So sortieren Sie alphabetisch in Word 2013

Wenn Sie Daten in Microsoft Office sortieren oder organisieren müssen, denken Sie normalerweise, dass Excel die beste Option ist. Wenn Sie jedoch ein Word-Dokument erstellen und eine Liste haben, die sortiert werden muss, kann es unpraktisch sein, zu Excel zu wechseln und es stattdessen dort auszuführen. Glücklicherweise verfügt Word über eigene Sortierfunktionen, einschließlich der Möglichkeit, eine Liste von Daten zu sortieren.

Sortieren Sie eine Liste in Word 2013 alphabetisch

Für die Zwecke dieses Tutorials werden wir nur eine kurze Liste von Namen sortieren, die jeweils in einer eigenen Zeile stehen. Die Standardsortieroptionen funktionieren für diesen Zweck einwandfrei und führen dazu, dass eine Liste mit dem ersten alphabetischen Namen in die erste Zeile umgeschaltet und jedes weitere Element an seiner Stelle korrekt sortiert wird. Wenn Sie jedoch andere Anforderungen haben, können Sie die Optionen im Sortierfenster anpassen, um sie zu erfüllen.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Dokument in Word 2013.

Schritt 2: Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Home .

Schritt 3: Markieren Sie mit der Maus die Wörter in Ihrem Dokument, die Sie alphabetisch sortieren möchten.

Schritt 4: Klicken Sie oben im Fenster im Abschnitt Absatz des Menübands auf die Schaltfläche Sortieren .

Schritt 5: Wählen Sie aus den Dropdown-Menüs in diesem Fenster die richtigen Optionen für Ihre Anforderungen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche OK . Sie werden auch feststellen, dass Sie nicht nur nach Text sortieren müssen. Sie können auch nach Datum und Nummer sortieren.

Die hervorgehobenen Elemente werden dann nach Ihrer Auswahl sortiert.

Wenn Sie ein Roku oder eine Xbox 360 haben und nach Möglichkeiten zum Streamen von Videos gesucht haben, ist Amazon Prime eine großartige Option. Für weniger als die Kosten von Netflix erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Streaming-Videobibliothek sowie kostenlosen zweitägigen Versand für von Amazon verkaufte Artikel. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und sich für eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Prime anzumelden.

Gelegentlich arbeiten Sie möglicherweise mit jemandem zusammen, der anstelle einer Word-Datei eine PDF-Datei von Ihnen anfordert. Sie können in Word 2013 ganz einfach ein PDF erstellen, um die Anforderungen zu erfüllen.

© Copyright 2022 | computer06.com