PhoneClean-Überprüfung

Wirksamkeit
4 von 5
Einige Funktionen funktionieren einwandfrei, andere überhaupt nicht Preis
3 von 5
Die besten Funktionen waren in der kostenlosen Version verfügbar Benutzerfreundlichkeit
4 von 5
Sehr einfach zu bedienen, obwohl einige Probleme aufgetreten sind Unterstützung
5 von 5
Hilfreiche Support-Site mit viel Material

Kurze Zusammenfassung

Mit iMobie PhoneClean behalten Sie die Kontrolle über die Junk-Dateien, die sich im Laufe der Zeit auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch ansammeln. Absturzberichte, übrig gebliebene Anwendungsdaten und andere verschiedene Systemdateien können leicht entfernt werden, um Speicherplatz freizugeben. Dies ist auf Geräten mit begrenztem Speicherplatz äußerst nützlich. Sie können auch private und vertrauliche Informationen sicher und dauerhaft von Ihrem Gerät löschen, bevor Sie sie an einen neuen Besitzer weitergeben.

Viele der anderen Funktionen, wie z. B. die Systemoptimierer, funktionieren nicht wie angekündigt. iOS leistet bereits gute Arbeit bei der Verwaltung der RAM-Nutzung und anderer Probleme, bei denen PhoneClean angeblich hilft, aber die Kernfunktionalität ist immer noch sehr hilfreich. iMobie ist wahrscheinlich besser dran, sich auf diese Aspekte der Software zu konzentrieren, als neue Funktionen hinzuzufügen.

Fazit: Wenn Sie iOS noch nicht kennen und ein iPhone oder iPad mit begrenztem Speicherplatz haben, ist PhoneClean hilfreich, da es Ihnen hilft, zusätzlichen Speicherplatz freizugeben, und einige der anderen Dienstprogramme möglicherweise praktisch sind. Für diejenigen unter Ihnen, die Geeks sind oder Ihr iOS-Gerät über genügend Speicher verfügt, machen Sie sich keine Sorgen. Denken Sie in jedem Fall daran, für alle Fälle regelmäßige Backups Ihres Geräts zu erstellen!


Was ich mag
  • Kompatibel mit allen iOS-Geräten
  • Sichere Löschoptionen
  • 7 Unterstützte Sprachen
  • Kostenlose Version verfügbar
Was ich nicht mag
  • Langsamer Scan- / Reinigungsprozess
  • Schlechte Übersetzungen können verwirrend sein
  • Neuere iOS-Geräte profitieren weniger

PhoneClean Pro

Gesamtbewertung: 4 von 5 Windows / macOS, 29, 99 $ Website besuchen

Schnelle Navigation

// Warum solltest du mir vertrauen?
// Was ist PhoneClean?
// Ein genauerer Blick auf iMobie PhoneClean
// Die Gründe für die Bewertungen
// iMobie PhoneClean-Alternativen
// Fazit

Warum solltest du mir vertrauen?


Hallo, mein Name ist Thomas Boldt und ich benutze iOS-Geräte fast seit ihrer Einführung. Ich habe mit einem iPhone 3G angefangen und bin bis zu einem iPhone 5S aufgestiegen, bevor ich zum Android-Ökosystem gewechselt bin. Ich weiß, wie hervorragend iOS-Geräte sein können, wenn sie richtig funktionieren, aber auch, wie frustrierend sie sein können, wenn sie sich schlecht verhalten. Die meisten meiner iOS-Geräte sind immer noch verfügbar und funktionieren in verschiedenen Funktionen (mit Ausnahme meines iPhone 5S, das irgendwo auf der Welt verschwunden ist), und ich bin sehr gespannt, wie viel besser sie nach all der starken Nutzung laufen könnten Ich habe sie durchgestellt.

iMobie hat mir keine kostenlose Kopie der Software zur Verfügung gestellt, und sie hatten keine redaktionelle Eingabe oder Kontrolle über die Ergebnisse dieser Überprüfung. Die hier geäußerten Ansichten sind ganz meine eigenen, mit ein paar zusätzlichen Kommentaren von JP.

Was ist PhoneClean?

PhoneClean wurde mit mehreren Zielen entwickelt. Der Hauptzweck besteht jedoch darin, die Geschwindigkeit und Funktionalität Ihrer iOS-Geräte zu verbessern. Viele Junk-Dateien und andere Überreste bauen sich im Laufe der Zeit im iOS-Betriebssystem auf. Die einzige andere Möglichkeit, diese Probleme zu beheben, besteht darin, das Gerät neu zu formatieren, was einen enormen zeitaufwändigen Aufwand darstellt. PhoneClean bietet außerdem eine Reihe sicherer Löschoptionen, um die Privatsphäre und Sicherheit Ihres iOS-Geräts zu verbessern.

Ist PhoneClean sicher?

Die PhoneClean-Anwendung kann sicher installiert und verwendet werden, da die Installationsdatei die neueste Version der Software von den iMobie-Servern herunterlädt. Es wird nicht versucht, Adware oder andere Software von Drittanbietern zu installieren, und sowohl das Installationsprogramm als auch die installierten Dateien bestehen die Sicherheitsüberprüfungen durch Microsoft Security Essentials und MalwareBytes Anti-Malware. Außerdem hat JP den PhoneClean auf seinem MacBook Pro getestet und festgestellt, dass er auch frei von Malware ist.

Hinweis: Es besteht die Möglichkeit, dass versehentlich alle Dateien auf Ihrem iOS-Gerät gelöscht werden. Daher ist es wichtig, bei der Verwendung der Software sehr vorsichtig zu sein. Die Funktion "Löschen löschen" wurde für Personen entwickelt, die ihr altes iOS-Gerät verschenken oder verkaufen möchten. Daher werden alle Dateien auf dem Gerät sicher gelöscht, ohne dass eine Wiederherstellung möglich ist. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie dies versehentlich tun, solange Sie auf das achten, was Sie tun, aber die Möglichkeit besteht.

Ist es frei?

Es gibt eine kostenlose Version von PhoneClean, obwohl die Funktionen eingeschränkter sind als die Pro-Version. Die kostenlose Version ist nicht zeitlich begrenzt. Wenn Sie jedoch auf die erweiterten Funktionen zugreifen möchten, müssen Sie ein Upgrade auf eine Pro-Lizenz durchführen. Es gibt drei Möglichkeiten, die Pro-Version zu erwerben: eine Einjahreslizenz, die für 19, 99 USD auf einem Computer installiert werden kann, eine lebenslange Lizenz, die für 29, 99 USD auf einem Computer installiert werden kann, und eine lebenslange Familienlizenz, die installiert werden kann auf fünf Computern für 39, 99 $. Es behauptet, von 59, 99 $ abgezinst zu werden, aber es scheint, dass dies ein dauerhafter Verkauf ist, der nicht zeitlich begrenzt ist.

PhoneClean Free vs PhoneClean Pro

Die kostenlose Version von PhoneClean bietet viele gute Funktionen, mit denen iOS-Geräte besser ausgeführt werden können. In der Pro-Version gibt es jedoch weitaus mehr Optionen. Die kostenlose Version kann alte App- und Benutzer-Junk-Dateien bereinigen sowie große und nicht verwendete Dateien erkennen und entfernen. Die Pro-Version bietet jedoch weitaus mehr Optionen. Es kann Ihr Gerät täglich über Ihr lokales WiFi-Netzwerk bereinigen, private Dateien wie Nachrichten und Voicemail bereinigen, Ihren Internetverlauf löschen und iOS optimieren, um sicherzustellen, dass es so reibungslos wie möglich funktioniert. Die Pro-Version ist auch die einzige Möglichkeit, die Erase Clean-Funktion zu verwenden, mit der alle Daten sicher von Ihrem Gerät gelöscht werden, bevor sie einem neuen Besitzer übergeben werden.

Funktioniert es wirklich?

Der Wert, den Sie mit PhoneClean erhalten, hängt davon ab, wie Sie Ihr iOS-Gerät verwenden. Wenn Sie nur die vorinstallierten Standard-Apps und nichts anderes verwenden, werden Sie nach der Reinigung Ihres Geräts möglicherweise keinen allzu großen Unterschied feststellen. Es kann offensichtlich nicht dazu führen, dass Ihr Gerät besser läuft als ursprünglich, und manchmal ändert sich unsere Wahrnehmung von Reaktionsfähigkeit und Geschwindigkeit im Laufe der Zeit. Wenn Sie jedoch ein starker Benutzer sind, der ständig neue Apps testet und Musik, Fotos und andere Dateien synchronisiert, werden Sie wahrscheinlich viel Müll finden, der von Ihrem Gerät entfernt werden kann.

Ein genauerer Blick auf iMobie PhoneClean

Ich habe beschlossen, PhoneClean mit meinem alten iPhone 4 zu testen, das ich immer noch als Media Player verwende. Ich habe es seit vielen, vielen Jahren nicht mehr wiederhergestellt oder neu formatiert, und ich habe es häufig verwendet, als es mein primäres Gerät war, daher sollte es viel Müll zum Aufräumen geben.

JP hat PhoneClean für Mac mit seinem iPad 4 (16 GB) getestet und er wird seine Erfahrungen während des gesamten Tests hinzufügen, die Sie möglicherweise hilfreich finden, wenn Sie auf einem Mac-Computer arbeiten.

Das Programm ist in 8 Module oder Registerkarten unterteilt, auf die über die entsprechenden Schaltflächen oben links zugegriffen werden kann. Eine davon zeigt jedoch einfach alle auf dem Computer erstellten Sicherungen an und ermöglicht es Ihnen, Ihr Gerät von diesen wiederherzustellen. Schauen wir uns die anderen Module genauer an.

Schnelle Reinigung

Dies wird wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Modul sein, daher ist es sinnvoll, dass PhoneClean hier geöffnet wird.

Mein iPhone wurde sofort erkannt, sobald ich es anschloss, und die Schnellreinigungsoptionen wurden angezeigt, die mir zeigten, wonach es suchen würde.

Nach fast 10-minütigem Scannen wurden mehr als 450 MB Dateien entfernt, aber einige von ihnen erforderten meine Genehmigung und Überprüfung, bevor sie entfernt werden konnten, was mir eine "sichere Bereinigung" von 348 MB bescherte.

Beim Durchsehen des Abschnitts „App Junk“ ergab keiner der Inhalte für mich einen Sinn, aber keiner schien wichtig zu sein. Daher stimmte ich der Entscheidung von PhoneClean zu, dass es sicher ist, alles zu entfernen. Das Gleiche galt für den Bereich Benutzer-Cache, obwohl ich ziemlich überrascht war, dass ich 143 MB Absturzprotokolle hatte - das ist genug Platz, um 2-3 zusätzliche Alben allein auf das Telefon zu laden, was eine große Sache ist, wenn man bedenkt, dass es nur so ist hat 16 GB Gesamtspeicher, von denen ungefähr 14 tatsächlich nutzbar sind.

Ich wollte keinen meiner Fotocaches löschen, daher bin ich froh, dass ich sie überprüft habe, da es mir nichts ausmacht, 40 MB dafür zu verbrauchen. Ich wollte auch keine der Videos löschen, die ich auf meinem Telefon gespeichert hatte, aber es war einfach genug, mithilfe grundlegender Kontrollkästchen auszuwählen, was aufbewahrt und entfernt werden soll. Ich wünschte, einige der Miniaturansichten wären etwas größer, damit ich erkennen könnte, was tatsächlich auf diesen Fotos zu sehen ist, aber es hat sich trotzdem nicht gelohnt, sie zu löschen.

Nachdem ich alles überprüft hatte, hatte ich 336 MB, die sicher bereinigt werden konnten, nur aus App-Caches und Benutzer-Caches. Das ist eine ziemlich anständige Menge an zusätzlichem Speicherplatz, der es mir ermöglichen sollte, noch ein paar Alben und Hörbücher auf das Telefon zu packen!

Leider war der Reinigungsprozess fast genauso langsam wie der Scanvorgang und sparte nur ein paar Minuten, da ich nicht meinen Foto-Cache oder meine großen / alten Dateien durchsuchen musste. Aber es ist gelungen, alles, was beabsichtigt war, erfolgreich von meinem iPhone zu entfernen und so einen schönen Platz freizugeben.

Ihr Inhalt wird hier gespeichert, solange dies erforderlich ist.

Hinweis von JP: Interessanterweise unterscheidet sich das Quick Scan-Modul unter PhoneClean für Mac etwas von der Windows-Version. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, verfügt die Mac-Version nicht über die Funktion „App Junk“. Ein schneller Scan meines iPad 4 ergab jedoch 354 MB-Dateien, die sicher entfernt werden können - obwohl es nicht viel klingt, aber was mich am meisten beeindruckt hat, ist das Ergebnis „Große und alte Dateien“ mit einer Gesamtgröße von 2, 52 GB. Nachdem ich diese Dateien überprüft hatte, fand ich einige bereits gesehene Videos, die ich vergessen hatte, z. B. die WWDC-Zusammenfassung (fast 1 GB) und einige Videos über Steve Jobs (ja, ich bin ein Fan von ihm und Apple), die ich im Flugzeug während der Reise nach Singapur in diesem Sommer beobachtet. Ohne PhoneClean habe ich sie möglicherweise übersehen.

Internetreinigung

Die Internetbereinigungsfunktion funktioniert mehr oder weniger genauso wie die Schnellbereinigungsfunktion, zielt jedoch auf Cookies, Ihren Safari-Cache und den Browserverlauf ab. Es kann auch Ihre Webmail-Daten entfernen, aber ich werde das nicht testen, da ich nicht weiß, was sich dort möglicherweise befindet, das ich behalten möchte.

Dieser Scan erfolgte fast augenblicklich und es wurden nur einige Cookies gefunden, die aus dem Safari-Cache entfernt werden konnten. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass ich die Gewohnheit habe, Safari im privaten Modus zu verwenden, sodass kein Verlauf entfernt werden kann.

Etwas verwirrend war, dass dieser Bereinigungsprozess eine andere Oberfläche hatte und mir mitteilte, dass gerade Daten auf mein Telefon hochgeladen wurden, obwohl ich keine Ahnung habe, warum dies geschehen würde, wenn nur Cookies entfernt werden sollen.

Danach wurde auch mein iPhone neu gestartet, was ich noch verwirrender fand. Es wurde keine Erklärung dafür gegeben, warum dieser spezielle Prozess nur zum Löschen von Cookies verwendet wurde, aber es könnte sich um eine spezielle Eigenart von iOS handeln, die mir nicht bekannt ist. In jedem Fall hätte ich es vorgezogen, wenn es genau erklärt hätte, was los war.

Während des Neustarts zeigte mein iPhone plötzlich einen Fortschrittsbalken an, der dem während eines Wiederherstellungsprozesses ähnelt. Nach einem kurzen Moment der Panik war es schnell vorbei und mein iPhone startete wie gewohnt, als wäre überhaupt nichts passiert. PhoneClean teilte mir mit, dass meine Fotos aus irgendeinem Grund wiederhergestellt wurden - obwohl ich keines meiner Fotos gelöscht habe.

Dieser Prozess könnte definitiv mehr Klarheit gebrauchen, da eine ängstlichere Person möglicherweise ihr Telefon vom Stromnetz getrennt und noch bizarrere Ergebnisse erzielt hat. Ich habe die Foto-App geöffnet, um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist, und zunächst schien es darauf hinzudeuten, dass ich überhaupt keine Fotos auf meinem Gerät hatte. Oh oh.

Es wäre natürlich sehr schlimm, wenn sich herausstellen würde, dass PhoneClean meine Fotos versehentlich gelöscht hat. Ich hatte Anfang des Sommers alle meine Fotos gesichert, bevor ich mit iMobie AnyTrans experimentierte, sodass ich mir keine Sorgen über den tatsächlichen Datenverlust machte, aber es hätte sehr problematisch sein können. Ich habe die Kamera-App geöffnet, um auf diese Weise auf das Camera Roll-Album zuzugreifen, und zuerst wurde nichts angezeigt. Schließlich zeigte Camera Roll die Meldung "Wiederherstellen" an, und dann wurden alle meine Fotos wieder angezeigt. Sobald dies abgeschlossen war, waren sie wieder in der Foto-App sichtbar.

Ein bisschen wie eine Achterbahnfahrt mit Adrenalin, aber am Ende war es gut. Dieser Prozess muss definitiv etwas genauer geklärt werden, insbesondere für Anfänger, die keine regelmäßigen Backups durchführen.

Hinweis von JP: Meiner Meinung nach sind nicht alle Webbrowser-Historien Junk-Dateien und beanspruchen wahrscheinlich keinen großen Teil Ihres Gerätespeichers. Außerdem bevorzugen einige Benutzer möglicherweise die Aufbewahrung dieser Safari-Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit und das Surferlebnis im Internet zu verbessern. Daher ist es sinnvoll, sie beizubehalten. Wenn Ihr iPad jedoch von einer anderen Person freigegeben (oder sogar überwacht) wird, möchten Sie diese möglicherweise bereinigen, ohne Spuren zu hinterlassen. In diesem Fall bietet Phone Lean einen gewissen Wert, obwohl Sie dies auch über manuelle Methoden tun können.

Datenschutzreinigung

Dieses Modul wurde entwickelt, um eine Reihe vertraulicher Details auf Ihrem Telefon zu bereinigen. Es war auch der längste Scan, der 13 Minuten dauerte. Ich verstehe, dass ich dieses iPhone ausgiebig für Messaging verwendet habe, aber es scheint immer noch ziemlich viel Zeit zum Scannen von Textdateien zu sein.

Ich wollte nichts von dem, was gefunden wurde, löschen, das Anruflisten, Textnachrichtenprotokolle (der zeitaufwändige Teil, wie ich vermute), Notizen, Voicemail-Metadaten, Anhänge und gelöschte Kontakte, Nachrichten und Notizen abdeckte. Der Abschnitt mit gelöschten Notizen war interessant, da ich dort einige Dinge fand, die ich versehentlich gelöscht hatte, aber nichts, was ich dauerhaft löschen wollte. Andere Benutzer können diesen Abschnitt jedoch verwenden, solange sie bereit sind, die lange Scan-Zeit abzuwarten.

Hinweis von JP: Ähnlich wie bei meiner persönlichen Einstellung zur Funktion "Internet Clean" kann Privacy Clean für Sie nützlich sein oder auch nicht, je nachdem, ob Sie diese Art von Datenschutz benötigen.

Systemreinigung

Das Wechseln zu diesem Modul verursachte den ersten Fehler, auf den ich bei der Verwendung dieses PhoneClean gestoßen bin. Es zeigte an, dass mein Gerät noch in der Symbolleiste oben verbunden war, forderte mich jedoch auf, mein Gerät im Hauptfenster anzuschließen. Es war einfach zu beheben, indem ich einfach mein Telefon aussteckte und wieder anschloss, aber immer noch etwas nervig, da dies wahrscheinlich einer der interessantesten Abschnitte des Programms ist.

Sobald es richtig lief, versprach es verlockend, iOS zu bereinigen und zu optimieren, obwohl es nicht viele Details darüber lieferte, wie genau es dies tun würde. Ich hatte festgestellt, dass dieses iPhone seit dem Update auf iOS 7.1.2 langsamer lief (ja, das ist das Beste, was es schaffen kann!), Daher war ich sehr gespannt, ob es einen Unterschied machen würde. Leider habe ich keine Möglichkeit, diesen Erfolg zu bewerten, daher müssen wir uns auf meine Wahrnehmung verlassen, aber lassen Sie uns sehen, wie es funktioniert.

Der Scan war ziemlich schnell und dauerte etwas mehr als eine Minute. Das bedeutet aber auch, dass nicht viel zu tun war. Seltsamerweise stellt sich heraus, dass alles, was es tatsächlich tut, darin besteht, aktuell ausgeführte Apps und iOS-Benachrichtigungen zu bereinigen. Ich bin mir nicht sicher, ob meine Hoffnungen aufgrund einer Fehlübersetzung des Zwecks dieses Moduls geweckt wurden, ob sie absichtlich irreführend waren oder ob ich nur auf zu viel gehofft habe.

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Bereinigen" wurde ein ziemlich ähnliches Ergebnis wie in der Internet-Bereinigungssituation erzielt, in der auf mysteriöse Weise Daten auf mein iPhone hochgeladen, ein Neustart erzwungen und dann versucht wurde, mir mit dem Vorgang "Fotos wiederherstellen" einen Herzinfarkt zuzufügen. Es lief alles wie zuvor und ich bemerkte keine Verbesserung der Geschwindigkeit oder Reaktionsfähigkeit. Tatsächlich waren alle 4 Apps, die PhoneClean als geschlossen bezeichnete, noch im Hintergrund verfügbar, als ich nach dem Neustart zweimal auf die Home-Taste tippte .

Kurz gesagt, es scheint, dass dieses Modul größtenteils Zeitverschwendung ist. iOS ist bereits recht gut optimiert und es gibt keinen wirklichen Grund, aktive Apps zu entfernen. Benachrichtigungen können auf normale Weise mit demselben Ergebnis gelöscht werden, und ich kann nicht kommentieren, ob der Abschnitt "App-Reste" hilfreich ist, da auf meinem Gerät keine gefunden wurden.

Hinweis von JP: Auch diese Funktion kann für einige Benutzer nützlich sein. Wenn Sie beispielsweise ein App-Junkie sind, der Apps täglich installiert und deinstalliert, profitieren Sie vom Scan „App Leftover“. Für "iOS-Benachrichtigungen" und "Systemoptimierung" benötigen Sie diese wahrscheinlich nicht, und selbst wenn Sie dies tun, ist die Anpassung mit der Einstellungen-App in iOS ein Kinderspiel.

Zusätzliche Reinigungswerkzeuge

Das Toolbox-Modul bietet einige hilfreiche Optionen zum Verwalten des Inhalts auf Ihrem Gerät, aber es wird nicht viel dazu beitragen, Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben. Sie sind wahrscheinlich besser dran, die meisten Daten, die zum Bereinigen angeboten werden, beizubehalten, da der Speicherplatz, den sie beanspruchen, relativ vernachlässigbar ist. Die beiden nützlichsten Funktionen sind wahrscheinlich Media Clean und Media Repair

Als ich Media Clean getestet habe, habe ich einfach eine nicht hilfreiche Nachricht erhalten. Ich dachte, es könnte sich um eine andere Version des Fehlers handeln, den ich zuvor hatte, aber das erneute Anschließen meines Geräts hatte keine Auswirkungen.

Ich habe mit Media Repair genau das gleiche Ergebnis erzielt.

Insgesamt scheinen die meisten dieser Tools nachträgliche Gedanken zu sein, die hinzugefügt wurden, um das Funktionsspektrum des Programms zu erweitern. Ich verstehe den Impuls, aber es ist nichts Falsches daran, nur ein gutes Programm zu erstellen, das Speicherplatz freigibt und sensible Daten sicher löscht. Das Hinzufügen einer Reihe von Funktionen, die nicht richtig funktionieren, wird den Leuten nur einen schlechten Eindruck von der Software insgesamt vermitteln, ganz zu schweigen von der Erhöhung der Entwicklungskosten!

Anmerkung von JP: Thomas hat einen großartigen Punkt dazu und einige seiner Gedanken finden bei mir Resonanz. Ich bin der Meinung, dass iMobie den Erfolg von MacClean mit PhoneClean wiederholen möchte. Die ursprüngliche Version von PhoneClean verfügte nur über eine Schaltfläche zum Scannen und Bereinigen (Quelle: LifeHacker). Sehen Sie sich nun die Funktionen an, die Version 5 bietet. Wenn Sie unseren MacClean-Test gelesen haben, sollten Sie das Gefühl haben, dass PhoneClean für iOS MacClean für MacOS sehr ähnlich ist. Es ist für mich keine Überraschung, dass PhoneClean eine solche Toolbox hat. Trotzdem ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie all diese Funktionen nutzen, aber es tut nicht weh, sie nur für den Fall zu haben. Wenn Sie beispielsweise unzählige Apps entfernen müssen, werden Sie die Funktion zur Stapelinstallation mit App Clean zu schätzen wissen.

Stille Reinigung

Das letzte Modul, das besprochen werden soll, ist das Modul "Silent Clean", mit dem das Gerät angeblich über Ihre WLAN-Verbindung gereinigt wird. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie das funktioniert, da Apple aus Sicherheitsgründen sehr vorsichtig ist, welche Computer mit iOS-Geräten verbunden werden können, und nicht einmal angibt, wie die anderen Module gereinigt werden sollen. Ein Besuch auf der iMobie-Website zeigt mir, dass im Grunde alle Module in einem zusammengefasst sind und alles automatisch abwickeln, obwohl es im Programm selbst nicht viele Hinweise darauf gibt.

Obwohl WiFi aktiviert war, konnte ich mit diesem Modul keine Ergebnisse erzielen. Nachdem Sie sich auf der iMobie-Website weiter umgesehen haben, stellt sich heraus, dass mein Telefon und Computer zwar mit demselben Netzwerk verbunden sind, mein Computer jedoch eine kabelgebundene Ethernet-Verbindung verwendet und daher keine Verbindung zum Telefon herstellen kann. Wenn Sie einen Laptop als primären Computer verwenden, ist dies kein Problem, funktioniert jedoch nicht mit Kabelverbindungen.

Es könnte ein nützliches Modul sein, wenn es funktioniert, obwohl ich mit der Idee, dass es automatisch entscheidet, was aufbewahrt und was entfernt werden soll, nicht sehr zufrieden bin. Das Letzte, was Sie möchten, ist eine übereifrige Reinigungs-App, die versehentlich etwas löscht, das Sie behalten möchten, ohne Ihnen davon zu erzählen!

Hinweis von JP: Ich habe diese Funktion auf der Mac-Version mit meinem iPad 4 getestet. Sobald Sie den Schalter "Silent Clean auf diesem Gerät aktivieren" gedrückt haben, verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Mac (oder PC) mit demselben Wi-Fi-Netzwerk. iMobie erkennt Ihr Gerät und führt einen automatischen Scan und Entfernung durch. Wie Sie sehen, wurden 428 Artikel mit einer Größe von 15, 8 MB gereinigt. Ich konnte diese Elemente jedoch nicht überprüfen. Meine Vermutung ist, dass ich vielleicht bis morgen warten muss, bis die nächste Reinigungssitzung abgeschlossen ist.

Die Gründe für die Bewertungen


Wirksamkeit: 4/5

Die Kernfunktionen des Programms funktionieren recht gut. Es war in der Lage, eine Reihe von Junk-Dateien von meinem iPhone zu erkennen und zu entfernen, wodurch mehrere hundert Megabyte Speicherplatz frei wurden, der besser zum Speichern von mehr Medien verwendet werden könnte. Es kann auch sicher private und sensible Daten effektiv effektiv löschen. Leider funktionieren einige der Systemoptimierungsfunktionen entweder nicht oder sind weitgehend unnötig, und einige der Scans dauern selbst auf einem Gerät mit nur 16 GB Speicherplatz sehr lange.

Preis: 3/5

In Anbetracht der Tatsache, dass die erweiterten Funktionen in der Pro-Version auch zu den nutzloseren Funktionen gehören, ist es möglich, viel Wert aus der kostenlosen Version zu ziehen, ohne dafür zu bezahlen. Wenn Sie einen WiFi-fähigen Computer als Hauptgerät verwenden, ist Silent Clean möglicherweise allein die Kosten für Pro wert, aber ich persönlich mag die Idee nicht, dass eine Software ohne meine Zustimmung automatisch entscheidet, was von meinem Telefon gelöscht werden soll.

Benutzerfreundlichkeit: 4/5

Das Programm ist definitiv sehr einfach zu bedienen und es gibt eine Reihe von Anleitungen auf der iMobie-Website, wenn Sie nicht weiterkommen. Der einzige Fehler, auf den ich stieß, war sehr geringfügig und konnte leicht durch einfaches Abziehen und erneutes Anschließen meines Geräts behoben werden. Ich bin auf ein verwirrendes Problem gestoßen, als bestimmte Reinigungsaktionen das Hochladen von Daten auf das Gerät und den anschließenden Neustart ohne Erklärung erforderten. Wenn ich mich jedoch während des Reinigungsprozesses vom Computer entfernt hätte, hätte ich nie bemerkt, dass dies geschehen ist.

Unterstützung: 5/5

Die iMobie-Website enthält zahlreiche Supportinformationen. Viele ihrer Handbücher enthalten Kommentare der Benutzerbasis sowie Antworten des iMobie-Supportteams. Wenn diese Handbücher Ihre Fragen nicht beantworten, ist es ganz einfach, mit nur wenigen Klicks ein Support-Ticket an das Entwicklungsteam zu senden.

iMobie PhoneClean-Alternativen

iMyfone Umate (Windows / Mac)

Dies scheint fast wie eine Kopie von PhoneClean mit einigen zusätzlichen Funktionen. Eine der attraktivsten ist die Möglichkeit, Fotos in einem verlustfreien Format zu komprimieren, wodurch Sie bis zu 75% Speicherplatz sparen können, obwohl das Format etwas vage ist. Ansonsten hat es fast das gleiche Funktionsset zu einem günstigeren Preis und kostet nur 29, 95 USD für eine lebenslange Lizenz für 2-5 Geräte.

iFreeUp (Windows / Mac)

iFreeUp ist auch ein sehr ähnliches Programm wie PhoneClean und hat fast genau das gleiche Feature-Set, außer dass es keine ähnliche Funktion wie die Silent Clean-Option von iMobie hat. Es gibt auch eine kostenlose Version, aber die Pro-Version kostet 24, 99 USD für eine einjährige Lizenz - obwohl Sie sie auf 3 verschiedenen Computern installieren und mit unbegrenzten iOS-Geräten verwenden können.

Fazit

Insgesamt hat iMobie PhoneClean bei meinen Tests ein gemischtes Ergebnis. Es bietet einige großartige Funktionen, insbesondere, wenn Sie den letzten freien Speicherplatz auf Ihrem Gerät ausschöpfen oder Ihre alten Dateien sicher löschen möchten, bevor Sie Ihr Gerät an einen neuen Besitzer weitergeben. Auf der anderen Seite scheinen einige seiner Funktionen völlig nutzlos und nicht funktionsfähig zu sein. Wenn Sie viele iOS-Geräte haben, lohnt es sich möglicherweise, diese zu erwerben, um Ihren freien Speicherplatz zu verwalten und sicherzustellen, dass Ihre privaten Daten sicher gelöscht werden. Für den gelegentlicheren iOS-Benutzer bietet dies jedoch nicht genügend Wert für die Kosten.

Holen Sie sich PhoneClean

0/5 (0 Bewertungen)

© Copyright 2022 | computer06.com