Duotone Color: Tipps und Beispiele für diesen lebendigen Trend

Der nächste große Webdesign-Bildtrend ist da und er ist lebendig, farbenfroh und wunderschön!

Dank Spotify erfreut sich Duotone fast täglich wachsender Beliebtheit. Der Effekt, bei dem zwei Farben über einem Foto verwendet werden, ist auffällig, unterhaltsam und lebendig. Es ist auch ziemlich trendy, da neue Websites fast täglich auf ein Duotone-Format umgestellt werden. Hier sind einige Möglichkeiten, um diese heiße Designtechnik optimal zu nutzen.

Was ist Duotone?

Zunächst eine kleine Grundierung: Duotone ist die Verwendung von zwei Farben.

Der Name und die Technik stammen von Druckmaschinen. Duotone-Drucke werden in zwei Schattierungen derselben Farbe oder mit Schwarz und einem Farbton hergestellt. Der Prozess verwendet zwei Farbtafeln, bei denen der Bildschirm in unterschiedlichen Winkeln eingestellt ist.

Das zweifarbige Konzept ist groß. Pantone ernannte ein Paar zur Farbe des Jahres. Der Minimalismus ließ Designer über begrenzte Paletten nachdenken, und Duotones sind visuell interessant und recht einfach zu erstellen. Sie können den Effekt mit Adobe Photoshop und einem Zweifarbenverlauf oder einem Werkzeug wie Colofilter.css erstellen, um ihn im Code anzuwenden.

Aber was Duotone wahrscheinlich am meisten geholfen hat, ist die Verwendung durch Spotify. Duotone-Farbschemata werden in der Musikwiedergabe-App und für verschiedene Werbemikroseiten verwendet. Duotone fügt Bildern von bekannten und weit verbreiteten Künstlern ein einzigartiges Gestaltungselement hinzu.

Die Technik, die einst ein Grundnahrungsmittel für den Druck war, hat online neues Leben gefunden und ist ein Trend, von dem wir in den kommenden Monaten wahrscheinlich noch viel mehr sehen werden.

Als dominantes Bild

Verwenden Sie Duotone, um ein dominantes Bild zu erstellen.

Das Hauptbild für New Deal Design ist beeindruckend, dank einer kühnen Farbauswahl und schrullig, dank der lustigen Bilder und Farben. Haben Sie keine Angst, sich bei der Arbeit mit Duotone-Bildern Ihrem Komfort zu entziehen. Es ist in Ordnung, Farbtöne zu koppeln, die möglicherweise nicht übereinstimmen. Ziel ist es, ein Bild zu schaffen, das Aufmerksamkeit erfordert und viel Kontrast für das Bild bietet.

Hier einige Tipps für maximale Wirkung:

  • Wählen Sie zwei kontrastierende Farben oder kombinieren Sie Markenfarben.
  • Wählen Sie ein Foto mit einem fokussierten Bildbereich aus. Eine Landschaft ist möglicherweise schwierig zu nutzen.
  • Beginnen Sie mit einem qualitativ hochwertigen Bild. Verschwommene oder schlechte Bilder und Duotone vermischen sich nicht.
  • Kontrast spielen.
  • Berücksichtigen Sie Leerzeichen für Schaltflächen oder Typografie.
  • Wählen Sie Farben, die die Stimmung des Fotos widerspiegeln.
  • Aktivieren Sie ein Duotone-Bild mit einem farbigen Rand oder kombinieren Sie Farboptionen mit einem Bildlaufregler oder Parallaxeeffekten.

Als einfache Farbpalette

Duotone muss nicht kompliziert sein. Manchmal sind die auffälligsten Zweifarbenprojekte einfacher Natur.

Assurity Life Insurance verwendet ein Paar Rottöne und saubere Typografie. Die Schriftrolle enthält auch einen Halbtonstil. Die Farben sind hell und ansprechend. Rot ist die Art von Farbe, die Benutzer fast zum Betrachten bringt.

Der Trick dabei ist, dass es einfach genug ist, um effektiv zu sein. Der Benutzer ist nicht mit Elementen überfordert. Das Rot zieht Sie an, sodass die Wörter auf dem Bildschirm im Mittelpunkt stehen. Diese Art von Duotone-Effekt ist fast für Websites gedacht, die ein formelleres Erscheinungsbild haben, da sie die Verwendung eines Trends ermöglichen, ohne sich gezwungen oder überwältigend zu fühlen.

Zur Verbesserung der Lesbarkeit

Verwenden Sie Duotone als Farbstabilisator, der dem Text viel Platz und Kontrast verleiht. Eine duotone Farbüberlagerung kann dazu beitragen, Farbabweichungen in einem Bild zu „glätten“, sodass Text mit einer einzigen Farbe fast überall auf dem Bild platziert werden kann und dennoch lesbar ist.

Duotone-Farbwahlen sind für diese Verwendung nicht so hell und erscheinen wahrscheinlich gedämpfter, können aber einen großen Zweck erfüllen. Holm Marcher & Co. macht dies mit einem korallenroten und blauen Duoton, der interessant ist und einen gut lesbaren Hintergrund für die Beschriftung schafft. Als zusätzlichen Bonus verwenden Navigationselemente Blautöne aus der Farbpalette, um die Bewegung auf der Website zu fördern.

Als Akzent

Duotone-Effekte eignen sich zwar für große Bilder, können aber auch an kleineren Orten eingesetzt werden. Betrachten Sie einen duotonen Akzent in der Navigation, für sekundäre Bilder oder für bestimmte Arten von Inhalten.

Das Schöne an kleineren Duotone-Bereichen ist, dass Sie etwas mehr Spielfreiheit haben, wenn Sie von der Technik eingeschüchtert sind oder nicht ganz sicher sind, wie Sie sie für sich arbeiten lassen sollen. Bei Verwendung in kleineren Räumen kann es visuell interessant sein, mit mehreren Farbpaaren für verschiedene Elemente im Design zu spielen.

Betrachten Sie Duotone-Elemente für Elemente im Kartenstil, als Überlagerung für Links für Videos oder zur Hervorhebung von Handlungsaufforderungen. Duotone-Akzente können aufgrund des von ihnen erzeugten Farbkontrasts auch wirksame Werkzeuge für die Verwendung in einem minimalen oder Schwarzweiß-Farbschema sein.

Als Hintergrund

Es gibt nichts Schöneres als einen subtilen Duotoneffekt, um ein interessantes Hintergrundbild oder -muster zu erstellen. Dies ist eine ideale Verwendung für Markenfarben oder um einen trendigen Farbton oder eine trendige Technik in Ihr Design zu integrieren, ohne dass eine umfassende Überarbeitung erforderlich ist.

Der graduierte duotone Hintergrund für Join Radio ist Perfektion. Der Farbwechsel ist nahezu unbemerkt und fügt sich nahtlos in andere Elemente der Benutzeroberfläche des Designs ein. Es gibt eine einfache Animation, die sich durch die Farben bewegt, die beruhigend ist und eine wasserähnliche Bewegung hat. Die Verschiebung von hell nach dunkel folgt natürlichen Augen- und Lesemustern, die sich von links oben auf der Startseite nach rechts unten bewegen, wo der Benutzer weiter zum Scrollen und Klicken ermutigt wird.

Fazit

Es ist schwer, eine Designtechnik zu finden, mit der es mehr Spaß macht, zu spielen als mit Farbe. Duotones sind für Designer gleichermaßen attraktiv. Der Effekt kann ein überbeanspruchtes Bild aufpeppen, ein lustiges Element hinzufügen, wenn eines fehlt, und nur dazu beitragen, Benutzer visuell einzubeziehen.

Außerdem können Sie als Designer wirklich experimentieren, wenn Sie Duotone-Effekte verwenden. Sie können Farben kombinieren, die Sie sich für eine größere Wirkung möglicherweise nicht vorgestellt haben, oder Farben mit subtilen Variationen kombinieren, um ein kleines Überraschungselement zu erzielen. In jedem Fall sieht das Erstellen dieses Farbeffekts fast immer individuell aus und es kann Spaß machen, damit zu arbeiten.

© Copyright 2022 | computer06.com