Zusätzliche Arbeit ausbauen: Gedanken und Überlegungen

Haben Sie jemals einen Punkt erreicht, an dem Sie sich in Ihrer Karriere stagniert fühlen? Arbeiten Sie Tag und Nacht rund um die Uhr für viel weniger Entschädigung als erhofft und sehen keine Möglichkeit, Ihre Aussichten zu verbessern?

Heute besprechen wir, wie Sie Ihr Einkommenspotenzial steigern und gleichzeitig Ihre geistige Gesundheit erhalten können, indem Sie andere Freiberufler wie Sie einstellen, um die Last zu übernehmen. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie es sich leisten können oder nicht wissen, wie Sie anfangen sollen, sollten Sie unbedingt weiterlesen!

Dieser Artikel ist Teil vier einer vierteiligen Reihe zur Verbesserung Ihres Kleinunternehmens oder Ihrer freiberuflichen Tätigkeit. Wir haben alles abgedeckt, von zeitsparenden Tools über das Verdienen von zusätzlichem Geld bis hin zur Entscheidung für den besten Karriereweg. In Partnerschaft mit Heart Internet Reseller Hosting zu Ihnen gebracht.

Der einfache Schlüssel, um viel Geld zu verdienen

Freiberufler sind oft versucht, jede wache Stunde zu arbeiten, trotz der Auswirkungen, die dies auf ihre geistige Gesundheit und ihr soziales Leben haben könnte. Für viele von uns ist der Grund einfach: Wir sind süchtig nach dem, was wir tun. Zugegeben, ein großer Faktor bei dieser Sucht ist das Geldverdienen. Nicht alle Designer haben eine Hochschulausbildung, aber wir verstehen mindestens ein mathematisches Prinzip: Je mehr Projekte wir übernehmen, desto mehr Geld verdienen wir.

Nachdem Sie sich einige Jahre lang umgebracht haben, wird dies langsam alt. Sie haben es nicht nur satt, das seltsame Phänomen zu verpassen, das Ihre Freunde und Familie als „Leben“ bezeichnen, sondern auch die Erkenntnis, dass der Tag nur so viele Stunden hat. Es dauert nicht lange, bis Sie Ihre Einkommensgrenze erreicht haben . Sie verdienen so viel wie möglich mit Ihren aktuellen Methoden.

Was passiert also, wenn dieser Punkt kommt? Sie haben Ihr Einkommenspotential offiziell ausgeschöpft und sind dennoch weit hinter Ihren Einkommenszielen zurückgeblieben. Gibt es eine Lösung? Tatsächlich gibt es das und es ist viel einfacher, als Selbsthilfebücher glauben machen würden.

Die Antwort ist, dass jemand anderes einen Teil der Ladung übernimmt. Die Gleichung ist einfach: Auf der einen Seite stehen Ihre verfügbaren Arbeitsstunden, auf der anderen Ihre Arbeitsbelastung. Wenn Sie die bewundernswerte Fähigkeit besitzen, die Arbeitsbelastung über Ihre eigenen Kapazitäten hinaus zu erhöhen, müssen Sie dies ausgleichen, indem Sie Ihre verfügbaren Arbeitsstunden erhöhen (dh Hilfe einstellen). Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, sehen Sie ein hervorragendes Potenzial, diese Einkommensobergrenze zu durchbrechen .

Bevor Sie jedoch zu viele Dollarzeichen sehen, sollten Sie einige wichtige Fragen betrachten, die Sie an dieser Stelle stellen sollten.

Kann ich es mir leisten?

Dies ist eine wichtige Überlegung. Um diese Frage zu beantworten, betrachten wir die typische Struktur der Vereinbarung zwischen zwei Freiberuflern: Bob und Joe. Bob hat mehr Arbeit als er bewältigen kann und lehnt Kunden ständig ab. In der Zwischenzeit möchte Bob mehr Geld verdienen. Als Lösung ruft Bob Joe an. Joe ist weniger erfahren als Bob und braucht wirklich zusätzliche Arbeit. Bob bietet Joe eines seiner Projekte an. Bob hat mit dem Kunden einen Preis von 1.000 USD ausgehandelt und Joe dann 700 USD angeboten, um das Projekt zu übernehmen. Joe nimmt gerne an und freut sich auf weitere Projekte.

Das Wichtigste an dieser Geschichte ist, dass Bob ohne Joe 0 US-Dollar für das Projekt verdient, weil er zu überfüllt ist, um es anzunehmen. Mit Joe verdient er 300 Dollar. Wenn Sie also Bob sind, können Sie nicht argumentieren, dass Sie es sich nicht leisten können, zusätzliche Hilfe einzustellen, da Sie nur das Einkommen erhöhen, das Sie sonst erhalten würden.

Wenn Sie wenig Geld haben und anfangen, jemand anderem Arbeit zu geben und Ihr eigenes Einkommen einzuschränken, helfen Sie sich dabei, weniger zu arbeiten, tun aber nichts, um Ihr Einkommenspotenzial zu erweitern. Wenn Sie nur Freiberufler einstellen, um zusätzliche Arbeit zu übernehmen, können Sie alternativ finanziell davon profitieren. Die eigentliche Frage lautet dann: Können Sie es sich leisten, keine zusätzliche Hilfe einzustellen?

Wird dies mein Einkommenspotential unbegrenzt machen?

Die echten Unternehmer da draußen haben bereits die Zahnräder im Kopf. Wenn Sie mit einem Freiberufler ein paar zusätzliche Dollars verdienen, wie viel könnten Sie mit drei verdienen? Wie wäre es mit fünf? Warum nicht einfach so viele einstellen, wie Sie Arbeit finden können?

Jetzt fängst du an. Dies ist der Unterschied zwischen Personen, die Unternehmen besitzen, und Personen, die bei ihnen arbeiten . Die Leute, die Unternehmen besitzen, haben einfach erkannt, dass sie mehr Geld verdienen können, wenn sie an der Spitze eines Arbeiterteams stehen als allein.

Es gibt zwei Hauptprobleme mit der Fantasie eines unbegrenzten Einkommenspotenzials durch Outsourcing. Das erste ist, dass Sie wahrscheinlich tatsächlich ein Ende haben werden, wie viel Arbeit Sie aufbringen können. Nehmen wir jedoch an, dass dies kein Problem war. Was hindert Sie daran, fünfzig Freiberufler einzustellen?

Nicht so etwas wie ein kostenloses Mittagessen

Dies ist eine Lektion, die ich leider auf die harte Tour lernen musste. Das Problem hier ist das gleiche Problem, das Sie dazu gebracht hat, Freiberufler einzustellen: Zeit. Denken Sie daran, dass Sie zusätzliche Hände einstellen, weil Sie zu beschäftigt sind, um die Arbeit selbst zu erledigen. Bedenken Sie nun, dass Sie nicht nur die Projekte verwalten müssen, an denen Sie arbeiten, sondern auch die, an denen Ihr Team arbeitet. Plötzlich nehmen Sie mehr Anrufe entgegen, beantworten und leiten endlose E-Mails weiter, prüfen und senden Änderungen und alle Arten anderer Verwaltungsaufgaben. Bevor Sie es wissen, sind Sie beschäftigter als vor der Einstellung zusätzlicher Hilfe!

Der Teil, den wir nicht erkennen, ist, dass Manager sich nicht zurücklehnen und Kaffee trinken, während die Untergebenen arbeiten, sie schaffen es! Die Einstellung zusätzlicher Hilfe kann eine frustrierende und zeitaufwändige Erfahrung sein. So sehr, dass viele, die versuchen, schnell zu erkennen, dass sie es tatsächlich vorziehen, die Arbeit selbst zu erledigen, auch wenn dies bedeutet, mehr Stunden pro Woche zu arbeiten, als eine Person jemals sollte.

Sie sehen also, wenn Sie Arbeit an andere Freiberufler vergeben, verdienen Sie kein freies Geld. Die Kosten sind Zeit, was sich natürlich in Opportunitätskosten niederschlägt.

Wo finde ich die Hilfe?

Designer sind eine eng verbundene Gruppe im Web. Als ich das letzte Mal die Hilfe eines Freiberuflers brauchte, durchsuchte ich lediglich meine Liste der Twitter-Freunde, um jemanden zu finden, den ich mit einem hervorragenden Portfolio gut kennengelernt hatte.

Allerdings werden nicht alle Designer über ein solches Netzwerk verfügen, und die Einstellung einer zufälligen Person von Twitter kann zu einem Albtraum werden. Das Problem ist, dass das Klischee gilt: „Gute Hilfe ist schwer zu finden.“ Denken Sie daran, dass Sie Ihren Namen auf das Endprodukt stempeln, wenn Sie einen Freiberufler einstellen, für den Sie arbeiten möchten. Wenn Sie kontinuierlich mit jemandem zusammenarbeiten, der qualitativ schlechte Arbeit leistet, müssen Sie entweder Stunden damit verbringen, diese zu reparieren, oder Sie trüben Ihren Ruf, weil Sie einem Kunden etwas so Schlechtes geliefert haben.

Wo biege ich ab?

Glücklicherweise gibt es einige herausragende Online-Dienste, mit denen Sie ein Team von Freiberuflern effektiv aufbauen und verwalten können. Eine solche Seite ist oDesk. Auf oDesk stellen Sie einen globalen Talentpool qualifizierter Fachkräfte zur Verfügung. Wenn Sie eine Stelle veröffentlichen, erhalten Sie verschiedene Bewerber von interessierten Freiberuflern. Sie können die Arbeitshistorie, Bewertungen, Testergebnisse für verschiedene Technologien, das Portfolio und mehr jedes Einzelnen anzeigen.

Während die Person arbeitet, lädt sie sechs Screenshots pro Stunde hoch, damit Sie ihren Fortschritt verfolgen und sicherstellen können, dass sie auf dem richtigen Weg sind.

Zum einen sollten Sie als Freiberufler oDesk und andere konkurrierende Websites nicht mögen, da diese eine direkte Bedrohung für Ihr Unternehmen darstellen. Anstatt darüber zu jammern, wie sie Sie eines Tages aus dem Geschäft bringen werden, wie wäre es, wenn Sie versuchen, sich an einen sich verändernden Markt anzupassen und Websites wie diese zu nutzen, um tatsächlich mehr Einkommen zu erzielen und mehr Projekte zu übernehmen?

Beachten Sie, dass ich lediglich vorschlage, dass Sie sich einige legitime Websites ansehen, auf denen Sie Freiberufler einstellen können, und nicht Crowd-Sourcing . oDesk und ähnliche Websites unterstützen nicht die Idee, kostenlos zu arbeiten, um einen Preis zu gewinnen. Sie stellen jemanden ein, er arbeitet, Sie zahlen ihm eine festgelegte Gebühr pro Stunde, Ende der Geschichte.

Fazit

Nachdem Sie unseren Artikel über die Einstellung zusätzlicher Hilfe gelesen haben, geben Sie uns ein Feedback. Denken Sie, wenn dies richtig gemacht wird, ist dies ein guter Weg, um Ihre Einkommensobergrenze zu durchbrechen? Ist oDesk ein guter Ort, um nach qualitativ hochwertiger Hilfe zu suchen, oder wissen Sie etwas viel Besseres? Welches Erfahrungswissen haben Sie in diesem Bereich erworben?

Hinterlasse unten einen Kommentar und teile uns deine Gedanken mit. Wir sind gespannt auf Ihre Einsicht!

© Copyright 2022 | computer06.com