5 Tipps zum Erstellen besserer Videos

Überall, wo du hinschaust, gibt es Videos. Von Social-Media-Websites bis hin zu umfassenden Webprojekten kann ein Video ein wesentlicher Bestandteil der heutigen Online-Benutzererfahrung sein. Wir haben fünf Tipps, mit denen Sie jedes Webvideo verbessern und die Qualität Ihrer Veröffentlichungen verbessern können.

Während einige Projekte den zeitlichen Aufwand einer professionellen Produktion erfordern, sind andere Anwendungen perfekt für Heimwerker geeignet. Wie können Sie bessere Videos erstellen, die Sie selbst in Webprojekten verwenden können, ohne eine vollständige Crew oder große Investitionen?

1. Investieren Sie in Ihr Mikrofon

Haben Sie jemals angefangen, ein überzeugendes Video anzusehen, nur um festzustellen, dass die Tonqualität schlecht oder schwer zu hören war? Audio ist eine Schlüsselkomponente von Video. Wenn Sie Videos für Online-Projekte erstellen möchten, investieren Sie jetzt in ein gutes Mikrofon.

Zu den beiden Hauptoptionen für Mikrofone gehören ein Lavaliere (Clip-On-Stil) und ein Standard-Mikrofon mit „Montage“:

  • Ein Lavaliere ist ideal für Videos mit einem Lautsprecher, den Sie klar und deutlich hören möchten.
  • Das „montierte“ Mikrofon wird häufig an den Audio- oder Blitzanschluss (bei iPhones) angeschlossen und mit einem Clip am Telefon befestigt. Diese Art von Mikrofon eignet sich am besten für mehrere Lautsprecher oder zum Auffangen natürlicherer Klänge.

Das Schöne ist, dass beide Mikrofontypen mit Optionen unter 200 US-Dollar ziemlich erschwinglich sind. Suchen Sie beim Kauf eines Mikrofons nach einem, das für die Art des Videos geeignet ist, das Sie aufnehmen möchten. Überprüfen Sie auch die Kompatibilität mobiler Geräte (falls dies erforderlich ist), da viele Geräte basierend auf Ports für bestimmte Gerätetypen arbeiten.

2. Einfach ist der Schlüssel

Wenn es um die meisten Online-Videos geht, sind einfache Grafiken besser. Ein häufiges Problem ist, dass neue Videomacher mit visuellen Effekten und ausgefallenen animierten Grafiken oft etwas über Bord gehen. Widerstehen Sie dieser Versuchung.

Halten Sie sich an ein einfaches Video, das sich auf ein starkes visuelles Element und eine starke Komposition konzentriert. Möglicherweise benötigen Sie einige Titel oder Übergänge. Entscheiden Sie sich für reibungslose Ein- und Ausschnitte, die der Benutzer kaum bemerkt. Verwenden Sie schwarzen oder weißen Text auf dem Bildschirm, um die Motive des Videos zu identifizieren (falls erforderlich).

Vermeiden Sie mehrere Übergangsoptionen, Animationen auf und außerhalb des Bildschirms sowie stark animierte Effekte. Dies alles kann die Nachricht des Videos beeinträchtigen.

3. Erzählen Sie eine Geschichte

Sie haben vielleicht gehört, dass die Menschen eine kürzere Aufmerksamkeitsspanne haben als ein Goldfisch. Dein Video muss schnell eine Geschichte erzählen, damit Benutzer süchtig werden und beim Inhalt bleiben.

Der beste Weg, um Benutzer zu halten, besteht darin, eine großartige Geschichte zu erzählen. Jede gute Geschichte hat fünf wesentliche Elemente:

  • Charaktere: Von wem handelt die Geschichte? (Dies ist wahrscheinlich das Thema des Videos.)
  • Einstellung: Wo spielt die Geschichte? (Video wird dies oft zeigen.)
  • Inhalt: Kommen Sie zum Fleisch dessen, was schnell passiert ist.
  • Konflikt: Was macht diese Geschichte interessant oder wichtig?
  • Lösung: Wie ist es passiert? Wie ging die Geschichte aus?

Hier ist der Haken: Sie müssen den Betrachter in nur wenigen Sekunden einbinden, um ihn zu verloben und bis zum Ende bei der Videogeschichte zu bleiben. Also mach es besser interessant!

4. Verwenden Sie hochwertige lizenzfreie Musik

Wenn es darauf ankommt, benötigen die meisten Webvideos ein wenig Audio-Hilfe. Von Videos ohne (oder unbrauchbaren) Ton bis hin zum Hinzufügen einer Hintergrundspur kann hochwertige Musik dazu beitragen, den Eindruck zu verbessern, den Benutzer von Ihrem Video haben.

Genau wie bei visuellen Inhalten ist es eine gute Idee, auch Audioinhalte zu überlagern. In einem Video spricht nicht nur jemand, sondern hinter dem Lautsprecher wird häufig leise Hintergrundmusik mit einer Lautstärke abgespielt, die sich erhöht, wenn das Sprechen aufhört.

Es funktioniert genauso wie das Überlagern visueller Elemente in der Schärfentiefe, um die Dinge interessant zu halten und die Benutzer mit dem Inhalt zu beschäftigen.

Und genau wie bei visuellen Inhalten gibt es auch hier einen Ort, an dem Sie hochwertige Musik auf Lager finden können, die Sie in Videoprojekten verwenden können. Motion Array enthält mehr als 23.000 lizenzfreie Musikclips für alle Arten von Projekten.

Suche nach Art der Musik, Fähigkeit, Sound und Stimmung zu wiederholen. Jeder der Clips bietet hochwertigen Sound und musikalische Kompositionen, die Videoprojekten etwas Besonderes verleihen und Ihre Videos von allem anderen da draußen trennen können.

Zeigen Sie eine Vorschau aller Soundclips direkt von der Website an und laden Sie die Clips herunter. Motion Array enthält viele kostenlose Musikclips zur Auswahl. Stöbern Sie in der umfangreichen Sammlung hochwertiger Musik und laden Sie noch heute Ihre Favoriten herunter.

5. Transkribieren + Untertitel immer verwenden

Denken Sie daran, dass nicht jeder den Inhalt Ihres Videos hören kann. Durch Hinzufügen einer Transkription oder Untertitel kann ein breiteres Publikum auf den Inhalt zugreifen. (Denken Sie nur daran, wie viele Leute bei der Arbeit Videos auf Facebook ansehen… ohne Ton.) Es gibt noch weitere Vorteile.

Das Hinzufügen von Untertiteln erleichtert die Barrierefreiheit. Video sollte auch für hörgeschädigte Benutzer genauso ansprechend sein. Das Hinzufügen von Transkriptionen kann das Ranking der Suchmaschinenoptimierung auf Websites verbessern (Such-Crawler können Videos noch nicht lesen).

Und bevor Sie Einwände erheben, ist es nicht schwierig, Videos mit Transkriptionen und Untertiteln zu versehen. Sie können dies direkt in YouTube mit manueller oder automatischer Untertitelung tun.

Fazit

Das Erstellen eines großartigen Videos für Ihre Website ist mehr als nur das Einschalten der Kamera und das Hoffen auf das Beste. Sie sollten einen Plan erstellen, das Video aufnehmen und dann eine kleine Feinabstimmung vornehmen, damit Sie ein Endprodukt haben, auf das Sie stolz sein können.

Während viele Menschen über visuelle Komposition nachdenken, ist auch die Audiokomposition wichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Mikrofon verwenden, um natürliche Geräusche und Sprache aufzunehmen, die Grafik einfach zu halten, eine großartige Geschichte zu erzählen, hochwertige Musik zu verwenden und Transkription und Untertitel zu verwenden, um die bestmögliche Benutzererfahrung für Videos zu erzielen.

© Copyright 2022 | computer06.com