Design-Dilemma: Warum sind Stellenanzeigen so… seltsam?

Haben Sie sich gefragt, warum Stellenanzeigen für Designer zu einer Wäscheliste mit unmöglichen Anforderungen geworden sind oder warum Berufsbezeichnungen so vielfältig geworden sind? Anstelle von "Webdesigner" oder "Grafikdesigner" lauten die Titel "Grafikkommunikationsspezialist", "Marketing Creative Associate", "Social Media Designer" oder "Kunst-Ding-Person zum Missbrauch". All dies erfordert jedoch die volle Erfahrung und die beruflichen Anforderungen eines erfahrenen Designers.

Bei einem Design-Organisationstreffen teilen wir alle Stellenausschreibungen, die wir gesehen haben, und lachen über die lächerliche Liste der erforderlichen Fähigkeiten und fragen uns, wer unter uns diese gottähnlichen Positionen jemals besetzen könnte. Die Antwort lautet: Niemand! Tauchen Sie mit uns in ein anderes seltsames Design-Dilemma ein und helfen Sie dabei, Ihre Fragen, Fragen und Bedenken zur trüben Welt des Designs zu beantworten.

Entdecken Sie Envato-Elemente

Gesucht: Ehemaliger Kryptonier

Zu meiner Überraschung erhielt ich von einer Freundin eine E-Mail über eine Stellenanzeige, die sie gesehen hatte. Sie ist eine sehr talentierte und geschäftstüchtige Designerin, die über diese Stellenausschreibung und alle Anforderungen verwirrt war. Nachdem ich die beruflichen Anforderungen gelesen hatte, verstand ich ihre Verwirrung darüber, was der Arbeitgeber wollte und wer über diese Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen würde.

"Gigi" schrieb:

Der Grund, warum ich eine Notiz fallen gelassen habe, hängt mit einem kürzlich von Ihnen geschriebenen Artikel zusammen. Ich bin mir sicher, dass Sie das Thema mehr als einmal im Zusammenhang mit dem Wert eines Kreativen angesprochen haben.

Ich habe eine LinkedIn-Nachricht von einem ehemaligen AiP-Partner erhalten, der jetzt „Mitarbeiter“ der Creative Group ist. Obwohl ich ihre Nachdenklichkeit schätze, bin ich verblüfft über einige der Redewendungen in dem Beitrag, den sie mit der Vorstellung teilt, dass ich geeignet bin. Bin ich weich geworden?

Beispiel für berufliche Pflichten:

  • Verantwortlich für das gesamte Branding des Unternehmens, einschließlich Druckmaterialien, Websites und Messegrafiken.
  • Erstellen und / oder aktualisieren Sie Renderings von Events und Bühnenbildern.
  • Kommunizieren Sie mit Kunden und Anbietern, um Designkonzepte in tragfähige Lösungen umzusetzen.
  • Erstellen und pflegen Sie kreative Archive.
  • Kann erforderlich sein, um Nächte, Wochenenden, Feiertage, getrennte Schichten sowie sehr frühe Morgen und späte Nächte zu arbeiten.
  • Reisen Sie zu Show- / Event-Sites, um Grafikunterstützung bereitzustellen.
  • Laden Sie Grafikgeräte in Versandbehälter. Daher muss gelegentlich bis zu 75 Pfund heben und / oder bewegen.

Die "Job Req's" sind meiner Meinung nach die üblichen, mit Ausnahme der Kombination dieser letzten beiden Kugeln, die leicht übertrieben sind:

  • Beherrscht die folgende Software: Adobe CS InDesign, Photoshop, Illustrator. Vectorworks und 3D Studio max. MS PowerPoint und andere Präsentationssoftware, Audio- und Videobearbeitungsanwendungen. MS Word.
  • AutoCAD- und HTML-, CSS- und WordPress-Kenntnisse sind von Vorteil.

… Alles für den Hauptpreis von 60.000 USD / Jahr… DOE (je nach Erfahrung, was bedeutet, dass es weniger sein könnte).

Ich sehe jeden Tag Anzeigen wie diese. Sie sind eine Wäscheliste mit Wünschen und Begierden, aber man muss zwei oder drei Karrieren studiert haben, um sie zu erfüllen. Ich weiß nicht, ob sie mit jemandem gefüllt werden, der 60% -80% der Liste ausfüllt, oder sie geben einfach das Suchen auf und ändern ihre "Must-Have-Liste". 60.000 Dollar scheinen mir niedrig für das, was sie verlangen. 75 Pfund Ausrüstung zu bewegen ist lächerlich, aber nicht so viel wie die Stunden, die sie verlangen.

Ich sehe viele Anzeigen für einen Social Media Manager, der Erfahrung mit allen Programmiersprachen, Web- und Grafikdesign, Verwaltungsarbeit usw. hat, bla, bla. Soweit ich das beurteilen kann, geben sie sich mit einem Designer zufrieden und hoffen, dass alles andere, was sie wollen, irgendwie zusammenpasst. Was für eine Welt!

Ich konnte nur antworten, dass sie zu gut für diesen „Job“ war. Dennoch wirft es die Frage auf; Stellen diese Anzeigen Kandidaten zur Verfügung, die die gesamte Liste der Anforderungen ausfüllen? Was passiert, wenn sie es nicht tun?

Der Traum Vs. Die Realität

Wenn Sie eine Stellenanzeige sehen, die große Hoffnungen hat, einen Designer zu finden, der im Grunde aus drei Personen besteht, die zu einer Person zusammengefasst sind, bedeutet dies eines von zwei Dingen:

  1. Sie haben keine Ahnung, was Motive tun, wie es gemacht wird, wie lange es dauert und warum die meisten Kreativen beim Erstellen einer Website in AutoCad oder PowerPoint keine 75 Pfund heben können.
  2. Die Person, die den Job hatte, bevor sie an einem Leistenbruch starb und / oder frustriert darüber war, ständig gesagt zu werden: "Kannst du nicht einfach einen Knopf am Computer drücken und dieses Foto reparieren, um seine Hände in der Luft zu haben?" konnte alles tun, was sie in der Stellenanzeige auflisten.

Nachdem ich eine Position als Art Director verlassen hatte, schrieb das Magazin seine Stellenanzeige auf der Grundlage meiner täglichen Arbeit. Ich klang wie ein Gott! Sie mussten schließlich zwei Leute einstellen, um alle ihre gewünschten Bedürfnisse zu erfüllen (was für ein Ego-Schub für mich!).

"Wenn sie mehr Arbeit erwarten, als in 40-80 Stunden pro Woche erledigt werden kann ... wenn Sie Wochenenden, Nächte und Feiertage hinzufügen, ist es nur ein negativer Tick für Ihre Jahresendbewertungen, nur Toilettenpausen einzulegen."

Meistens ist es eine Wunschliste dessen, was sie für ihr Unternehmen wollen, um voranzukommen. Wenn Sie mindestens 75% ihrer Anforderungen erfüllen können, sollten Sie sich bewerben, aber mehrere Faktoren berücksichtigen:

  1. Wenn der Bewerbungsprozess über Online-Formulare erfolgt, werden Ihre nicht vorhandenen Fähigkeiten Ihren Lebenslauf ausschalten, da er nicht für alle erforderlichen Keyword-Filter geeignet ist. Fügen Sie einfach die fehlenden Fähigkeiten in Ihren Lebenslauf ein und erklären Sie, dass diese Fähigkeiten „Anfängerlevel“ sind, wenn Sie ein Interview erhalten. Melden Sie sich einfach bei Lynda.com an und lernen Sie die Grundlagen kennen, bevor Sie mit dem Job beginnen, damit Sie ihn für eine Weile vortäuschen können.
  2. Ich hoffe, niemand, der interviewt wird, hat mehr von diesen Fähigkeiten als Sie. Wenn ja, brechen Sie ihren Arm, damit sie nicht 75 Pfund heben können.
  3. Es ist besser, im Rennen zu sein, wenn der Arbeitgeber erkennt, dass kein Mensch jemals seine Anforderungen erfüllen kann und er sich mit weniger zufrieden gibt.

Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Sie trotz einer lächerlichen Liste unmöglicher Aufgaben möglicherweise nicht für das Unternehmen arbeiten möchten:

  1. "DOE" (abhängig von der Erfahrung) bedeutet entweder, dass sie weniger Erfahrung wünschen, damit sie weniger bezahlen können.
  2. Wenn sie feststellen, dass sie wirklich zwei Personen einstellen müssen, um 75 Pfund und die anderen Anforderungen zu heben, werden sie wahrscheinlich die 60.000 Dollar aufteilen und wahrscheinlich nicht gleichmäßig.
  3. Wenn sie mehr Arbeit erwarten, als in 40-80 Stunden pro Woche erledigt werden kann… Wenn Sie Wochenenden, Nächte und Feiertage hinzufügen, ist es nur ein negativer Haken für Ihre Jahresendbewertungen, wenn Sie nur Badezimmerpausen einlegen.
  4. Wenn sie angeben, dass „mindestens ein Jahr Erfahrung erwünscht ist“, möchten sie Ihnen den Mindestlohn zahlen.
  5. Wenn Sie als Designer arbeiten, machen Sie einen Karriereschritt und nicht nur einen Job. Sie werden zu lange darin stecken bleiben und am Ende jede Minute davon hassen.

Mach dich an die Arbeit!

Wir befinden uns in einer Zeit, in der die Leute, die einen Computer und eine Grafiksoftware besitzen, selbst die kostenlosen Produkte wie Gimp, glauben, sie seien „professionelle Designer“. Sie können sich für offene Stellen bewerben, sind aber keine Konkurrenz für echte Fachkräfte. Sie könnten von einem Zufall angeheuert werden, aber sie werden diese Jobs nicht behalten.

Ich habe im Laufe der Jahre einige Stellenangebote abgelehnt, darunter einige von großen Unternehmen, weil die Stellenbeschreibungen (und das Geld) fehlten, als etwas, zu dem ich jeden Tag gerne gehen würde, um mein 75-Pfund-Heck aus dem Bett zu heben. Wie ich zu „Gigi“ sagte, war sie viel zu talentiert, um überhaupt in Betracht zu ziehen, einen solchen Job anzunehmen, wie sie es beschrieben hatte, und sie wusste es. Wenn es um Ihre Karriere geht, geben Sie sich nicht mit Verrücktheit zufrieden.

Senden Sie uns Ihr Dilemma!

Haben Sie ein Design-Dilemma? Speider Schneider wird Ihre Fragen persönlich beantworten - senden Sie einfach Ihr Dilemma an [email protected]

Stock Fotos mit freundlicher Genehmigung von Creative Market

© Copyright 2022 | computer06.com