So machen Sie einen sicheren ersten Eindruck bei Kunden

Wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen, ist „Vertrauen der Schlüssel“.

Vergib den banalen Ausdruck, aber in diesem Fall könnte es nicht wahrer sein. Potenzielle Kunden beurteilen die Qualität und Professionalität von Ihnen und Ihrer Arbeit anhand ihres ersten Kontakts. Wenn Sie dies vermasseln, kann dies bedeuten, dass Sie Monate damit verbringen, das Image dieser Person von Ihnen zu verändern, oder sogar den Kunden insgesamt verlieren.

Heute gehen wir einige Tipps und Techniken durch, mit denen Sie bei Ihren Kunden einen positiven und dauerhaften ersten Eindruck hinterlassen können.

Haben Sie eine Rockin 'Portfolio Site

Es ist häufig der Fall, dass der erste Eindruck eines potenziellen Kunden von Ihnen Ihre Website und / oder Ihr Online-Portfolio ist. Aus diesem Grund möchten Sie sich viel Mühe geben, um Ihr Online-Portfolio so gut wie möglich zu machen.

Wählen Sie Nur Ihre beste Arbeit

Der erste Schritt besteht natürlich darin, Ihre absolut beste Arbeit auszuwählen, um das Portfolio zu füllen. Treffen Sie eine sorgfältige Auswahl der Arbeit, die Sie als Designer darstellt, anstatt einfach alles einzubeziehen, was Sie jemals gemacht haben. Wir hatten alle Projekte, die nicht so gut gelaufen sind, wie wir es beabsichtigt hatten (normalerweise die Schuld des Kunden!). Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie diese Projekte komplett weglassen, da sie keine gute Darstellung dessen sind, was Sie normalerweise produzieren.

Was ist, wenn ich nicht genug Arbeit habe, um zu zeigen?

Wenn Sie gerade erst mit freiberuflichem Design anfangen, haben Sie möglicherweise keine „echten Jobs“ zu zeigen. Mein Rat hier ist, einige zu erstellen. Wir haben alle Freunde und / oder professionelle Bekannte, die irgendeine Art von Designarbeit gebrauchen könnten, sei es Visitenkarten, Logos, Websites oder T-Shirts. Kontaktieren Sie diese Personen und teilen Sie ihnen mit, dass Sie ihnen kostenlos helfen werden.

Ich weiß, was Sie denken: „Warten Sie was!? Frei!?" Ja, kostenlos. Es ist nicht einfach, bezahlte Kunden zu finden, es sei denn, Sie haben ihnen etwas zu zeigen. In der Zwischenzeit ist es am besten, Ihr Portfolio kostenlos aufzubauen. Selbst wenn Ihr Freund das Logo hasst, das Sie für ihn erstellt haben, und es nie verwendet, gehen Sie dennoch mit einem Portfolio-Stück davon. Lassen Sie niemanden Ihre Freundlichkeit ausnutzen, machen Sie sich im Voraus klar, wie viel Zeit Sie bereit sind, um ihnen zu helfen, und wie Sie die Arbeit nutzen möchten, um sich an andere Kunden zu verkaufen.

Inspiration

Jeder gute Designer weiß, dass man nie zu viel Inspiration haben kann. Wenn Sie sich die Arbeit anderer ansehen, eröffnen Sie sich neue Möglichkeiten und lernen, wie Sie aus Ihrem typischen Stil ausbrechen können. Hier sind einige inspirierende Tutorials zum Erstellen einer Portfolio-Site, um die rechte Seite Ihres Gehirns auf Hochtouren zu bringen.

Smashing Magazine: Ultimativer Leitfaden zur Verwendung von WordPress für ein Portfolio

Sechs Revisionen: Entwerfen Sie mit Photoshop ein minimales und modernes Portfolio-Layout

PSD-Fan: Erstellen Sie in 17 einfachen Schritten ein professionelles Portfolio-Design

Referenzen

Eine letzte Möglichkeit, Ihrer Portfolio-Site Glaubwürdigkeit zu verleihen, besteht darin, Ihre aktuellen oder früheren Kunden zu bitten, ein kurzes Zeugnis für die Anzeige auf Ihrer Site vorzulegen. Gibt es einen besseren Weg, um Vertrauen zu schaffen, als einen aktualisierten Strom von Lob von zufriedenen Kunden zu zeigen? Im folgenden Artikel finden Sie einige gute Beispiele für die Integration von Testimonials in das Design Ihrer Website.

Noupe: Webdesign-Trends: Testimonials Design

Gestalten Sie Ihren Lebenslauf

Ihr Lebenslauf und Ihr Portfolio gehen Hand in Hand. Wenn jemand nach Ihrem Lebenslauf fragt, sollten Sie normalerweise auch Ihr Portfolio weiterleiten und umgekehrt. Aus diesem Grund sollte Ihr Lebenslauf Ihr Portfolio visuell widerspiegeln oder sogar in dieses integriert sein. Egal, ob Sie ein eigenes Unternehmen haben oder nur Joe Smith Designer sind, erstellen Sie eine persönliche Marke, die über alle Kommunikationsebenen hinweg zu aktuellen und potenziellen Kunden fließt.

Ich hatte vor kurzem einen Weckruf an der Vorderseite des Lebenslaufs. Als Business Major an der ASU habe ich gelernt, einen Lebenslauf auf langweilige Weise zu erstellen. Infolgedessen war mein Lebenslauf ein relativ schlicht aussehendes Dokument, das sich hauptsächlich auf das Kopieren konzentrierte, um mich als Designer zu verkaufen. Vor einigen Monaten gab mir einer meiner Kunden bekannt, dass er meinen Lebenslauf als völlig unscheinbar empfand. Sicher, ich hatte für Tonnen namhafter Kunden in den USA gearbeitet, aber er hatte sich nicht einmal die Zeit genommen, diese Tatsache zu lesen. Er warf nur einen kurzen Blick darauf und fragte sich, warum ein Designer versuchen würde, seine Designfähigkeiten mit einem Dokument zu verkaufen, das praktisch kein Design hatte.

Der Punkt ist, dass Sie ein Designer sind und viele potenzielle Kunden erwarten, dass dies bei fast allem, was sie sehen, zum Tragen kommt. Heben Sie Ihren Lebenslauf in einem Stapel lahmer Microsoft Word-Dokumente hervor, indem Sie sich dem Projekt wie jedem anderen Entwurfsjob nähern. Gehen Sie in Farbe, verwenden Sie ein echtes Seitenlayoutprogramm und steigern Sie die Attraktivität.

Der Graphic Design Resume Guide

Weitere Informationen zum Lebenslauf eines Designers finden Sie im folgenden Artikel (klicken Sie auf das Bild).

Schriftliche Kommunikation

Wenn Sie so etwas wie ich sind, ist Ihr erster wirklicher Kontakt mit potenziellen Kunden oft eine E-Mail. Aus diesem Grund kann ich einfach nicht genug betonen, dass Sie ständig daran arbeiten sollten, Ihre schriftlichen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Dies beinhaltet nicht nur die Vermeidung von Grammatik- und Rechtschreibfehlern, sondern auch die Konzentration auf die Klarheit Ihrer Nachricht. Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Ideen und Hauptpunkte logisch und leicht verständlich organisiert sind. Wenn ich mehrere Punkte habe, die ich einem Kunden mitteilen möchte, verwende ich fast immer Listen mit Aufzählungszeichen, um sicherzustellen, dass meine Nachricht in möglichst wenigen Worten kristallklar ist.

Berücksichtigen Sie immer das Medium der Kommunikation, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. E-Mails können schwierig sein. Der Ton sollte professionell, aber entspannt sein; formal aber zugänglich. Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Verwendung von Fachjargon und definieren Sie verwirrende Begriffe. Wahrscheinlich weiß Ihr Client nicht, was zum Teufel Sie sagen, wenn Sie anfangen, Backend-PHP-APIs anzupassen. Halte es einfach und freundlich. Drücken Sie Ihre Bereitschaft aus, mit dem Einzelnen zusammenzuarbeiten, und vermitteln Sie gleichzeitig ein starkes Vertrauen in Ihre Fähigkeit, die Arbeit zu erledigen, die er benötigt.

Gymnasium

Das heißt, ein großer Teil des Selbstbewusstseins besteht darin, die technischen Dinge richtig zu machen. Hier sind einige Ressourcen, mit denen ich mein Schreiben kontinuierlich verbessern kann.

Tanken Sie Ihr Schreiben

Grammatik-Mädchen

Verbale Kommunikation

Die beiden Hauptarten der mündlichen Kommunikation sind persönliche Gespräche und Telefongespräche. Egal mit welchen von diesen Sie beschäftigt sind, denken Sie daran, dass Sie ein Verkäufer sind. Ich weiß, dass das scheiße ist, aber wenn Ihre Position so ist, dass Sie versuchen, mehr Geschäft zu gewinnen, sind Sie, mein Freund, in der Vertriebsbranche.

Ihr erster Kontakt kann den Ton für Ihre gesamte Arbeitsbeziehung angeben. Konzentrieren Sie sich wie in Ihrer schriftlichen Mitteilung darauf, freundlich zu sein. Die Art von Fachleuten, die das Geld haben, um einen Designer einzustellen, neigen dazu, Designer als etwas schrullig und „da draußen“ zu betrachten, und sind angenehm überrascht, intelligente, bodenständige Menschen zu treffen.

Kleid wie du es meinst

Wenn Sie ein freiberuflicher Designer sind, schrecken Sie wahrscheinlich vor dem Gedanken zurück, einen Anzug zu kaufen (seien wir ehrlich, es gibt keine Möglichkeit, dass Sie bereits einen besitzen). Ehrlich gesagt, für ein durchschnittliches Einzelgespräch gibt es keinen Grund, die Armani auszubrechen. Das heißt aber nicht, dass Ihr Vintage TMNT T-Shirt ideal ist. Finden Sie ein fröhliches Medium, sehen Sie professionell aus, aber stellen Sie sicher, dass Sie sich wohl fühlen. Die Leute können erkennen, wann Sie nicht in Ihrem Element sind. Vermeiden Sie daher alles, was Sie unbehaglich macht.

Vorausplanen

Ein letzter Gedanke, um einen selbstbewussten ersten Eindruck zu hinterlassen. Ich habe definitiv gelernt, wie schwierig es ist, im Voraus zu entscheiden, wie ich pro Stunde berechne, wie hoch meine Verfügbarkeit ist und wie ich kreative Anweisungen erhalten möchte (ich benötige alle Anweisungen in einer E-Mail, damit ich eine klare Aufzeichnung habe). Wenn Sie diese Dinge nicht im Vorfeld beiläufig und prozedural ansprechen, müssen Sie nicht entscheiden, wann und wie Sie sie später angehen möchten. Dies wird unweigerlich zu einem Kunden führen, der von dem absurden Betrag, den Sie in Rechnung stellen möchten, schockiert ist und sich trotz aller bisher geleisteten Arbeit weigert, diesen Betrag zu zahlen.

Wenn ich all diese Informationen von vornherein anspreche, sieht es so aus, als ob Sie sie sozusagen „zusammen haben“. Eine Liste mit angemessenen Anforderungen, möglicherweise sogar in einem präzisen physischen Dokument, erhöht Ihre Glaubwürdigkeit als selbstbewusster Fachmann, der sich mit seinen Dingen auskennt und die Arbeit zweckmäßig und zufriedenstellend erledigen kann.

So erstellen Sie den perfekten Kundenfragebogen

Um mehr darüber zu erfahren, was Sie mit Ihrem Kunden im Voraus klären sollten, finden Sie hier einen weiteren hilfreichen Artikel von Noupe.

Was nimmst du?

Zusammenfassend empfehle ich, alle Kontaktpunkte, die Sie zu potenziellen Kunden haben, genau zu betrachten und sicherzustellen, dass diese so professionell und zuversichtlich sind, wie Sie sie herstellen können.

Ich bin interessiert, auch Ihre Gedanken zu hören. Verwenden Sie die folgenden Kommentare, um mitzuteilen, wie Sie einen sicheren ersten Eindruck hinterlassen. Welche Kommunikationsform bevorzugen Sie für einen Erstkontakt? Ist Ihr Lebenslauf langweilig oder haben Sie sich alle Mühe gegeben, ihn als Designer darzustellen? Wenn Sie einen coolen Lebenslauf haben, posten Sie bitte den Link unten, damit wir ihn sehen können!

© Copyright 2022 | computer06.com