Diese Woche im Design: 10. Oktober 2014

Wir alle mögen neue Dinge, oder? Diese Woche hat Adobe einige wichtige neue Tools und Upgrades für seine Creative Cloud Suite veröffentlicht. (Es muss einen neuen Trick geben, den Sie genießen werden.) Wir freuen uns auch auf Halloween mit ein paar Leckereien in dieser Woche im Design.

Jede Woche planen wir einen Blick auf wichtige Produktversionen und Upgrades, Tools und Tricks und sogar auf einige der beliebtesten Dinge, über die Sie in den sozialen Medien sprechen. Und wir würden gerne hören, was auch in Ihrer Welt los ist. Haben wir etwas verpasst? Schreiben Sie mir eine E-Mail an [email protected].

Adobe veröffentlicht neue Apps und Updates

Diese Woche haben die Creative Cloud und die mobilen Apps von Adobe ein Update erhalten. Die meisten Upgrades beziehen sich auf Video und Videobearbeitung und bieten selbst Anfängern eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit. Der Design-Software-Riese veröffentlichte auch eine softwareübergreifende Bibliothek für Cloud-Benutzer.
Creative Cloud Libraries muss eine der aufregendsten Veröffentlichungen sein, die Designer seit einiger Zeit von Adobe gesehen haben. In der Pressemitteilung heißt es: „Creative Cloud Libraries verwendet Ihr Creative-Profil, um Ihre bevorzugten Desktop-Tools, mobilen Apps und Dienste miteinander zu verbinden. Ihr Creative-Profil wird durch Ihre Adobe-ID freigeschaltet und ist ein personalisierter Hub, der Ihre bevorzugten Tools und Inhalte in einem fließenden kreativen Erlebnis verbindet. “

Mit diesem Tool können Sie eine Vielzahl von Elementen, Farbfeldern und Stilen zwischen Programmen und Geräten speichern. In der gemeinsam genutzten Bibliothek können Sie Folgendes speichern:

  • Farben und Farbthemen
  • Textstile
  • Ebenenstile
  • Grafik

Während Sie dies zuvor in einem Programm tun konnten, haben die Bibliotheken keine Tools gekreuzt. Mit dieser Funktion können sie Tools und vom Desktop zu mobilen Apps und zurück wechseln.

Alle acht Videotools wurden aktualisiert. Cloud-Benutzer werden beim Anmelden aufgefordert, die Updates herunterzuladen. Zu den Hauptfunktionen dieser Updates gehören neue Projekt- und Medienverwaltungsfunktionen wie Suchfächer und Zielveröffentlichung. Unterstützung für Spitzentechnologien wie HiDPI Windows 8.1-Displays und -Geräte sowie Lese- / Schreibunterstützung für den GoPro CineForm-Zwischencodec; und optimierte Workflows, einschließlich Kurvenanpassungen und eines verfeinerten neuen Look-Workflows in SpeedGrade CC.

Die Upgrades haben auch ein Hollywood-Feeling. Laut Adobe wurden viele der Änderungen an Premiere Pro tatsächlich in Zusammenarbeit mit dem Team der jüngsten Kinoveröffentlichung von „Gone Girl“ beeinflusst und entwickelt. Einige dieser Funktionen umfassen Workflows für mehrere Projekte und erweiterte Timeline-Suche, Rendern und Platzieren sowie Verbesserungen der Benutzeroberfläche und des Arbeitsbereichs, z. B. Welligkeitsbeschriftungsfarben und definierbare Markierungsfarben.

"Ich glaube, dies war der erste große Hollywood-Film, der mit 6K gedreht wurde. Der Umfang des Projekts war also riesig." Al Mooney, Senior Product Manager, sagte in der Adobe-Version. „Wir haben mit einem künstlerisch motivierten und unglaublich technischen Team zusammengearbeitet. Es war eine inspirierende Erfahrung für uns und wir sind sehr stolz, ein Teil davon gewesen zu sein. “

Schließlich hat Adobe mit Adobe Premiere Clip eine neue iOS-App zum Erstellen von Videos veröffentlicht. Die kostenlose App synchronisiert Projekte von Ihrem Telefon oder Tablet mit dem Desktop und bietet professionellere Bearbeitungsfunktionen für kleinere Geräte. Andere App-Versionen enthalten ähnliche Tools für andere Adobe-Produkte wie Illustrator Draw und Photoshop Mix. Und jede App kann mit Ihrem Cloud-Konto synchronisiert werden.

Tipps zum Entwerfen großartiger T-Shirts

Irgendwann wird fast jedes Design gebeten, ein T-Shirt für jemanden zu entwerfen. Es ist ein beliebter Artikel, kann aber auch ein wenig einschüchternd sein, wenn Sie noch nie ein Projekt auf diesem Medium durchgeführt haben.

Creative Bloq hat kürzlich eine großartige Frage und Antwort mit dem SOYU-T-Shirt-Designer Mike Ng gemacht, der 10 großartige Tipps für das Entwerfen von etwas gab, das man tragen kann. Hier sind fünf seiner Tipps; Besuchen Sie Creative Bloq, um weitere Informationen zu erhalten.

  • Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie Ihr Konzept
  • Detail ist König, aber halten Sie die Dinge einfach
  • Halte deinen Humor subtil
  • Bereiten Sie Ihr Kunstwerk richtig vor
  • Lass dich erziehen

"Ein New Yorker Leben" Mad Men Style

McCauley „Mac“ Conner, ein realer Illustrator aus der Mad Men-Ära, war Mitbegründer einer der besten Kreativagenturen der 1950er Jahre. Eine Ausstellung im Museum der Stadt New York zeigt seine Top-Illustrationen in einer Galerie vergangener Werbetage.

Das Wired-Magazin hat sich kürzlich den Illustrator und einige seiner Arbeiten in der Galerie angesehen: „Die Sammlung ist eine faszinierende Zeitkapsel, die den Eintritt von Frauen in den Arbeitsplatz, den Kampf der Afroamerikaner und eine Vielzahl anderer sozialer Entwicklungen dokumentiert, aber festgehalten als Hauptdokumente und nicht als kunstvoll nachgebildete Prestige-Kabeldramen. “

Der Stil der Zeit war geprägt von Farben und dramatischen Szenen, einschließlich farbintensiver Hintergründe, aber einer Gesamtfarbpalette mit nur ein oder zwei Farbtönen. Viele der Charaktere sind in aufwändiger Kleidung. Die Vordergrundzeichen wurden oft mit Sekundärfarben und Weißtönen hervorgehoben, während andere in den Hintergrund traten.

Das Schöne an der Ausstellung, die bis Januar 2015 geöffnet ist, wenn Sie in New York sind, ist das Gefühl, mit den Bildern in die Vergangenheit zu reisen. Sie können eine Ära vor Ihren Augen sehen.

Das Konzept lässt mich über unsere aktuelle Zeit nachdenken. Wie würden Sie die Designstücke klassifizieren, die wir jetzt erstellen? Was werden Designer und Illustratoren in 50, 60 oder 75 Jahren zurückblicken und über unsere Arbeit sagen?

Was ist neu in Creative VIP?

Creative VIP, ein exklusives, auf Abonnements basierendes Netzwerk aus Angeboten, Designressourcen, Rabatten und sogar Goodie-Bags für Kreativprofis, ist jetzt noch viel besser. Das Abonnement umfasst eine Menge Designressourcen und eine Goodie-Bag, die jährlich versendet wird.

Hier sind drei brandneue Angebote, die Mitglieder nutzen:

  • Kostenlos Verschiedene Upload States Interface- Elemente, die die verschiedenen Schritte in einer „Upload-Schnittstelle“ anzeigen sollen. Das Set enthält einen Bildschirm zum Ziehen und Ablegen zum Hochladen, einen Fortschrittsbildschirm zum Hochladen, einen Bildschirm zum Eingeben von Details nach dem Hochladen und das fertige Bild-Widget. Eine hervorragende Basis, um Ihren eigenen App-Workflow zu erstellen, der als PSD bereitgestellt wird.
  • 35% Rabatt auf alles von Inkd, das eine Reihe professioneller Designdienstleistungen anbietet.
  • 3 Monate frei von Flow, mit denen Sie Projekte verwalten und die Dinge verfolgen können, die Sie erledigen müssen.

Melden Sie sich noch heute an und profitieren Sie von einem einmaligen Rabatt von 50%!

Nur für Halloween

Mit Halloween gleich um die Ecke bieten viele Orte einige lustige Urlaubsgeschenke an, um Ihre Website ein wenig gruseliger zu machen. Hier sind ein paar lustige Geister, Kobolde und Kürbislaternen, die Sie diesen Monat in Ihren Projekten verwenden können:

  • Halloween Vektor Pack von Webdesigner Depot und freepik.com (kostenlos)
  • 15 digitale Halloween-Papiere zum Drucken auf dem Creative Market (5 US-Dollar)
  • Hipster Halloween Vektorsatz ($ 7)
  • Black Casper gruselige Schrift (kostenlos)
  • Flache Halloween-Symbole (kostenlos)

© Copyright 2022 | computer06.com