Welche Auflösung verwendet mein iPhone 7 zum Aufnehmen von Videos?

Ihr iPhone 7 kann hochauflösende Videos aufnehmen und auf der Kamerarolle speichern. Die Videoaufnahme erfolgt über die Kamera-App und erfordert nur, dass Sie den Kameramodus auf die Option Video umschalten. Es gibt jedoch verschiedene Auflösungen, mit denen das iPhone Ihre Videos aufnehmen kann. Daher fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie sehen können, worauf es ankommt, oder wie Sie es auf eine andere Auflösung ändern können.

Unsere Anleitung unten zeigt Ihnen, wo Sie diese Einstellung finden, damit Sie entweder die Qualität Ihres aufgezeichneten Videos verbessern oder den Speicherplatz reduzieren können, den Ihre Videos auf Ihrem iPhone beanspruchen. Je höher die Auflösung des aufgenommenen Videos ist, desto mehr Speicherplatz wird benötigt. Wenn Sie diese Einstellung basierend auf der Art des aufgezeichneten Videos steuern, können Sie den Speicherplatz auf dem Gerät optimal nutzen, um die beste Mischung aus Qualität und effizienter Speicherplatznutzung zu erzielen.

So ändern Sie die Auflösung für aufgezeichnete Videos auf einem iPhone 7

Die Schritte in diesem Artikel wurden auf einem iPhone 7 Plus in iOS 10.2 ausgeführt. Beachten Sie, dass nicht alle iPhones Videos mit denselben Auflösungen aufnehmen können. Wenn Sie in den folgenden Schritten zum endgültigen Bildschirm gelangen, sehen Sie die Auflösungsoptionen, die auf Ihrem Gerät verfügbar sind.

Schritt 1: Öffnen Sie das Menü Einstellungen .

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Fotos & Kamera .

Schritt 3: Scrollen Sie zum Abschnitt Kamera des Menüs und wählen Sie die Option Video aufnehmen .

Schritt 4: Wählen Sie die gewünschte Auflösung für die Videoaufnahme auf Ihrem iPhone.

Beachten Sie die unter den Auflösungsoptionen aufgeführten Informationen zur Dateigröße, da aufgezeichnete Videodateien sehr groß werden können. Als Referenz wird bei jeder Auflösung wie viel Speicherplatz ein aufgezeichnetes Video auf Ihrem iPhone benötigt:

  • 1 Minute aufgenommenes Video mit 720p HD benötigt 60 MB Speicherplatz
  • 1 Minute aufgenommenes Video mit 1080p bei 30 fps (Bilder pro Sekunde) benötigt 130 MB Speicherplatz
  • 1 Minute aufgenommenes Video mit 1080p HD und 60 fps benötigt 175 MB Speicherplatz
  • 1 Minute aufgenommenes Video bei 4K mit 30 fps benötigt 350 MB Speicherplatz

In diesem Menü gibt es auch eine Option zum Sperren des Kameraobjektivs (wenn Ihr iPhone über mehrere Kameraobjektive verfügt). Auf der Rückseite einiger iPhone-Modelle befindet sich mehr als ein Kameraobjektiv, und das Gerät wechselt intelligent zwischen diesen Objektiven, um das zu erhalten beste Bildqualität. Sie können die Kamera jedoch auch an eines dieser Objektive anschließen, wenn Sie dies bevorzugen.

Haben Sie auf Ihrem iPhone keinen oder fast keinen Platz mehr und keinen Platz mehr, um ein Video aufzunehmen? Lesen Sie mehr über verschiedene Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben, indem Sie alte Apps und Dateien löschen, die Sie nicht mehr verwenden.

© Copyright 2022 | computer06.com