So führen Sie eine Grammatikprüfung in Word 2010 durch

Word 2010 ist ein leistungsstarkes Textverarbeitungsprogramm, nicht nur aufgrund der unterschiedlichen Möglichkeiten zum Anpassen eines Dokuments, sondern auch aufgrund der Dienstprogramme, mit denen Sie den Inhalt dieses Dokuments überprüfen können. Möglicherweise kennen Sie die Rechtschreibprüfung, die in den meisten Dateneingabeprogrammen häufig verwendet wird, aber Sie wissen möglicherweise nicht, dass Word auch die Grammatik des Textes in Ihren Dokumenten überprüfen kann. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie häufig Grammatikfehler machen oder wenn Sie das Dokument an einen Kunden oder Lehrer senden, der möglicherweise die Qualität Ihrer Arbeit bewertet. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Grammatikprüfung in Word 2010 durchführen.

Führen Sie das Rechtschreib- und Grammatik-Tool in Word 2010 aus

Einer der besten Teile der Rechtschreib- und Grammatikprüfung in Word 2010 ist die Ebene, auf die sie angepasst werden kann. Während das Tool selbst direkt in der Word 2010-Benutzeroberfläche ausgeführt wird, müssen Sie das Menü Word-Optionen auf der Registerkarte Datei öffnen, um die Grammatikeinstellungen zu konfigurieren. Nachdem wir Ihnen gezeigt haben, wie Sie eine Grammatikprüfung in Word 2010 durchführen, zeigen wir Ihnen, wohin Sie gehen müssen, um auch die Grammatikoptionen zu konfigurieren.

Schritt 1: Öffnen Sie das Dokument, für das Sie die Grammatikprüfung ausführen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Überprüfen .

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Rechtschreibung und Grammatik im Abschnitt Prüfen des Menübands oben im Fenster.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche, die der Änderung entspricht, die Sie an dem identifizierten Fehler vornehmen möchten. Sie können den Fehler auch ignorieren, wenn Sie dies wünschen.

Beachten Sie die Schaltfläche Optionen am unteren Rand des Fensters. Wenn Word einen Fehler in Ihrem Dokument findet, können Sie auf diese Schaltfläche klicken, um die Optionen für das Dienstprogramm festzulegen. Andernfalls müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen, um die Grammatikprüfung zu konfigurieren.

Ändern der Einstellungen für die Grammatikprüfung in Word 2010

Schritt 1: Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Datei .

Schritt 2: Klicken Sie in der Spalte links im Fenster auf Optionen .

Schritt 3: Klicken Sie in der Spalte links im Fenster " Word-Optionen" auf " Proofing" .

Schritt 4: Suchen Sie den Abschnitt Beim Korrigieren von Rechtschreibung und Grammatik im Abschnitt Word .

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen rechts neben Schreibstil und überprüfen Sie die Elemente, auf die das Grammatikdienstprogramm prüfen soll.

Schritt 6: Klicken Sie unten im Fenster Grammatikeinstellungen auf die Schaltfläche OK und dann unten im Fenster Word-Optionen auf die Schaltfläche OK .

© Copyright 2023 | computer06.com