So sehen Sie, welche Apps auf Ihrem iPhone 6 über einen Mikrofonzugriff verfügen

Die Apps von Drittanbietern, die Sie auf Ihrem iPhone 6 installiert haben, können häufig auf bestimmte Funktionen Ihres Geräts zugreifen. Einige möchten Zugriff auf Ihre Fotos und die Kamera, während andere Zugriff auf Ihr Mikrofon wünschen. Viele andere iPhone-Funktionen können auch von Apps verwendet werden. Sie können normalerweise den Zugriff auf diese Funktionen steuern, obwohl viele der Apps nicht optimal funktionieren, wenn Sie ihren Zugriff einschränken.

Es kann jedoch schwierig sein, manuell zu verfolgen, welche Apps Zugriff auf Ihr Mikrofon haben. Daher gibt es auf Ihrem iPhone ein Menü, in dem Sie sehen können, welche Apps Zugriff haben. Unser kurzes Tutorial unten zeigt Ihnen, wie Sie diese Informationen finden können.

Zeigen Sie die iPhone-Apps an, die Zugriff auf Ihr Mikrofon haben

Die Schritte in diesem Artikel wurden mit einem iPhone 6 Plus in iOS 8 geschrieben. Diese Schritte funktionieren auch für andere iPhone-Modelle, die das Betriebssystem iOS 8 verwenden.

Schritt 1: Öffnen Sie das Menü Einstellungen .

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Datenschutz .

Schritt 3: Wählen Sie die Option Mikrofon .

Die Apps, die das Mikrofon verwenden dürfen, sind grün um die Schaltfläche schattiert. Sie können den Zugriff auf das Mikrofon nicht zulassen, indem Sie die Schaltfläche rechts neben einer zulässigen App berühren. Eine App hat keinen Mikrofonzugriff mehr, wenn das Mikrofon nicht grün schattiert ist.

Sehen Sie ständig den GPS-Pfeil oben auf Ihrem iPhone-Bildschirm, sind sich aber nicht sicher, welche Apps die GPS-Funktion verwenden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie herausfinden, welche Apps kürzlich die Ortungsdienste auf Ihrem iPhone verwendet haben.

© Copyright 2022 | computer06.com