So deaktivieren Sie den Nachttischmodus auf der Apple Watch

Ihre Apple Watch verfügt über viele interessante Funktionen, von denen langjährige Uhrenbesitzer auch nach Jahren noch erfahren. Einige dieser Funktionen, wie die Wasserschleuse, können Verwirrung stiften, während andere einfach versteckt sind. Eine dieser Funktionen wird als Nachttischmodus bezeichnet und beleuchtet das Zifferblatt wie eine Uhr, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist. Auf diese Weise können Sie die Uhrzeit nachts leicht anzeigen, wenn Sie möglicherweise keine sichtbare Uhr in der Nähe haben.

Wenn Sie Ihre Uhr in dieser Situation jedoch nicht wie eine Uhr verhalten müssen, möchten Sie möglicherweise, dass das Zifferblatt dunkel bleibt. In unserem folgenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie den Nachttischmodus deaktivieren, damit Ihr Gesicht im Dunkeln ruhen kann, wenn es sich auf dem Ladegerät befindet.

So verhindern Sie, dass der Nachttischmodus Ihre Apple Watch einschaltet

Die Schritte in diesem Artikel wurden auf einer Apple Watch 2 unter Verwendung der WatchOS 5.0.1-Version ausgeführt. Wenn Sie die Schritte in diesem Handbuch ausführen, wird der Nachttischmodus deaktiviert, wodurch eine Uhr auf Ihrer Uhr angezeigt wird, wenn diese aufgeladen wird.

Schritt 1: Drücken Sie die Kronentaste an der Seite des Geräts, um zum Apps-Bildschirm zu gelangen.

Schritt 2: Wählen Sie das Symbol Einstellungen .

Schritt 3: Wählen Sie die Option Allgemein .

Schritt 4: Berühren Sie die Schaltfläche Nachttischmodus .

Schritt 5: Tippen Sie auf die Schaltfläche rechts neben dem Nachttischmodus, um ihn auszuschalten.

Der Nachttischmodus ist im obigen Bild deaktiviert.

Es gibt einige andere Einstellungen auf Ihrer Apple Watch, die Sie möglicherweise ebenfalls ändern möchten. Finden Sie heraus, wie Sie die Atemerinnerungen stoppen können, wenn Sie beispielsweise nicht an den regelmäßigen Atemübungen teilnehmen, die die Uhr anbietet.

© Copyright 2023 | computer06.com