So zeigen Sie den Namen des Empfängers im Ordner "Gesendete Objekte" von Outlook 2013 an

Es ist selten, dass Outlook 2013 mit den Standardeinstellungen genau so funktioniert, wie Sie es möchten, und bestimmte Optionen, z. B. wie oft Outlook 2013 nach neuen Nachrichten sucht, werden häufiger geändert als andere.

Eine weitere häufig geänderte Einstellung betrifft die "Ansichten" für bestimmte Ordner. Jeder Outlook-Benutzer hat seine eigenen Einstellungen für die angezeigten Bereiche und die verwendeten Filter und Sortierungen. Wenn Sie jedoch Anpassungen am Ordner "Gesendete Objekte" vorgenommen haben und jetzt Ihr Name anstelle der Namen der Personen angezeigt wird, an die Sie Ihre Nachrichten gesendet haben, können Sie der folgenden Anleitung folgen, um ihn wieder zu ändern.

Zeigen Sie den Namen des Empfängers anstelle Ihres Namens im gesendeten Outlook 2013-Ordner an

Bei den Schritten in diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass im Ordner "Gesendete Objekte" in Outlook 2013 derzeit Ihr Name für jede Nachricht im Ordner angezeigt wird und dass die Namen der Personen angezeigt werden sollen, an die Sie die Nachricht gesendet haben. Beachten Sie, dass diese Einstellung für jeden Ordner angegeben wird, sodass die Anzeige für Ihre anderen Ordner nicht beeinträchtigt wird.

So zeigen Sie den Namen des Empfängers in Nachrichten im Ordner "Gesendete Objekte" von Outlook 2013 an:

  1. Öffnen Sie Outlook 2013.
  2. Klicken Sie in der linken Spalte auf den Ordner Gesendete Objekte .
  3. Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Ansicht .
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht ändern und dann auf die Schaltfläche Gesendet an .

Diese Schritte werden unten mit Bildern wiederholt -

Schritt 1: Starten Sie Outlook 2013.

Schritt 2: Wählen Sie im Ordnerbereich auf der linken Seite des Fensters die Option Gesendete Objekte .

Schritt 3: Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Ansicht über dem Menüband.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht ändern auf der linken Seite des Navigationsbands und dann auf die Schaltfläche Gesendet an .

In den Nachrichten in Ihrem Ordner "Gesendete Objekte" sollten jetzt die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen angezeigt werden, an die Sie sie gesendet haben.

Befinden sich in Ihrem Ordner für gelöschte Elemente viele Nachrichten, die Sie dauerhaft entfernen möchten? Erfahren Sie, wie Sie den Ordner "Gelöschte Objekte" in Outlook 2013 leeren, damit die Nachrichten nicht mehr angezeigt oder abgerufen werden können.

© Copyright 2022 | computer06.com