Geocode und Einbetten von Karten in Minuten mit Positionstack

Mapping und Geokodierung können eine Herausforderung bei der Entwicklung von Websites und Apps sein. Aber wenn Sie das richtige Werkzeug haben, ist es viel einfacher. Genau das erhalten Sie mit positionstack, einer genauen Vorwärts- und Rückwärts-Batch-Geokodierungs-REST-API, die diese Aufgaben für Sie verwaltet.

Bei der Vorwärtsgeokodierung wird nach einer Klartextadresse oder einem Ortsnamen gesucht, und bei der Rückwärtsgeokodierung werden Breiten- und Längengrade verwendet.

Hier ist ein Blick auf Positionstack und wie es für Ihre Projekte nützlich sein kann.

Was ist Positionstack?

Positionstack ist eine geokodierte REST-API, die Informationen zu Orten auf der ganzen Welt bereitstellt und Entwickler und Unternehmen mit stärkeren Karten- und Ortungstechnologien verbindet.

Die API deckt mehr als 2 Milliarden Adressen auf der ganzen Welt ab und alle Koordinaten werden in Echtzeit mit Suchstandortkomponenten zurückgegeben, die Länder- und Zeitzonendaten enthalten.

So beschreibt das Unternehmen dahinter dieses Tool:

Die Positionstack-Geokodierungs-API wurde entwickelt, um eine kostenlose und zuverlässige Alternative zu teurer Geokodierungssoftware für Unternehmen zu bieten. Dabei werden eine Reihe innovativer Technologien und umfangreicher auf dem Markt verfügbarer Datensätze verwendet und zu einem leistungsstarken Geokodierungs-API-Service mit globaler Abdeckung kombiniert.

Die API bietet Forward- und Reverse-Lookup-Methoden. Bei der Vorwärtsgeokodierung wird nach einer Klartextadresse oder einem Ortsnamen gesucht, und bei der Rückwärtsgeokodierung werden Breiten- und Längengrade verwendet.

Die API bietet je nach Umfang und Nutzung kostenlose und kostenpflichtige Tarife.

Positionstack ist eine skalierbare Geokodierungs-API, sodass jede Website von einem einfachen Blog bis zu einem großen Unternehmen davon profitieren kann und weiterhin funktioniert.

Positionstack verarbeitet mehr als 1 Milliarde Lookups pro Tag und wird von apilayer erstellt und verwaltet, dem Unternehmen, das hinter einigen der beliebtesten Entwicklertools, SaaS-Produkte und APIs steht, die derzeit auf dem Markt sind - einschließlich ipstack, eversign, invoicely und mehr Werkzeug, dem Sie vertrauen können.

Wer sollte es benutzen?

Geolocation ist eines der heißesten Online-Tools. Dies erleichtert den Benutzern das Leben, von der automatischen Berechnung der Versandkosten bis zur Anzeige der richtigen Zeit. Alles, was Sie brauchen, um diese Daten zu verwenden, ist ein wenig Fantasie.

Einige Anwendungsbeispiele - alle in der Positionstack-Dokumentation beschrieben - sind:

  • Einbettbare Karten erstellen
  • Verwenden Sie ein Land oder einen anderen genauen Ort
  • Entwicklung eines Sonnenmoduls
  • Verwenden der Zeitzone für die Endbenutzer
  • Platzinformationen in ein Begrenzungsrahmenmodul einfügen

Hauptmerkmale

Was Positionstack so wertvoll macht, ist, dass es ein nützliches Werkzeug ist. Alle Arten von Websites und Apps können von Standortinformationen und -daten profitieren. Durch die weltweite Abdeckung eines skalierbaren Netzwerks kann diese API mit Ihren Projekten wachsen.

Zu den Hauptmerkmalen gehören:

  • Echtzeit-Geokodierung
  • Genaue Informationen dank Quellen wie Nominatim, GeoNames, Pelias und OpenStreetMap mit täglichen Updates und Filtern
  • Unterstützt Vorwärts- und Rückwärts-Geokodierung, Stapelanforderungen und einbettbare Karten
  • Blitzschnelle Antwortzeiten mit Milliarden von Anfragen zwischen 10 und 100 ms
  • Weltweite Abdeckung und Geokodierung von Daten hochwertiger Anbieter
  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Daten in den Formaten JSON, XML und GeoJSON
  • Viele Dokumentationen erleichtern die Einrichtung
  • Geocode mit einer beliebigen Programmiersprache
  • Fast 100% Verfügbarkeitsrate (99, 9%) in den letzten 12 Monaten
  • Die Integration dauert weniger als 5 Minuten (und einige Codezeilen)
  • Verwendet eine einfache JSON-REST-API
  • Sicherheit auf Bankniveau
  • Skalierbarer Service, der mit Ihrer Website oder Ihrem Unternehmen wachsen kann

Preisgestaltung

Es gibt einen Plan für alle, die denken, dass Positionstack gut zu ihrem Webprojekt passt. Die Pläne beginnen mit einer kostenlosen Version für persönliche Projekte und lassen sich auf benutzerdefinierte Pakete auf Unternehmensebene skalieren.

Positionstack bietet auch Rabatte für die jährliche Abrechnung mit Vorauszahlung. (Sie können 20% sparen.)

So gliedert sich die Preisgestaltung:

  • Kostenlos: Entwickelt für den persönlichen Gebrauch (keine Kreditkarte erforderlich) und beinhaltet 25.000 Anfragen pro Monat, Vorwärts- und Rückwärts-Geokodierung sowie eingeschränkten Support.
  • Grundlegend (9, 99 USD pro Monat): Beinhaltet 100.000 Anfragen pro Monat; eine kommerzielle Lizenz; Vorwärts- und Rückwärts-Geokodierung; HTTPS-Verschlüsselung; eine erweiterte Tarifgrenze; einbettbare Karten; mehrere Sprachen; JSON, XML und GeoJSON; und unbegrenzte Unterstützung.
  • Professional (49, 99 USD pro Monat): Beinhaltet alles in Basis plus 1 Million Anfragen pro Monat und Batch-Anfragen.
  • Geschäft (99, 99 US-Dollar pro Monat): Beinhaltet alles, was professionell ist, plus 3 Millionen Anfragen pro Monat.

Fazit

Positionstack erleichtert die Geolokalisierung. Es ist ein hochfunktionales Tool für alle, die Standortdaten benötigen. Die API lässt sich leicht integrieren, und die Dokumentation ermöglicht es fast jedem, sie zu integrieren.

Beginnen Sie mit einem kostenlosen Plan, um ihn zu testen und den Positionsstapel zu vergrößern, wenn Ihre Website wächst. Probieren Sie es noch heute aus.

© Copyright 2022 | computer06.com