So spielen Sie MP4 auf einem Mac ab, wenn der QuickTime-Player ihn nicht öffnen kann

Ein perfekter Tag könnte darin bestehen, entweder ein gutes Buch zu lesen oder einen großartigen Film zusammen mit einer guten Tasse Kaffee zu genießen. Vor Netflix bedeutete dies, dass Sie mühsam eine MP4-Datei suchen und herunterladen mussten, um den Film mit QuickTime Player anzusehen.

Was ist, wenn das MP4-Video nicht von QuickTime geöffnet wird? Nun, das Problem tritt von Zeit zu Zeit auf. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das beheben können.

Was ist MP4 und wie funktioniert es? Grundsätzlich steht MP4 für Moving Picture Experts Group-4 (MPEG-4). Es ist ein Multimedia-Dateiformat, das üblicherweise zum Speichern von Filmen und Videoclips verwendet wird. Eine MP4-Datei kann nur über bestimmte Anwendungen gestartet werden. Eine der häufigsten Anwendungen zum Abspielen von MP4-Dateien auf einem Mac ist QuickTime. Apple hat eine detaillierte Anleitung zur Verwendung dieses Players.

QuickTime spielt MP4 nicht ab?

Leider kann der integrierte Video-Player für macOS, QuickTime, Sie ausfallen lassen! Während QuickTime mit vielen Arten von Audio- und Videoformaten funktioniert, gibt es bestimmte MP4-Videos, die von QuickTime möglicherweise nicht erkannt werden. Dies liegt häufig daran, dass Ihr MP4 in einem älteren oder speziellen Videoformat vorliegt, das Quicktime nicht unterstützt.

Wie spiele ich MP4 auf einem Mac ohne Quicktime?

Ich teile unten zwei Methoden. Wenn sie immer noch nicht funktionieren, lesen Sie unseren besten Mac Video Player-Test, um weitere Optionen zu erhalten.

Methode 1: Verwenden Sie einen MP4-Videoplayer eines Drittanbieters

Ein guter Drittanbieter, den ich empfehle, ist Elmedia . Es gibt eine kostenlose Version und eine Pro-Version. Kostenlose Benutzer können das Video jedoch nur ansehen und auf andere Browser zugreifen. Bezahlte Benutzer haben Zugriff auf Wiedergabeverbesserungen und können das Video von Youtube speichern.

Wenn Sie ein Setapp-Abonnement haben, können Sie es alternativ ohne zusätzliche Kosten von dort erhalten.

Schritt 1: Laden Sie Elmedia herunter und befolgen Sie die Anweisungen zum Installieren dieser Video-Player-App.

Schritt 2: Starten Sie die Anwendung, klicken Sie auf Datei und Öffnen.

Schritt 3: Wählen Sie die heruntergeladene MP4-Datei aus. Ihr Film wird abgespielt. Alles was Sie tun müssen, ist sich zurückzulehnen, sich zu entspannen und zu genießen!

Methode 2: Konvertieren Sie MP4 in ein abspielbares Format

Alternativ können Sie Ihre Datei in ein abspielbares Format konvertieren, das Quicktime definitiv erkennt. Eine gute Option hierfür ist Wondershare Video Converter . Obwohl es sich um eine kostenpflichtige Anwendung handelt, steht Ihnen eine kostenlose Testversion zur Verfügung, mit der Sie testen können, ob sie zu Ihnen passt.

Schritt 1: Laden Sie diese Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Mac.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es häufiger benötigen als für die gelegentliche Filmkonvertierung, sollten Sie die App kaufen.

Schritt 2: Starten Sie die Software. Sie werden zur Hauptoberfläche weitergeleitet. Klicken Sie auf Dateien hinzufügen und wählen Sie die Datei aus, die Sie konvertieren möchten.

Schritt 3: Konvertieren Sie in das gewünschte Dateiformat. Klicken Sie auf das Abwärtspfeilsymbol und wählen Sie den Dateityp aus, in den Sie konvertieren möchten.

Schritt 4: Klicken Sie abschließend auf Konvertieren und los geht's. Wenn Sie eine Serie ansehen, können Sie sie alle hochladen und mithilfe der praktischen Funktion " Alle konvertieren" alle Dateien gleichzeitig konvertieren.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem vollständigen Wondershare Video Converter-Test.

Okay, das ist alles. Hoffentlich hat Ihnen das geholfen. Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren und Ihr Feedback zu geben. Wenn Sie eine andere Methode zum Öffnen nicht unterstützter MP4-Dateien auf einem Mac kennen, hinterlassen Sie ebenfalls einen Kommentar.

© Copyright 2022 | computer06.com