So pausieren Sie Läufe automatisch auf einer Apple Watch

Wenn Sie draußen herumlaufen, entweder um Ihr Haus herum oder in einer Stadt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie irgendwann eine Straße überqueren oder warten müssen, bis ein Auto vorbeifährt. Aber wenn ein Hauptaugenmerk Ihres Lauftrainings auf Ihrem Tempo und Ihrer Zeit liegt, können sich die wenigen Sekunden, die Sie warten, wirklich summieren und Ihnen eine verzerrte Perspektive geben, wie schnell Sie tatsächlich gefahren sind.

Glücklicherweise hat die Apple Watch eine Einstellung, die dieses Problem erklären kann. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, die als "Ausführen der automatischen Pause" bezeichnet wird, können Sie Ihrer Uhr mitteilen, dass das Training angehalten werden soll, wenn Sie aufhören, sich zu bewegen, und das Training neu starten, wenn Sie wieder aufnehmen. Dies kann Ihre Laufzeiten genauer machen und Sie sehen lassen, wie gut Ihre Geschwindigkeit voranschreitet.

Lassen Sie das Apple Watch-Training automatisch anhalten, wenn Sie anhalten

Die Schritte in diesem Artikel wurden in der Watch-App auf einem iPhone 7 Plus in iOS 10.3.3 ausgeführt. Betriebssystem.

Schritt 1: Öffnen Sie die Watch- App auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte Meine Uhr unten links auf dem Bildschirm.

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Training .

Schritt 4: Tippen Sie auf die Schaltfläche rechts neben Auto Pause ausführen, um die Funktion zu aktivieren. Ich habe es im Bild unten eingeschaltet.

Eines der Dinge, die Ihre Uhr verfolgt, ist die Häufigkeit, mit der Sie jeden Tag aufstehen. Wenn Sie jedoch die App satt haben und wissen, dass Sie stehen müssen, deaktivieren Sie die Standerinnerungen der Uhr und entfernen Sie dieses frustrierende Element aus Ihrem Apple Watch-Besitz.

© Copyright 2022 | computer06.com