Anzeigen kleinerer Taskleistenschaltflächen in Windows 10

Die Taskleiste am unteren Bildschirmrand in Windows 10 ist ein guter Ort, um Verknüpfungen zu Ihren am häufigsten verwendeten Programmen zu erstellen. Sie können diesem Speicherort eine Nummer hinzufügen, wenn verschiedene Apps vorhanden sind, und die Navigation auf Ihrem Computer erheblich vereinfachen.

Möglicherweise denken Sie jedoch, dass die Schaltflächen zu groß sind, oder Sie haben Schwierigkeiten, alle Ihre Anwendungen anzupassen. Glücklicherweise gibt es in Windows 10 eine Einstellung, mit der Sie Ihre Taskleistensymbole verkleinern können. Sie sind immer noch leicht zu identifizieren, nehmen jedoch weniger Platz auf dem Bildschirm ein, und Sie können mehr davon anbringen. Fahren Sie also mit unserem Tutorial unten fort, um zu sehen, wo Sie diese Einstellung finden.

So verkleinern Sie die Taskleistenschaltflächen in Windows 10

Die Schritte in diesem Artikel zeigen Ihnen, wie Sie die kleineren Versionen der App-Schaltflächen verwenden, die in der Taskleiste am unteren Bildschirmrand angezeigt werden.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Schritt 2: Wählen Sie die Option Einstellungen in der linken Spalte des Startmenüs.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Personalisierung .

Schritt 4: Wählen Sie die Taskleistenoption auf der linken Seite des Fensters.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche unter Kleine Taskleistenschaltflächen verwenden .

Die Taskleistenschaltflächen sollten automatisch aktualisiert werden, damit Sie sehen können, ob Sie diese Anzeigeoption bevorzugen.

Scheint die Auflösung auf Ihrem Monitor zu niedrig zu sein oder sind Ihre Symbole zu klein? Erfahren Sie, wie Sie die Bildschirmauflösung in Windows 10 ändern und eine andere Auflösung aus den für Ihr System verfügbaren Optionen auswählen können.

© Copyright 2022 | computer06.com