Designtechniken, um Knappheit zu implizieren

Wie können Sie Designtechniken einsetzen, damit sich die Dinge knapp anfühlen? Dies ist ein wichtiges Konzept, insbesondere im Hinblick auf die Schaffung eines Gefühls der Dringlichkeit für den E-Commerce oder das Klicken auf einen Aufruf zum Handeln, bevor es zu spät ist.

Flash-Verkäufe, limitierte Editionen, „nur noch 2 übrig“ - all dies sind Auslöser der Knappheit, die dem Benutzer das Bedürfnis geben, einen Aufruf zum Handeln sofort abzuschließen. Wenn nicht, ist der Kauf oder das Angebot möglicherweise später nicht verfügbar. Design für Knappheit ist ein wichtiges Konzept im Design, insbesondere für den E-Commerce und sogar den persönlichen Verkauf.

Entdecken Sie Designressourcen

Psychologie der Knappheit

Die Angst vor Verlust ist für die meisten Menschen stark, ob sie es bewusst wissen oder nicht. Diese Idee, bekannt als Verlustaversion, gibt es schon seit geraumer Zeit und sie ist in Psychologiekreisen gut dokumentiert.

Daher ist es für Benutzer natürlich menschlich, das Bedürfnis zu verspüren, sofort auf etwas in einem Website-Design zu klicken, das von begrenzter Natur ist. Dies ist besonders wichtig, wenn es darum geht, Benutzer zu verschiedenen Arten von Handlungsaufforderungen zu führen oder Käufer auf einer E-Commerce-Website in Käufer umzuwandeln.

Es gibt zwei Umstände, unter denen sich die Verwendung von Knappheit positiv auf das Design auswirken kann:

  1. Wenn Sie möchten, dass der Benutzer eine gewünschte Aktion schneller ausführt
  2. Wenn Sie möchten, dass der Benutzer denkt, dass der Artikel einen höheren Wert hat als das, was angeboten wird

Sie kennen diese Aktionen. Sie stoßen beim Online-Surfen ständig auf sie. Insbesondere in Form von kleinen Popups, in denen Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt werden, um einen Rabattcode oder eine Uhr im Warenkorb zu erhalten, die Sie darauf hinweist, dass ein Ticket nur so lange in Ihrem Namen aufbewahrt wird, bevor die Plätze jemand anderem angeboten werden .

Begrenzte Zeit oder Menge

Am häufigsten als Text-Cue verwendet, ist eine begrenzte Zeit oder Menge für einen Artikel eine der häufigsten Methoden, um Benutzer zu ermutigen, jetzt etwas zu tun.

Viele neue Webdienste bieten eine begrenzte Anzahl von Beta-Einladungen an, damit Benutzer sich für einen Dienst anmelden oder eine App herunterladen können.

Der Einzelhändler Groupon zeigt den Benutzern, wie lange ein Artikel zum Verkauf steht und dass bereits eine bestimmte Anzahl gekauft wurde (ein weiteres psychologisches Prinzip, das den Benutzer dazu bringt, sich Sorgen zu machen, dass er sich ausgeschlossen fühlt).

Aufnahme in einen Club

Benutzer möchten Teil von etwas sein, eingeschränkter Zugang oder Aufnahme in eine begrenzte Gruppe oder einen begrenzten Club können die Teilnahme fördern. Dribbble leistet gute Arbeit bei der Verwaltung von Benutzern und sorgt dafür, dass sich die Website exklusiv anfühlt, indem Benutzer andere Benutzer einladen können, aber nicht jeder sich anmelden kann. Die Site fühlt sich eingeschränkter oder knapper an, und der Benutzer erhält in einer speziellen Gruppe Zugriff.

Begrenzte Informationen

Benutzer möchten zuerst Informationen haben. Überlegen Sie, an wie viele Unternehmen Sie Ihre E-Mail-Adresse gesendet haben, damit Sie wissen, sobald ein Verkauf beginnt. Die Beschränkung von Informationen auf bestimmte Gruppen lässt sie wichtiger erscheinen und gibt ihnen Zugriff auf etwas, das sonst möglicherweise nicht vorhanden wäre. Es spielt die begrenzte Natur von Produkten, Informationen oder Waren aus.

Grenzen anzeigen

Adidas hat kürzlich den Parley auf den Markt gebracht, einen Schuh aus recycelten Materialien. Der Hype um den Schuh war anscheinend überall. Und das Unternehmen machte darauf aufmerksam, dass nur eine bestimmte Anzahl von Paaren gebildet werden würde.

Außerdem wurde nur Mitgliedern ihrer E-Mail-Liste genau mitgeteilt, wann der Schuh - der ausverkauft war - in den Verkauf ging.

Durch das Aufzeigen von Grenzen sorgte das Unternehmen für viel Aufregung und Hype bei einem Produkt, das sich gut verkaufte. Die Website impliziert, dass dies das erste Produkt in einer Reihe von Parley-Produkten ist und Benutzer, die die Website jetzt besuchen, sich für die Zukunft anmelden können, um Zugriff auf zukünftige Produkte zu erhalten.

Aber hier ist der visuelle Trick: Bei der gesamten Vermarktung und Werbung für den Schuh wird nie mehr als ein Paar Schuhe gezeigt. Im Gegensatz zu einigen anderen Kampagnen, bei denen viele Menschen ähnliche Schuhe tragen, damit sich der Käufer einbezogen fühlt, sieht der Artikel aufgrund dieser Bilder besonders aus, da es nur einen gibt. Wenn Sie das Produkt kaufen, befinden Sie sich in exklusiver Gesellschaft, oder?

Andere Möglichkeiten, die eingeschränkte Verfügbarkeit anzuzeigen, sind:

  • Verwenden von saisonalen Fotos, die sich auf eine bestimmte (und nahe liegende) Jahreszeit oder ein bestimmtes Ereignis beziehen.
  • Gruppieren Sie viele Elemente, schließen Sie jedoch ein anderes ein.
  • Fügen Sie Text ein, der den Benutzern mitteilt, dass der Umsatz begrenzt ist. ("Nur noch 3 übrig!")

Text-Cues

Flash-Verkäufe, Blitzgeschäfte, Tagesartikel - all dies sind Nachrichten, die Sie dazu bringen sollen, jetzt etwas zu kaufen. Und es kann ein effektives Verkaufstool sein.

Amazon hat die Kunst der Knappheit für diese „Deals“ gemeistert. Schauen Sie sich die Informationen auf der Angebotsseite oben an. Jeder Artikel wird als "Deal of the Day" bezeichnet, wobei ein Zähler anzeigt, dass er nicht mehr lange verfügbar sein wird. Es gibt auch einen prozentualen Rabatt-Hinweis, der die Benutzer glauben lässt, dass diese Art von Verkauf nicht mehr verfügbar ist, und eine hervorragende Bewertung für jeden Artikel.

Haben Sie das Bedürfnis, auf diese Elemente zu klicken? Der Händler setzt darauf. Sie nutzen die Uhr und das Geschäft selbst, um Klicks aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Produkten zu locken.

Ticketmaster macht das genauso gut. Fügen Sie Tickets zum Warenkorb hinzu und ein Countdown beginnt. Wenn Sie nicht schnell einkaufen, werden Ihre Plätze jemand anderem zur Verfügung gestellt. Jeder Schritt im Verkaufsprozess erinnert Sie daran, das Ticket jetzt zu kaufen… bevor es jemand anderes tut.

Ein weiterer Text-Cue zeigt einen vollen Preis und einen reduzierten Preis für Artikel. Dies geschieht häufig mit einem vollen Preis, der durchgestrichen mit dem tatsächlichen Preis in größeren, kühneren Schriftzügen angezeigt wird. (Der Text enthält häufig auch, wie viel Sie durch den Kauf sparen.) Dadurch fühlen sich die Benutzer wohl. Und wie der Rabatt so besonders ist, dass sie ihn jetzt nutzen müssen, weil er später möglicherweise nicht mehr da ist.

Rot bedeutet Dringlichkeit

Unser Gehirn wurde so programmiert, dass rote Verkaufsschilder bedeuten, dass es nur einen begrenzten Deal gibt. Einzelhändler tun dies seit Jahren in Geschäften, und das gleiche Konzept gilt für das Internet.

Verwenden Sie Rot, um Benutzer darauf aufmerksam zu machen, dass ihre Aufmerksamkeit erforderlich ist, und ermutigen Sie dann zu Klicks mit begrenzter Verfügbarkeit. (Es ist einer der ältesten Tricks im Buch.)

Fazit

Das Entwerfen von Knappheit knüpft an die Konzepte der Überzeugungsarbeit im Design an. Das Smashing Magazine erklärt alle sieben Konzepte auf wunderbare Weise: Gegenleistung, Engagement, sozialer Beweis, Autorität, Rahmung, Aufmerksamkeit und Knappheit.

Jede der Techniken kann Benutzern dabei helfen, sich für Ihre Website zu engagieren. Knappheit ist einzigartig, da sie dazu beiträgt, die gewünschte Conversion zu erzielen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Bildquelle: allispossible.org.uk.

© Copyright 2022 | computer06.com