Das ist Arial Hot Shot: 5 Tricks, um Helvetica in freier Wildbahn zu entdecken

Sie denken also, Sie sind ein Profi im Erkennen von Schriften? Du bist ein echter Typliebhaber mit mindestens einem cleveren T-Shirt, das sich der Sache widmet, der Welt den Kern beizubringen. Sie haben den Helvetica-Dokumentarfilm acht Mal gesehen und lieben es, mit einem überlegenen Grinsen im Gesicht durch eine überfüllte Stadt zu laufen und auf alle Fälle von Helvetica hinzuweisen, die Sie sehen.

Das große Problem dabei ist, abgesehen davon, dass Sie ein wenig voll von sich selbst zu sein scheinen, dass es ziemlich schwierig sein kann, Helvetica zu identifizieren, wenn Sie Ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben. Ich bin bereit zu wetten, dass Sie sogar ein oder zwei Mal auf Arial gezeigt haben (keuchen!) Und mutig verkündet haben, es sei Helvetica! Sparen Sie sich die Verlegenheit und lernen Sie einige großartige Tricks, um die allgegenwärtigste Schriftart der Welt zu entdecken.

Entdecken Sie Envato-Elemente

Glaubst du mir nicht?

Die echten Profis kichern an dieser Stelle vor sich hin. Es gibt keine Möglichkeit, Arial jemals mit Helvetica zu verwechseln, oder? Sie sind Designer, bevor Computer überhaupt auf den Markt kamen, und Sie sind perfekt in der Lage, zwei der beliebtesten Sans-Serifs auseinander zu halten. Halten Sie an Ihren Nachkommen fest, denn dieses Bild kann Ihnen nur das Gegenteil beweisen.

Eine davon ist Helvetica und eine ist Arial. Können Sie sicher sagen, welches welches ist? Wenn Sie sich so sicher sind, hinterlassen Sie am Ende dieses Artikels einen Kommentar und lassen Sie es mich wissen, weil ich es nicht sage!

Tipp 1: The Straight Dope

Beginnen wir mit dem, was ich für das hilfreichste Werbegeschenk halte, dass eine Schrift Helvetica sein könnte oder nicht. Selbst wenn die Buchstabenformen weitgehend identisch sind, kann man am Ende der Striche normalerweise viel erkennen, insbesondere die Winkligkeit.

Wie Sie hier sehen können, sehen diese beiden Großbuchstaben bei dieser Größe sehr unterschiedlich aus. Die Kurven und Gewichte sind sehr ähnlich, aber die Art und Weise, wie der Buchstabe endet, sagt Ihnen viel über das aus, was Sie sehen. Welches ist Helvetica?

Wie Sie sehen können, neigt Arial das Ende seiner Striche, während Helvetica sie gerade hält. Wie ich oben sagte, wird dies eines Ihrer größten Werkzeuge für das Erkennen von Helvetica sein. Dies ist bei mehreren Buchstaben hilfreich, insbesondere bei Kleinbuchstaben.

Mit diesem Wissen sollten Sie sofort erkennen können, welches der folgenden Beispiele Helvetica und welches Arial ist.

Tipp 2: Was ist los G?

Ich habe es dir bisher leicht gemacht und nur Helvetica mit Arial verglichen. Arial ist jedoch nicht die einzige serifenlose Variante, die wie Helvetica aussieht. In vielen Fällen ist es nicht einmal das nächste. Hier ist ein viel schwierigerer Test. Kannst du Helvetica hier finden?

In diesem Fall können Sie mit der Suche beginnen, indem Sie unten rechts im G nachsehen. Viele serifenlose Zeichen wie Arial haben einen einzelnen Strich, der vom unteren Rand der Kurve in einen scharfen Winkel fließt. Die Helvetica G besteht jedoch aus zwei getrennten Strichen, wobei die rechte Seite des G eine vertikale Linie enthält, die bis zur Grundlinie des Buchstabens reicht.

Einige Schriften, wie z. B. „Microsoft Sans Serif“, ahmen die Form der Helvetica G genauer nach. Eine andere Sache, auf die Sie achten müssen, ist die Kurve auf der Innenseite des Buchstabens.

Beachten Sie, wie Helvetica den Übergang mit einer glatten Kurve macht, während MS Sans Serif einen harten Winkel hat. Mit diesen Hinweisen können wir Helvetica leicht in der Gs-Gruppe von Gs erkennen, die wir zuvor hatten.

Tipp 3: Der Tell Tail

Wenn in Ihrem Typbeispiel ein Q verfügbar ist, haben Sie einen weiteren guten potenziellen Hinweis darauf, ob es sich um die Helvetica handelt oder nicht. Folgendes berücksichtigen:

Wie Sie sehen können, können sich die Schwänze auf den Qs selbst bei ansonsten ähnlichen Schriftarten erheblich unterscheiden. Wieder einmal sehen wir, wie Helvetica auf dem geraden und schmalen Pfad bleibt und die anderen versuchen, sich mit kleinen Macken zu differenzieren.

Arial nähert sich schnörkellos, während Verdana alleine mit einem kurvigen Schwanz davonmarschiert, der nicht in die Theke des Q eingreift.

Tipp 4: Der Lieblingsbrief eines Piraten

Seien wir ehrlich, Qs sind schwer zu bekommen, wenn Sie zufällige Beschilderungen betrachten. Rs hingegen sind ziemlich zahlreich und können bei Ihrer Helvetica-Erkennungsreise genauso hilfreich sein. Hör zu:

Angesichts dessen, was wir bereits über Helvetica gelernt haben, bei dem normalerweise gerade Striche verwendet werden, könnten Sie versucht sein zu glauben, dass das Großbuchstaben R rechts Helvetica ist, aber Sie würden sich irren. Helvetica ist eigentlich die Schrift mit der ausgeprägteren Kurve.

Wenn wir jedoch den Kleinbuchstaben r betrachten, ist das Gegenteil der Fall. Die Biegung an der Schulter des Arial r ist etwas ausgeprägter als die der Helvetica r.

Das einfache Werbegeschenk, das wir hier bereits besprochen haben, ist das Ende der Striche. Beachten Sie, wie die Helvetica r mit einer geraden Linie endet, während die Arial r eine Neigung hat.

Tipp 5: Fonzies Lieblingsbrief

Der Buchstabe A ist ein weiterer Buchstabe, mit dem Sie Helvetica erkennen können. Wir beginnen mit dem Großbuchstaben A, der für das ungeübte Auge eigentlich ziemlich schwierig ist. Wenn Sie jedoch ein ausgeprägtes Augenmaß haben, sollten Sie den Unterschied erkennen können.

Wie Sie sehen können, sind diese beiden Buchstaben sehr ähnlich. Es gibt jedoch einige Unterschiede. Für den Anfang hat der linke eine etwas breitere Basis. Was meine Augen jedoch immer anzieht, ist die Tatsache, dass die Spitze des Arial A ziemlich hässlich ist. Das kleine negative Raumdreieck oben erstreckt sich etwas zu weit, sodass es sich im Vergleich zur Helvetica-Version eingeklemmt anfühlt.

Während die Großbuchstaben As sehr ähnlich sein können, sind die Kleinbuchstaben so unterschiedlich, dass selbst ein Amateur sehen kann, wo sie variieren.

Wie Sie sehen können, gibt es hier einige interessante Punkte. Die linke ist unten gekrümmt, während die rechte nach unten zeigt. Es gibt noch einige andere wichtige Unterschiede. Können Sie sie sehen?

Wieder einmal verrät sich Arial mit diesen schrägen Linien. Bemerkenswert ist auch die glatte Kurve über der Schüssel in Helvetica, wo Arial eine scharfe Ecke hat.

Fazit

Herzliche Glückwünsche! Sie sind jetzt qualifiziert, "dieser Typ" zu sein. Weißt du, der unglaublich nervige, der herumgeht und auf Helvetica hinweist, während seine Freunde mit den Augen rollen und sich wünschen, er würde zurück zu seinem Schreibtisch gehen und sich weiterhin still über die Verwendung von Verdana im IKEA-Katalog lustig machen. Ich habe dir unglaubliche Macht gegeben, tue jedem einen Gefallen und versuche, sie zum Guten und nicht zum Bösen einzusetzen.

Wenn Sie weitere großartige Tricks haben, um Helvetica in freier Wildbahn zu entdecken, möchten wir es wissen! Hinterlasse unten einen Kommentar und teile deine Weisheit.

© Copyright 2022 | computer06.com