So laden Sie hochwertige Fotos auf Instagram hoch

Instagram ist eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen, die heute verfügbar sind, und nicht nur für persönliche Bilder oder Fan-Accounts.

Ein wachsender Prozentsatz der Menschen nutzt Instagram tatsächlich für Geschäfts-, Werbe- oder Hobbys wie Fotografie. Daher ist es wichtig, dass veröffentlichte Bilder von hoher Qualität sind.

Dies kann jedoch manchmal schwierig zu erreichen sein, und es ist äußerst frustrierend, wenn ein Bild, das auf Ihrem Telefon gut aussieht, auf Instagram verschwommen erscheint.

Warum sind meine Instagram-Fotos von geringer Qualität?

Unabhängig davon, ob Sie das Gefühl haben, dass Ihre Fotos zufällig von geringer Qualität sind oder ob alles passiert, was Sie hochladen, gibt es einen ganz bestimmten Grund dafür, dass ein Foto auf Instagram von geringer Qualität, auf Ihrem Computer oder Telefon jedoch von hoher Qualität ist - Instagram komprimiert Fotos über bestimmte Dimensionen.

Dies bedeutet, dass die Größe Ihres Fotos entsprechend den Standards angepasst wird, was nicht immer zu schmeichelhaften Ergebnissen führt. Dies geschieht unabhängig davon, was Sie zum Hochladen des Fotos verwenden, sei es auf Ihrem Telefon oder Computer. Es ist also unvermeidlich, wenn Sie sich nicht an bestimmte Grundsätze halten.

3 Möglichkeiten zum Hochladen hochwertiger Fotos auf Instagram

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie vermeiden können, dass Ihre Fotos von Instagram komprimiert werden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

1. Verstehe die Anforderungen von Instagram

Wenn Sie Ihre Fotos innerhalb der Einschränkungen von Instagram halten, können Sie die Qualität kontrollieren und müssen sich keine Sorgen machen, dass die Größe der Fotos von der App geändert wird. Dies sind die von Instagram veröffentlichten Richtlinien zum Hochladen von Fotos:

  • Verwenden Sie die neueste Version der Instagram-App.
  • Laden Sie ein Foto mit einem Seitenverhältnis zwischen 1, 91: 1 und 4: 5 hoch.
  • Laden Sie ein Foto mit einer maximalen Breite von 1080 Pixel und einer minimalen Breite von 320 Pixel hoch.

Jedes Foto, das breiter als 1080 Pixel ist, wird komprimiert und Sie verlieren Details. Fotos mit einer Breite von weniger als 320 Pixel werden vergrößert, wodurch auch Unschärfe entsteht. Jedes Foto, das die Anforderungen an das Seitenverhältnis nicht erfüllt, wird auf akzeptable Abmessungen zugeschnitten.

2. Korrigieren Sie relevante Einstellungen

Einige Benutzer haben berichtet, dass Sie Ihr Foto auf dem iPhone aufgrund einer bestimmten Einstellung möglicherweise unbeabsichtigt komprimieren, bevor Sie es auf Instagram hochladen, insbesondere wenn Sie iCloud als primäre Datensicherungslösung verwenden.

Um dies zu beheben, öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und gehen Sie zu „Kamera & Fotos“. Deaktivieren Sie dann (falls die Option verfügbar ist) das Kontrollkästchen "iPhone-Speicher optimieren".

Foto von Apple

Wenn Sie einen Online-Sicherungsdienst wie Dropbox oder Google Drive verwenden, überprüfen Sie außerdem, ob die Fotos nicht auch von diesen Diensten komprimiert werden.

3. Ändern Sie die Größe Ihrer Fotos im Voraus

Wenn Sie bereits wissen, dass Ihr Foto keine akzeptable Größe hat, können Sie die Größe im Voraus ändern und die Qualität beibehalten. Beispielsweise werden Fotos von einer DSLR-Kamera mit ziemlicher Sicherheit eine höhere Qualität aufweisen als auf Instagram zulässig. Sie sollten sie daher in Software wie Photoshop, Lightroom oder GIMP (kostenlos) importieren und vor dem Hochladen selbst in der Größe ändern.

Wenn Sie Lightroom verwenden, können Sie eine benutzerdefinierte Exporteinstellung einrichten, die sicherstellt, dass Ihre Fotos niemals 1080 Pixel überschreiten.

  • Wählen Sie für Porträtfotos „An Größe anpassen: Kurze Kante“ und stellen Sie die Pixel auf 1080 ein.
  • Wählen Sie für Landschaftsfotos „An Größe anpassen: Langer Rand“ und stellen Sie die Pixel auch hier auf 1080 ein.

Fazit

Egal, ob Sie ein Profi mit einer Marke auf dem Markt, ein aufstrebender Influencer oder nur ein normaler Instagram-Nutzer sind, die Regeln für das Hochladen von Fotos sind für alle gleich. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die strengen Pixelanforderungen von Instagram einhalten, und Sie sollten keine unerwarteten Änderungen an Ihren Fotos sehen. Es kann ein wenig zusätzliche Arbeit an Ihrem Ende erfordern, aber die Ergebnisse werden einen deutlichen Unterschied zeigen.

© Copyright 2022 | computer06.com