GenoPal 3.0 für Mac Review

Sie beginnen mit der Auswahl einer Farbe. Dies kann entweder über eine Farbpalette oder über eine Pipette erfolgen, mit der Sie eine Farbe von überall auf dem Bildschirm abtasten können - sehr nützlich. Die Software generiert dann eine ganze Auswahl von Farben basierend auf der von Ihnen ausgewählten. Mit zwei Schiebereglern können Sie die Farb- und Helligkeitsvielfalt ändern, sodass Sie komplementäre oder kontrastierende Farbvergleiche auswählen können.

Aus Sicht eines Designers ist eine weitere nützliche Funktion, dass es bemerkenswert einfach ist, den Hex-Code einer bestimmten Farbe in das Diagramm zu kopieren, um ihn in Photoshop oder Ihrer CSS-Datei einfach verwenden zu können. Sie können Ladefarbpaletten für verschiedene Projekte speichern.

Es gibt auch eine Pro-Version, die zusätzliche Funktionen bietet, z. B. die Möglichkeit, Farben abzulegen und abzulegen, um kleine Farbfelder auf dem Bildschirm zu erstellen, und die Möglichkeit, Farben automatisch aus einem Bild oder einem Screenshot zu importieren. Dies wurde noch nicht für Mac veröffentlicht, daher konnten wir es derzeit nicht überprüfen. Wir werden Sie jedoch informieren, sobald es verfügbar ist.

Überzeugen Sie sich selbst und entscheiden Sie, ob es sich um eine Software handelt, die Ihren Design-Workflow verbessert. Es gibt auch eine Online-Version, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie die Software funktioniert.

© Copyright 2022 | computer06.com