So starten Sie Small & Scale Up eines Designprojekts

Manchmal ist der schwierigste Teil beim Starten eines neuen Designprojekts… der Einstieg! Der beste Weg, um ein neues Projekt in Angriff zu nehmen, besteht darin, klein anzufangen und das Projekt im Laufe der Zeit zu vergrößern.

Denken Sie in einer Reihe kleiner Schritte darüber nach, die zu einem Endprodukt führen. Dieses Konzept erleichtert die Verwaltung von Projekten und hilft Ihnen, eine vorhersehbarere Zeitachse zu erstellen.

Die Fähigkeit zur Skalierung ist wichtig, da viele Projekte nicht zum Ausprobieren geeignet sind. Insbesondere Websites entwickeln sich im Laufe der Zeit und ändern sich. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Hier finden Sie einige praktische Tipps für das Projektmanagement von Grafik- und Website-Design, damit Sie jederzeit skalieren können.

Entdecken Sie Designressourcen

Projektplanung

Der erste Schritt in einem Designprojekt ist die Planung. Sie benötigen eine solide Entwurfsbeschreibung, in der der Umfang des Projekts, die Zielgruppe und die Ziele für das endgültige Design beschrieben werden. Ohne einen soliden Plan wird sich das Design von Anfang bis Ende wie ein zufälliges Durcheinander anfühlen. (Es ist keine angenehme Art zu arbeiten.)

In der Planungsphase sollten Sie anfangen, über das Projekt von einem Gesamtbild aus nachzudenken. Ist dies ein einmaliges Übergabeprojekt (z. B. ein Posterdesign)? Oder handelt es sich um ein Projekt, bei dem im Laufe der Zeit weitere Überarbeitungen und Aktualisierungen vorgenommen werden könnten (z. B. Website- oder App-Design)?

Längerfristige Projekte eignen sich perfekt für die Skalierung. Es gibt keine Regel, die besagt, dass jede Website-Funktion und jeder Inhaltsblock am Starttag vorhanden sein muss. Es kann in Phasen zusammenkommen. Die Planung von Projekten auf diese Weise hat einen deutlichen Vorteil: Sie schafft überschaubare Meilensteine ​​für Sie (und Ihre Kunden).

Phase 1 entwickeln

Phase 1 umfasst alles, was am ersten Tag eines Projekts bereit sein muss, wenn es live geht. Dies umfasst das Design (und die Vorlage), alle grundlegenden Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit sowie die Sicherstellung, dass wichtige Komponenten und Inhalte vorhanden sind. Dies ist die Must-Have-Liste für die Website.

Dies ist der wichtige Teil bei der Entwicklung von Projekten in Phasen - jeder Start muss vollständig aussehen und sich vollständig anfühlen. Phase 1 ist keine bald erscheinende Seite oder Website, die zur Hälfte ausgebaut ist. Es ist ein vollständiger Projektstart.

Das Besondere an einem schrittweisen Projekt ist, dass Sie wissen, dass Revisionen oder zusätzliche Funktionen in Vorbereitung sind. Die Entwicklung dieser Elemente könnte sofort beginnen oder für Monate oder Jahre geplant werden. In beiden Fällen haben Sie eine nächste Iteration des Projekts im Auge, selbst wenn die erste Version gestartet wird.

Design, Test und Start

Das ist Teil eines Projektplans, oder?

Es sollte ein wesentlicher Bestandteil jeder Zeitachse sein und ist der Ort, an dem die meiste Zeit während der Projektimplementierung verloren gehen kann. (Besonders wenn das Testen einige Probleme oder Fehler zeigt, die behoben werden müssen.)

Worauf wir uns hier konzentrieren werden, ist der Start. Die meisten Projekte haben entweder einen Soft-Launch, bei dem das neue Design ohne viel Fanfare implementiert wird, oder einen umfassenden Tell-the-World-Launch mit viel Fanfare. Die Art des Projektstarts kann Ihnen viel über den Kunden (oder sich selbst, wenn es sich um ein persönliches Projekt handelt) und den Umfang der kommenden Dinge sagen.

Big-Time-Starts sind in der Regel mit laufenden Überarbeitungen verbunden. Diese Kunden sind spezifischer und wahrscheinlich wie ein trendigeres, evolutionäreres Designkonzept. Small-Launches sind oft Kunden, die nur ihr Geschäft verwalten und selbständig an Dingen arbeiten möchten.

Finden Sie Hosting, das skaliert werden kann

Wenn Sie über Skalierung nachdenken, ist das Hinzufügen von Elementen zu Projekten, die dem Kunden helfen können, immer eine gute Option. Bieten Sie beim Entwerfen und Starten von Websites auch Hosting an?

Eine gute Möglichkeit, die Skalierung fortzusetzen, besteht darin, ein solides, budgetfreundliches Hosting mit Designprojekten anzubieten.

Dies erleichtert den Kunden das Leben erheblich und bietet Ihnen eine ständige Verbindung zu Kunden mit einer stetigen Einnahmequelle.

Implementieren Sie einen Marketingplan

Während Sie beim Erstellen einer Website wahrscheinlich an eine Suchoptimierung denken, können Sie immer mehr tun, um das Suchranking einer Website zu verbessern. Entwickeln und planen Sie Online-Marketing und SEO für jeden Website-Build.

Nehmen Sie grundlegende Suchelemente in das ursprüngliche Design auf, skalieren Sie jedoch mit erweiterten und fortlaufenden Diensten. Dies kann alles umfassen, von zusätzlichem Copywriting für neue Inhalte über Google AdWords-Placements und -Verwaltung (ja, dies trägt zu Suchrankings bei) bis hin zu Social Media-Kampagnen. Alle diese Links und damit verbundenen Marketingelemente tragen im Laufe der Zeit zum Erfolg und zur Auffindbarkeit eines Website-Designs bei.

Wenn Sie in diesem Bereich keine Marketingkenntnisse haben, sollten Sie einen Auftragnehmer beauftragen, der Ihnen hilft. Dies ist ein Schlüsseldienst, an dem immer mehr Websitebesitzer langfristig interessiert sind.

Sammeln Sie Analytics

Sehen Sie sich die Daten sofort an. Vergleichen Sie Website-Analysen - alte Websites mit neuen Websites für Redesign-Projekte - oder sammeln Sie Analysen für neue Starts.

Bewerten Sie nach einer Woche, einem Monat und drei Monaten, was funktioniert und was nicht. Kehren Sie zum Client zurück und machen Sie Vorschläge zur Verbesserung des Designs basierend auf der Interaktion der Benutzer mit der Site.

Analytics-Daten können auch wertvolle Informationen liefern, wenn Sie spätere Iterationen des Designs planen. Möglicherweise unterstützen die Zahlen die geplante Entwicklung, oder Sie ändern den Kurs basierend darauf, was Benutzer tun, worauf sie klicken und wie sie auf der Website nach Informationen suchen.

Phase 2+ entwickeln

Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, was zu tun ist, können Sie mit der Planung des Wachstums der Website beginnen. Die Hoffnung ist, dass mehr Benutzer auf die Website zugreifen und mehr Funktionen, Inhalte oder Produkte in einem E-Commerce-Shop hinzugefügt und gewünscht werden.

Die Entwicklung in Phase 2 unterscheidet sich von Phase 1 darin, dass sie sich wahrscheinlich auf ein einzelnes Designelement oder Feature konzentrieren wird. Eine Website kann einen Online-Shop oder eine Planung hinzufügen. Sie können die Funktionsweise von Elementen auf berührungsbasierten Geräten überarbeiten oder standortbasierte Elemente oder Benachrichtigungen für mobile Benutzer hinzufügen.

Der Schlüssel ist, sich auf ein Element zu konzentrieren. Entwerfen, testen und implementieren. Dann können Sie mit der nächsten Phase fortfahren. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Phasen, die Sie entwickeln. Es ist jedoch wichtig, das Erscheinungsbild und die Benutzerfreundlichkeit des aktuellen Designs mit neuen Elementen beizubehalten. Neue Teile sollten nicht wie neue Teile aussehen. Sie sollten nahtlos in den Rest des visuellen Plans einfließen.

Wenn Sie an einem Punkt angelangt sind, an dem spätere Phasen des Entwurfs anders aussehen und sich anders anfühlen, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Lebenszyklus des aktuellen Entwurfs möglicherweise am Ende ist und eine Neugestaltung in Betracht gezogen werden sollte.

Fazit

Das Skalieren von Projekten kann ein wesentlicher Bestandteil Ihrer langfristigen Geschäftsstrategie sein. Wenn Ihnen das Konzept unangenehm ist, beginnen Sie mit einem persönlichen Projekt und entwickeln Sie es in Phasen. (Vielleicht ist es viel bequemer als Sie es sich vorgestellt haben.)

Stellen Sie sicher, dass Sie Gespräche mit Kunden über die nächsten Schritte führen. Helfen Sie Kunden, den Nutzen einer langfristigen Beziehung und die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen zu verstehen, damit ihre Website-Design-Projekte mit ihrem Geschäft weiter wachsen können. Scale-up-Design ist möglicherweise nicht für jedes Projekt oder jeden Kunden geeignet, kann jedoch ein nützliches Werkzeug für die Schaffung dauerhafter Beziehungen sein.

© Copyright 2022 | computer06.com