eine Situation zu bekämpfen, in der jemand anderes sagt, dass er / sie Ihren Namen auf der Idee nie gesehen hat.

Ich habe das schon einmal gesagt, also werde ich es unweigerlich noch einmal sagen, aber es ist besser, jeden Tag ein bisschen Innovation in Ihrer eigenen Arbeit zu veröffentlichen. Das hilft dem Unternehmen. Anderen zu erlauben, mit einer großen Innovation mitzumachen, mag unnötig sein, aber auf lange Sicht machen Sie diese Leute zu Ihren Verbündeten, und wenn es um die richtige Anerkennung geht, werden sie Sie mitnehmen… weil Sie Dinge tun, die sie ausmachen gut aussehen.

Senden Sie uns Ihr Dilemma!

Haben Sie ein Design-Dilemma? Speider Schneider wird Ihre Fragen persönlich beantworten - senden Sie einfach Ihr Dilemma an [email protected] !

Speider hat unter anderem Entwürfe für Disney / Pixar, Warner Bros., Harley-Davidson und Viacom entworfen und ist ehemaliges Vorstandsmitglied der Graphic Artists Guild und Co-Vorsitzender des GAG Professional Practices Committee. Er schreibt für globale Blogs über Designethik und Geschäftspraktiken und hat zu mehreren Büchern zum Thema Business für Designer beigetragen.

Ausgewähltes Bild © GL Stock Images

© Copyright 2022 | computer06.com